der NEGATIV Thread- über was habe ich mich heute NICHT gefreut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silberpfeil, 5. Februar 2012.

  1. Heike68

    Heike68 Moderatorin

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.970
    Zustimmungen:
    7.175
    Ort:
    NRW/Rheinland
    Nachtrag:
    Eine reine Haushaltshilfe wird durch die Krankenkasse und nicht durch die Pflegekasse finanziert, wenn z.B. ein Kind unter 12 Jahren im Haushalt lebt...
     
  2. Gast_

    Gast_ Guest

    ich will da eh die Woche mal
    anrufen. dann gebe ich Bescheid.
    ansonsten, wenn ihr selber oder eure
    angehöriger eine pflegestufe habt, ruft
    doch mal selber beim pflegeDienst an
    von erkundigt euch. ;)
     
  3. mondbein

    mondbein Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    655
    Ort:
    RLP, Westerwaldkreis
    Sieht aus, als könne frau sich all diese Wohltaten davon gönnen (kopiert):

    "Was sind niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote

    Die Betreuungsangebote können sehr vielfältig sein und sollen auch die Angehörigen entlasten.
    Eine grundlegende Beschreibung finden Sie in meinem BeitragWas sind niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote und wer bietet diese an
    Hier einige Beispiele

    • Beratung und Schulung von pflegenden Angehörigen
    • Stundenweise Betreuung von Demenzkranken
    • Pflegen von sozialen Kontakten
    • Betreuung von Pflegebedürftigen in der eigenen Häuslichkeit
    • Familien entlastende und unterstützende Dienstleistungen wie z. B. Besuch des Friedhofs, eines Zoos oder Konzerts, öffentlichen Veranstaltungen, Ausflügen
    • Entlastung der Familie bei Behördengängen, Arztbesuchen,
    • Unterstützung im Haushalt und bei der hauswirtschaftlichen Versorgung (haushaltsnahe Dienstleistungen)
    • Unterstützung bei der Einkaufsplanung und beim Einkaufen
    • Individuelle Hilfe für Organisation und Bewältigung des Alltags
    • Beaufsichtigung bei Sturzgefahr
    • Beschäftigungstherapie mit Ergotherapeuten
    • Entspannungstherapien, Förderung der Motorik
    • Betreuter Urlaub
    • Gedächtnistraining, Tanzen, Gymnastik
    • Förderung von Hobbies und Beschäftigungen
    • Musiktherapieanleitung
    • Sitzwachen
    • Lesen von Büchern, Zeitungen usw."
    • http://www.pflege-durch-angehoerige.de/2015/01/08/was-sie-ueber-zusaetzliche-betreuungs-und-entlastungsleistungen-wissen-sollten/
     
  4. Heike68

    Heike68 Moderatorin

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.970
    Zustimmungen:
    7.175
    Ort:
    NRW/Rheinland
    Puffel, mein Mann ist gerichtlich bestellter Betreuer, kenne daher die Materie ;)
     
  5. Heike68

    Heike68 Moderatorin

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.970
    Zustimmungen:
    7.175
    Ort:
    NRW/Rheinland
    Ja, grundsätzlich ist eine Menge vorgesehen. Nur sollte man auch den Stundensatz der Pflegedienste berücksichtigen...
     
  6. Gast_

    Gast_ Guest

    ah Heike. das wußte ich nicht.
    dann sitzt du ja an der Quelle.
    ;):)
     
  7. Heike68

    Heike68 Moderatorin

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    5.970
    Zustimmungen:
    7.175
    Ort:
    NRW/Rheinland
    Jep und passend zum Negativ-Thread, ärgere mich oft genug mit Beihilfestellen, privater KV und Pflegekasse für seine Betreuten rum :mad:
     
  8. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    8.709
    Zustimmungen:
    8.831
    Ort:
    Stuttgart
    Bei mir kommt zweimal die Woche jemand vom Pflegedienst um für mich einzukaufen und eben auch mir im Haushalt zu helfen. Diese Dame heißt bei mir Haushaltshilfe, im offiziellen Chargon hat sie wahrscheinlich einen anderen Namen. Sorry, wollte hier nicht für Verwirrung sorgen.

    LG, Inge
     
  9. Marly

    Marly Guest

    .....immer noch Kopfweh, zwar keine Migräne aber lästig und seit dem Mittagessen im Restaurant ist mir auch noch übel.....
     
  10. RoteZora1012

    RoteZora1012 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. November 2013
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Niederrhein
    Ich ärgere mich, das mein Verschlimmerungs-
    antrag aabgelehnt wurde. Widerspruch hab ich
    schon fertig, schicke ich morgen ab.

    Es ärgert mich einfach maßlos, das jeder
    Arzt sagt, damit müssen Sie jetzt leben. Sie
    haben ja auch CP. Aber wenn es um die
    Anerkennung geht, ist es plötzlich gar nicht mehr schlimm....das ist es was mich ärgert. Jetzt bin
    ich echt sauer und wenn es sein muss


    Gehe ich auch vors Gericht....
     
  11. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    20.118
    Zustimmungen:
    15.715
    Ort:
    Niedersachsen
    Zora, das ist auch ärgerlich. Viel Glück und hoffentlich geht das nicht erst vor Gericht. Sowas dauert dann ewig.

    Die Erschöpfung lässt mich nicht los. Ich konnte am Wochenende nicht mal aufs Dorffest (so ne große Veranstaltung ist nur alle 10 Jahre).
    Mein Garten sieht aus wie Sch...., der Haushalt auch.
    Sollte ich jemals 80 werden - wie gehts mir dann?
    Wenn ich nicht so erledigt wäre, dann wäre ich jetzt wütend und traurig.
     
  12. Marly

    Marly Guest

    Hallo Maggyschnucki, ich nehm dich mal feste in meine Arme (die mittlerweile aussehen, wie beim Marzipanschweinchen - kurz und drall :D)

    ...kenn ich auch solche Phasen, da denke ich dann auch, wie soll ich so 80 werden???

    Glaub mir geht auch vorüber, wird wieder besser, ich weiß das!!!!!
     
  13. Schlumpfine

    Schlumpfine Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Haiger
    Ich ärgere mich, dass der Husten dieses Mal wieder so hartnäckig ist. Plage mich nun schon über eine Woche- aber es geht nicht vorwärts. Dazu kommen nun schon wochenlange Schulterschmerzen. Aber beim Orthopäden muss ich 7!!! Wochen auf einen Termin warten. Manchmal ist es nur noch blöd, wenn man krank ist! Und ob es sich dann lohnt, 80 Jahre alt zu werden? Ist auch eine Frage, die mir öfter durch den Kopf geht....
     
  14. Marly

    Marly Guest

    Hey Schlumpfi....

    zurück von der Küste?

    Heute bin ich wieder total erschöpft, das Wetter? Gestern war ich schon so penntütig, vielleicht von der 10tägigen Migräne noch erholungsbedürftig?

    und kalt ist es, regnerisch und stürmisch - echt blödes Wetter
     
  15. RoteZora1012

    RoteZora1012 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. November 2013
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Niederrhein
    Bei uns auch voll besch.....es Wetter. Gerade
    sind die Straßenlaternen angegangen.
    So dunkel und verregnet ist es.
     
  16. Marly

    Marly Guest

    @schlumpfi: ich versuche mir keine Gedanken über das Altwerden zu machen und denke höchstens bis zum nächsten Urlaub...

    Auch wenn mein Mann und ich, wenn er 60 ist, einen Plan machen wollen für die Regelung im Alter. Wenn wir das festgelegt haben, wird es ad acta gelegt und hoffentlich erst sehr viele Jahre später von den Kindern wieder aufgeschlagen.....
     
  17. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.300
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Mir sind heute nacheinander zwei Schuesseln aus den Haenden gerutscht und am Boden zerschellt ....... Was lernt der homo rheumaticus daraus? -Richtig. In Zukunft werden nur noch Metall- und Plastikschuesseln angeschafft!
     
  18. Marly

    Marly Guest

    homo rheumaticus - super!!
     
  19. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    883
    Ort:
    Gelsenkirchen
    ich bin verärgert, dass die blöden Schnecken meine mühsam vorgezogenen
    Zuccinipflanzen aufgefressen haben, selbst vor der jungen Petersilie haben die nicht
    Halt gemacht.
     
  20. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    20.118
    Zustimmungen:
    15.715
    Ort:
    Niedersachsen
    Heidesand, das ist wirklich ärgerlich.
    Versuchs mal mit Schneckenkorn von Neudorff. Das wirkt nur bei den Nacktschnecken und ist für andere Tiere ungefährlich.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden