der NEGATIV Thread- über was habe ich mich heute NICHT gefreut

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Silberpfeil, 5. Februar 2012.

  1. Tortola

    Tortola Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1
    -

    Puffelchen,
    ich denke an Dich und Deine Mama.
    Ich schreibe Dir später noch über Whatsapp!

    Liebe Grüße von Tortola
     
  2. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    6.003
    Zustimmungen:
    846
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Ach Mensch Puffelchen...

    ... das tut mir aber leid!
    Hoffentlich bringt die Operation etwas Linderung - bei meinem Vater war das der Fall. Er hatte nur noch ca. 30% Herzleistung und wir hatten große Angst vor der OP. Danach war die Versorgung des Herzens aber deutlich besser (durch 6 Bypässe).
    Es ist furchtbar, einen geliebten Menschen so leiden zu sehen.
    Deine Mama wird das schaffen. Sowohl die OP als auch wieder etwas besser auf die Beine zu kommen. Dafür drücke ich feste die Daumen.
    Sie hat so ein Glück, dich als ihre Tochter zu haben!

    Ich knuddel dich - 1000 herzlichste Grüße von deinem
    Nurchen
     
  3. Gast_

    Gast_ Guest

    neue herzklappen,bypässe,herzinfarkt
    haben wir schon alles durch.jetzt
    sind die klappen kaputt und sie ist
    für eine größere op Zu schwach. Sie bekommt jetzt einen herzclip eingesetzt.
     
  4. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.825
    Zustimmungen:
    3.804
    Ort:
    Schweden
    Puffelchen, :knuddel: und halte ganz fest die Daumen für Deine Mama!

    Liebe Grüsse
    Mimmi
     
  5. Mara1963

    Mara1963 Guest

    @Adolina,
    da wünsche ich dir viel Glück, dass die Kasse die Schuhe bezahlt, dass du um die OP rum kommst. Hoffentlich nutzt das Gutachten vom Orthopäden!

    Mara
     
  6. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    6.003
    Zustimmungen:
    846
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Liebes Puffelchen,

    was für ein Mist - sorry, aber das Wort passt einfach...
    ich drücke feste die Daumen, dass der Herzclip Linderung bringt.

    1000 Knuddler von anurju
     
  7. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    16.490
    Zustimmungen:
    16.188
    Ort:
    in den bergen
    @puffel
    ich drück deiner mama auch die daumen,dass alles gut geht !
    dir /euch viel kraft !
    liebe grüße
    katjes
     
  8. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Norddeutschland
    Danke für eure Genesungswünsche...
    War Donnerstag noch beim Augenarzt, habe AB Tropfen bekommen.
    Für den Hals habe ich mir Tantum Verde aus der Apotheke mitgenommen...
    Leider musste ich am 1. Weihnachtstag zum HNO Bereitschaftsdienst ins Klinikum.
    Kehlkopfentzündung...Antibiotika...
    Heute zum Arzt,(Vertretung meiner HÄ...) so wie empfohlen....
    Es ist zwar alles etwas besser, aber mir geht's noch nicht so gut,dass ich wieder arbeiten könnte...
    Die Ärztin meinte ..Stimme wäre da,Augen nicht mehr vereitert....gesund....
    Sie hat mich zwar bis Freitag krank geschrieben, aber ungern...
    Das hat mich geärgert...Zumal sie mir nicht mal in den Hals schaute...
    Husten kam auch noch zu..3 Sekunden abhorchen..
    Auf meine verstärkten Gelenkveschwerden ging sie gar nicht mehr ein...
     
  9. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.431
    Zustimmungen:
    14.285
    Ort:
    Niedersachsen
    Na, wenn man Weihnachten sonst nichts vorhat :p... Weiterhin gute Besserung!

    Puffel, dir auch alles Gute. Ich hab sowas auch schon mitgemacht. Bei uns war es damals mein Bruder, der da schon sehr krank war. Es war da auch sein letztes Weihnachtsfest.
    Deine Mutter berappelt sich nach dem Eingriff bestimmt wieder :top:.
     
  10. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Norddeutschland
    Beihilfe hat die Leistung der Stoßwellenbehandlung abgelehnt..
    Kostenvoranschlag wurde aber genehmigt..Selbst ein vorheriger Anruf, da ich noch keinen Bescheid hatte,die Behandlung aber nächsten tag beginnen sollte..Wurde beantwortet mit+ich kann die Behandlung beginnen,Zusage ist per Post unterwegs...
     
  11. Schlumpfine

    Schlumpfine Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Haiger
    Ich danke für die lieben Genesungswünsche!
    Mit den Augen ist es besser geworden- aber ich werde vorsorglich noch paar Tage länger tropfen...
    Nun grummelt es mir im Magen. Kann ich gar nicht gebrauchen, aber wer fragt schon danach?

    Allen weiter gute Besserung der Beschwerden!!!

    Schlumpfine
     
  12. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Norddeutschland
    Schlumpfline, dass kann vom Antibiotika kommen, auch bei Augentropfen ...
    Ich hatte auch Magengrummeln...
    Gute Besserung
     
  13. Schlumpfine

    Schlumpfine Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Haiger
    @ silberpfeil:

    Danke für Deinen Tipp. Auf diese Idee bin ich gar nicht gekommen! Bei Tabletten kenne ich das ja- aber bei Augentropfen noch nicht :-(
     
  14. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Gelsenkirchen
    ..........das mir ein verkronter Zahn abgebrochen ist und ich zwischen den
    Jahren noch zum Zahnarzt musste.

    Das Verrückte ist, dass genau dieser Zahn damals bei dem Modell abgebrochen war.
    Das war wohl ein schlechtes Ohmen :eek:
     
  15. Johanna Nielsen

    Johanna Nielsen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg
    O, wirklich nicht gerade etwas schönes zwischen den Tagen zum Zahnartzt nicht so toll.

    Hoffe das alles gut wird.

    Gruß von Johanna
     
  16. Schlumpfine

    Schlumpfine Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Haiger
    Ich habe mich heute über die Behandlung der "Vorzimmerdame" bei der KG geärgert. Die rief mich zuhause an, und hat mich beschimpft. Ich hätte sie verarscht und mir eine Behandlung erschlichen....
    Dazu muss ich sagen, dass ich eine Langzeitverordnung habe. Aufgrund dieser wurde mir Anfang Oktober eine 12- malige KG verordnet. Im November habe ich die wegen Urlaub um 2 Wochen unterbrochen. Als ich zurück war, gab es den ersten Ärger: eine der Damen hatte beschlossen, dass das Schreiben der KK (das ich wg. der Unterbrechung eingereicht hatte) nicht richtig sei. Wo ich es abgab, sagte man mir: in Ordnung. Dann habe ich den Termin nicht wahrgenommen, weil sie mir in Aussicht gestellt hatte, dass ich das selber bezahlen muss. Meinen Vorschlag, mit der KK zu sprechen, lehnte sie mit dem Hinweis ab, dass das nicht ihre Aufgabe wäre. Auf Nachfrage bei der KK habe ich dann ein neues Schreiben bekommen und den Hinweis, dass das erste schon richtig wäre. Und heute bekam ich nun Bescheid, dass der am Montag wahrgenommene Termin erschlichen wäre, weil die Langzeitverordnung abgelaufen ist und die 12 Wochenfrist schon längst vorbei ist... Mein erneuter Anruf bei der KK ließ den Mitarbeiter schon sagen: die schon wieder! Er hat mir dann erklärt, dass das Schreiben wegen der Unterbrechung die 12 Wochenfrist außer Kraft setzt und ich Anspruch auf die noch fehlenden Behandlungen hätte.
    ABER: das interessiert die Dame überhaupt nicht. Ich war persönlich hin, um mir mein Handtuch und das Geld für die nicht Inanspruch genommenen Behandlungen abzuholen. Als ich sie dann noch auf das Telefonat angesprochen habe, sagte sie nur noch, dass es jetzt auch mal gut sei.... Schließlich saß eine andere Patientin da und wartete auf ihren Termin. Für mich ist dieses Verhalten absolut nicht tragbar, denn schließlich leben die vom Kunden. Und solche Vorwürfe musste ich mir noch nie anhören. Und weil die ganze Angelegenheit unheimlich an mir nagt, werde ich an den Boss schreiben. Mal sehen was der dazu sagt! Immerhin war ich seit 20 Jahren Patientin dort!
    Ich hatte schon im November beschlossen, dass ich mir eine neue Praxis suche. Und dort habe ich in 2 Wochen meinen ersten Termin. Mal sehen, wie es dort so läuft.

    Frustige Grüße
    Schlumpfine
     
  17. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.872
    Zustimmungen:
    4.142
    Ort:
    Bayern
    Oh was für ein "Mist" Schlumpfine und da haben wir doch eh schon mit den Handicaps viel zu bewältigen und dann gibts nochmal eins auf den Deckel und ich kenn das auch und kanns dir nachvollziehen.
    Das letzte mal als ich Krankengymnastik hatte, da war eine Therapeutin die das Knirschen meiner Knie von der Arthrose nicht aushalten konnte, ja Hilfe, wieso hat die bitte den Beruf der Krankengymnastin/Physiotherapeutin gelernt und gewählt? Um den Patienten dann das zu sagen ? Diese Physiopraxis sieht mich jedenfalls nie wieder und bekommt auch von mir noch eine absolut negative Internetbewertung! Was kann ich dafür das meine Arthrose knirschende laute Geräusche macht! :mad:
     
  18. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.431
    Zustimmungen:
    14.285
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist ja echt ärgerlich. Als wenn man nicht schon genug am Hacken hat.
     
  19. aischa

    aischa Guest

    ............über mich selbst!:mad:
     
  20. Solde

    Solde Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. November 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    die Eiseskälte. Mit dem Hund draußen gewesen und fast die Finger abgefroren :-(
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden