1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

** Der explodierte Kaktus **

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Stefania16, 30. Juli 2008.

  1. Stefania16

    Stefania16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Der explodierte Kaktus

    In Amerika lebte ein Frau, die einen Kaktus im Wohnzimmer stehen hatte. Meistens saß sie am Abend im Wohnzimmer bei einer Tasse Tee um ein
    Buch zu lesen. Eines abends hörte diese Frau ein eigenartiges Geräusch - als ob es surrte. Sie dachte sich, dass sie ein Fenster offengelassen hatte und checkte daher alle Fenster. Doch keines war offen. Das Geräusch
    hörte wieder auf. Doch zwei Tage später, wieder am Abend, hörte sie das gleich Geräusch - doch wiederrum waren alle Fenster geschlossen. Als sie an einem Abend zum dritten Mal dieses Geräusch hörte, begann
    der Kaktus zu zittern und zu wackeln. Die Frau bekam es mit der Angst zu tun. Sie wusste nun, dass dieses Surren vom Kaktus kam. Verwirrt rief sie die Polizei an und sagte:" Hilfe, mein Kaktus brummt!".
    Was wird sich wohl der Polizist an der anderen Leitung gedacht haben? :) Doch glückerlicherweise war dieser Polizist ein leidenschaftlicher Kakteensammler, sodass er wusste, was das Problem war. Unverzüglich sagte der Polizist zu der Frau: "Sie, verlassen Sie sofort das Haus, warten Sie nicht lange und schließen Sie sofort hinter Ihnen die Tür. Verstecken Sie sich hinter einem Busch oder Auto. Schnell! Ich komme sofort und rufe die Rettung und die Feuerwehr!". Die Frau war nun noch verwirrter. Doch sie zögerte nicht lange und tat das, was der Polizist ihr sagte und rannte aus dem Haus. Ehe sie sich versah, also kurz nachdem sie aus dem Haus draußen war, hörte sie ein sehr lautes Geräusch, als ob etwas explodieren würde...Sie wartete, bis die Einsatzkräfte kamen. Als die Feuerwehr, ausgerüstet mit speziellen Schutzanzügen, die Tür des Hauses aufmachten, sah die Frau, was nun in ihrem Wohnzimmer vorhanden war - tausende kleine höchst giftige Spinnen krabbelten herum... Der Polizist, mit dem die Frau telefoniert hatte, ging zu ihr hin und klärte sie auf: "Wissen Sie, was passiert ist? In Ihrem Kaktus hat eine Spinne tausende Eier abgelegt. Je größer die Spinnen wurden, desto enger wurde es im Kaktus. Als dann einige Spinnen geschlüpft waren, war es überhaupt zu eng. Dieses surren waren die Bewegungen der Spinnen. Als es dann endgültig zu eng war, explodierte der Kaktus...".Was wäre wohl passiert, hätte diese Frau gezögert, hätte sie nicht unverzüglich auf den Polizisten gehört, dass sie aus dem Haus rennen sollte? Jesus gibt uns viele Ratschläge in der Bibel. Er möchte uns damit im Leben helfen und uns vor vielem bewahren. Wie reagieren wir auf die Ratschläge Jesu? Wie die Frau, die sofort handelte, als sie hörte? Oder fangen wir an zu zweifeln? Quasi: "Geht es mir wirklich besser, wenn ich nach Jesu Willen lebe?". Was wäre passiert, hätte diese Frau gezweifelt?So wie diese Frau dem Polizisten vertraute, können wir Jesus vertrauen, denn Jesus weiß am besten, was wir brauchen
    und er möchte uns vor vielem bewahren.
    DAS SOLL NE WAHRE GESCHICHTE SEIN...:D
    Habe die per mail bekommen:D
    [​IMG]
    Liebe grübel grüße stefania
     
  2. :UnMensch:

    :UnMensch: Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Lustig... Und wahr, warum auch nicht?
    In dem Zusammenhang verstehe ich aber die letzten Sätze nicht... ;)
     
  3. Stefania16

    Stefania16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    lieber unmensch dazu muss ich dir sagen den text hab ich von meinen messdinerleiter bekommen.....ich sollte da auch grübeln...
    aber die story is doch der kracher....:D
     
  4. Gucki

    Gucki Guest

    Huhu Kleene

    habe auch ein paar Kakteen,muss gleich mal schauen....
    nicht dass mir was passiert:D:top:
     
  5. Cindy

    Cindy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    ..höhö..*lol
    Aber was das unbedingt mit Jesu zutun haben soll weiß ich auch nicht so recht.. Naja..
    Wäre das mein Kaktus gewesen hätte man mich einliefern lassen können:D

    Liebe Grüße
    Cindy
    :cherries:
     
  6. Cindy

    Cindy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Weil wir grad dabei sind..
    Ich hätte ein paar Haustiere abzugeben:


    [​IMG]

    *lol

    Ich glaub irgendwie immer noch nicht das die echt sein sollen :eek:
    Die große sieht irgendwie so unecht aus, aber die kleinen sind der Hamme!
    Biestige Biester!!! :eek:

    Grüßle
    Cindy
    :cherries:
     
  7. Hoppel

    Hoppel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Kassel
    Hey,
    die Geschichte ist echt cool.
    Aber Jesus hat meiner Meinung nach nix damit zu tun.


    Cindy,
    das Bild ist voll widerlich!!! IIIHHHHHHHH!

    LG Natascha
     
  8. Cindy

    Cindy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Liebe Natascha,
    frag nicht wie ich erschrocken bin als ich das Bild per Mail bekommen hab.
    Es war ein ganz normaler Mailanhang.
    Als ich es runter geladen hatte und geöffnet hatte bin ich fast vom Stuhl gefallen!!!
    Aber ich wollte es euch nicht vorenthalten :D

    Grüßle
    Cindy :cherries:
     
  9. Hoppel

    Hoppel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Kassel
    Hey Cindy,

    Da hat es wohl jemand nicht so gut gemeint mit dir, und wollte dire mal eine reinhaun und dich erschrecken. :D

    Schönen Tag euch noch, und bleibt cool bei der Hitze:cool:
    Muss noch ne Std. arbeiten und dann ab ins CT.

    LG Natascha
     
  10. Cindy

    Cindy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ich muss noch bis 18:00 Uhr arbeiten, steh in nem Kaufhaus, schitze mich zu tode und hoffe das es bald 14:00 Uhr das ich Pause machen kann.
    Draußen ist es heute angenehmer, hat ziemlich geschüttet!

    Dich drück Dir die Daumen für`s CT.
    Lass halt mal ne PN durchkommen wenn du zurück bist und schon was wissen solltest!

    Grüßle
    Cindy :cherries:
     
  11. Stefania16

    Stefania16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0

    :eek::eek::eek::eek:HILFE:eek::eek::eek::eek: das is ja nen dingen.............:D
     
  12. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Cindy

    also mal ganz ehrlich...diese Viecher kannst du dir schon behalten:D. Angst hab:eek:
     
  13. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo,

    die Geschichte erinnert mich an das Buch : "die spinne in der Yuccapalme". Da geht es um derartig skurriele Geschichten...

    Ich glaube, die Geschichte soll uns vor Augen führen, dass wir nicht immer so zweifeln sollen. Wir sollen Vertrauen haben. Die Frau in den Polizisten und in Jesus... Ich denke, dass ist das Fazit... wirkt zwar leicht konstruiert, aber was soll´s ... :D;)
     
  14. Cindy

    Cindy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Glücklicher Weise sind diese Tiere nicht bei mir, sonst würde ich hier wohl schon seit laaaaaangem nicht mehr wohnen *lol :D
    Sowas widerliches, das glaub man nicht!


    Grüßle
    Cindy
    :cherries:
     
  15. Hai

    Hai Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Nützliche Haustiere

    was habt Ihr denn gegen diese vielen niedlichen Babyspinnen ? :) Stellt Euch vor es geb keine Spinnen, was meint Ihr wieviele Fliegen es mehr geben würde !!! :uhoh:

    Die Mami passt doch wirklich rührend auf Ihre Kleinen auf. Es sind doch auch "nur" Gottes Geschöpfe (wenn Ihr nebenbei schon beim Thema Jesus wart). :p


    Liebe Grüsse von

    Hai
    Sternzeichen Skorpion (gehört zu den Spinnen)
     
  16. Cindy

    Cindy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Jahaaaaa.. Natürlich sind sie nützlich, aber sooooooooo grausam ekelig :uhoh::eek:
    Ich muss sie nicht unbedingt haben, von mir können sie gaaaaaaaanz weit weg bleiben :D

    Grüßle
    CiD
    :cherries:
     
  17. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    zu Hause
    Cindy, bei uns auf dem Balkon spinnen jeden Abend dicke fette Kreuzspinnen ihre Netze.:p:D Ich lass die auch fein arbeiten, denn die vertreiben solche blöden Käfer, die mich fast täglich in der Wohnung besuchen.
     
  18. Cindy

    Cindy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hey Mandy!

    Auf meinem Balkon hab ich auch in jeder Ecke so riiiiiieeeßige Spinnen.. Aber die bleiben glücklicher Weise den Tag über weitgehend drin und am Abend versuche ich einfach immer dezent weg zu schauen.. Sie bleiben zum Glück (*dreimalaufholzkopf*) in den Ecken und seilen sich nicht ab..:uhoh:

    Ich mag sie nicht, sie mögen mich wahrscheinlich auch nicht, janz einfach Kiste! :uhoh::eek:

    Grüßle
    Cindy :cherries: