1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Chatt macht bald gar keinen Spaß mehr.....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von bonnchen, 17. Oktober 2003.

  1. bonnchen

    bonnchen Guest

    Finde es traurig was zum Teil für ein Ton herrscht. Es ist nicht mehr viel
    von der Solitarität von früher übrig.
    Hab immer öfters das Gefühl keiner interessiert sich überhaupt wie
    es den anderen geht, hauptsache ich lasse meine Wut raus.
    Auch ist kein lachen mehr angesagt, derweil ist lachen so gesund, auch
    unter einem Rheuma-Schub.
    Finde es auch mega unhöflich ohne was
    zu sagen einfach abzuhauen.....ich rede nicht von den Leuten mit
    Computerproblemen!

    Bin lange Zeit gerne chatten gegangen, werde das abends denke
    ich nach dem Umzug so nach und nach abstellen :(
    So das mußte jetzt mal raus!!!

    ganz liebe Grüße
    Bonnchen
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    Bonnchen

    ............wie recht du hast! Du sprichst mir aus der Seele...........Wir sind alle krank, aber nurnoch jammern, und keinen Spass mehr machen, das ist nicht mein Ding!Darum habe auch ich mich aus dem Chat etwas zurückgezogen.
     
  3. Gerhard

    Gerhard Badener - in memoriam 08.07.2010 †

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hegau
    chatten

    Hallo Bonnchen
    Grund zum Jammern hätte ich ja genug es liegt mir aber fern beim chatten .Für mich und glaub viele andern ist es ein Fenster nach draussen oder einfach nur mal Spass zu haben.Gerade nach meinem "urlaub im Krankenhaus" :D :D :D
    Ich denk es laufen genug Idioten rum und das sich solche auch noch hier im Chatt breitmachen
    ist liederlich da muß man sich auch wehren und zwar zusammen und mit der Hilfe vom Doegi müßte man das auch hinkriegen.Also ich sag meine Meinung obs jemand paßt oder nicht und wenn wieder einer auftaucht der meint er müßte sich im Chatt auf Kosten von andern amüsieren oder nur blöd oder einfach nur unhöflich rumlabern dann weiß ich mich schon zu wehren gell :cool: :cool: :cool:
    Gruß aus dem sonnigen Hegau
    Gerhard
     

    Anhänge:

  4. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Bonnchen,

    auch ich war früher so gern im Chat, aber ich denke, es wird
    nur noch über Krankheiten geredet und Du hast recht,
    keiner interessiert sich im Grunde für den anderen (natürlich
    gibt es ein paar wenige Ausnahmen).
    Gestern war ich auch im Chat, ich hab lange warten müssen,
    bis mich wenigstens einer begrüßt hat, verabschiedet haben sich
    dann allerdings viele von mir. Zwischendruch habe ich öfter versucht,
    eine oder einen Neuen anzusprechen aber ich bekam keine Antwort.
    Wenn ich an einen persönlich das Wort richtete, wurde nicht
    geantwortet, wahrscheinlich, weil derjenige gerade geflüstert hat und das nicht
    mitbekam. Und das mache ich im Grunde jetzt auch am liebsten,
    aber ist ein Chat so gemeint?

    Früher hat mich der Chat sehr entspannt, wir hatten viel zu lachen
    und konnten mal abschalten.

    Liebe Gucki und liebes Bonnchen, bleibt bloß nicht weg,
    sonst wird es ja noch langweiliger und dann bleib ich auch weg.
     

    Anhänge:

    #4 17. Oktober 2003
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2003
  5. aliki

    aliki Guest

    Ich weiss nicht was ich dazu sagen soll.
    Ich fühle mich manchmal gut, manchmal nicht so gut im Chat.
    Manchmal redet man mit mir (gut Bonnchen immer) und manchmal komme ich mir auch irgendwie überflüssig vor.
    Ich versuche immer ein wenig mit allen zu reden.
     
  6. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi zusammen,

    ja, irgendwie ist die frühere Gelassenheit und Vielfalt abhanden gekommen. Das finde ich auch sehr schade, aber vielleicht ist's ja auch einfach nur eine blöde Phase. :(

    Eine Lösung wäre, dass wir mal damit beginnen, die einzelnen Chaträume besser auszunutzen, so dass spezielle Probleme von den jeweiligen Insidern gesondert besprochen werden können. Überhaupt finde ich, dass übervolle Chaträume ziemlich anstrengend sind. Ich glaube, da bin ich nicht die einzige.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  7. bonnchen

    bonnchen Guest

    @Gehard, es geht mir nicht um bekloppte die sich in unserem Chatt
    mal verirren! Sondern ist allgemein kein guter Ton mehr im Chatt.
    Und jammern darf jedermal,(mache ich doch auch schon mal)aber unserere
    Krankheiten dürfen doch nicht unser Leben bestimmen???

    @Neli, ich werde meine Chattzeiten wenn es mir möglich ist
    auf den Nachmittag verlegen oder mal abends reinschaun wenn
    Du im Chatt bist :D

    @Monsti, denke es ist keine Phase, ist schon so komisch im Juli gewesen und
    seit meiner Rückkehr nicht besser geworden :(

    Ich stehe ja auch manchmal nebenbei was anderes zu machen oder nicht mitzukommen
    aber ich versuche zumindestens wenn ich dabei bin keinem so auf die Füße zutreten
    das er nicht mehr kommen mag.
    Klar geht es nicht jedem immer gut, aber das muß ich nicht an anderen auslassen!
    Hatte früher immer sehr viel Kraft und Mut aus dem Chatt getankt.

    Liebe Grüße
    Bonnchen
     
  8. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Spaß im Chat ?

    Ja schwer jetzt zu sagen woran es liegt. Probleme scheint es in mehreren Chat- und Forenbereichen zu geben, Arthrose hat erstmal dicht gemacht wegen Hackern und auch in anderen scheints zu hängen. Bei uns lief es eigentlich ganz gut, ja warum manchmal etwas problematisch? Viele sind denn mal bei e-bay, im ICQ oder sehen die mailbox nach...da wird dann mal die eine oder andere Frage übersehen...oder man erscheint als "wo ist er oder sie denn?". was sich häuft sind Neue oder Betroffene die es schwer erwischt hat und die natürlich Fragen über Fragen haben.
    Es nimmt immer mehr zu, daß selbst wer länger in Behandlung war oder ist, wenig oder garnichts über seine Krankheit weis, auch über rechtliche Fragen zu Krankenkassenproblemen, Anträgen auf......gibts erschreckend wenig Aufklärung und Grundwissen.
    Wir sollten vielleicht darauf hinweisen die angeboten Informationen bei RO zu lesen und mal durch die Seiten zu blättern.
    Ich meine aber auch der Spaß sollte nicht zu kurz kommen, man stößt manchmal irgendwie an Grenzen, wo Ablenkung dringend nötig ist.
    Ich habe zum Beispiel heute mit dem Uckermarkklinikum telefoniert....da gibts garkeine Rheumaabteilung mehr, nur noch Kinderbereich und ausweichend auf Schwedt/ Stadt??....nichts. Der Oberarzt des Klinikum konnte auch keinen "heißen Tipp" geben. Ja und denn sei da mal Rheumakrank. Bleibt als nächste Möglichkeit ...ja Berlin. Und das soll noch schlimmer werden. Stellen können nicht neu besetzt werden und Praxen werden geschlossen. Absoluter Rheumaarztmangel.
    Über die Rheumaliga Berlin gibts zwar ein Netzwerk Rheuma, aber selbst da muß man suchen und viele Bereiche sind nicht aufgeführt.
    Und wenn man denkt man hat jemanden helfen können....ist schon der nächste da. Manchmal gehts um existenzielle Fragen oder es ist schon über das Rheuma hinaus psychische Verzweiflung. Schlimm....aber ich weis auch nicht???
    Trotzdem bleibt man manchmal im Chat hängen und denn wirds doch noch lustig und späääät. Also werden wir sehen wies weiter geht.
    Nicht den Mut verlieren, na und am 8.11. sehen sich ja wieder ein paar von Uns. Na denn biba "merre"
    Ja da werd ich mal was lustiges Suchen und anhängen, oder neu was aufmachen:
     

    Anhänge:

  9. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Hi,

    wie wahr, wie wahr ! Auch ich kam früher viel lieber in den Chat - traf gute liebe Freunde, mit denen ich lachen und weinen konnte, man redete über dies und das - aber auch ich bin heute froh um meinen Job, der mich abends "entertaint" und um die Kolleginnen und Kollegen, mit denen ich nun lachen kann - ausserhalb von Krankheit und Stress, denn keiner was, dass ich Rheuma habe.

    Ich vermisse so viele Freunde hier - mit manchen "messi" ich halt dann privat. Ja, es hat sich viel zum Negativen gewendet hier, tonweise, inhaltlich und auch sonst. Schade, schade, schade.

    Nun denn, ab und an werde ich wiederkommen!

    Derweil allen alles Gute, viel Glück und denkt dran: wir haben uns hier gefunden, lasst uns hier wieder einkehren - und mailen geht ja immer :))

    Eure Pumpkin
     
  10. Djanella

    Djanella Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Dann werde ich doch

    heute Abend mal chatten. War ja gaaaaaaanz lange nicht mehr im RO und ich hatte es eh vor.
    Dann schau ich mir das mal an.

    Verliert den Mut nicht, es sind ja noch "normale" Leute hier...
    lg
    Djanella
     
  11. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Chat

    Heute hat mir das Chatten wieder richtig Spaß gemacht.
    Waren viele liebe Leute auf einmal wieder erschienen.
    Hoffentlich bleibt es so.

    Jetzt geh ich schlafen
     

    Anhänge:

  12. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Komme auch grad aus dem Chat. Heut war es mal wieder wie in alten Zeiten :D (lache jetzt noch). Supiiiiiiiii!

    Euch allen eine erholsame und schmerzfreie Nacht und ein sonniges Wochenende!
    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  13. bonnchen

    bonnchen Guest

    Da kann ich mich Neli und Monsti anschließen, heute abend
    war das chatten mal wieder schön!

    Auch wenn sich einige auf mein Posting angesprochen gefühlt haben
    die ich nicht meinte!!! Scheint es ja insgesamt geholfen zuhaben :D

    Hoffe auf viele schöne abende mit euch im Chatt

    ganz liebe Grüße
    Bonnchen
     
  14. Pertels

    Pertels DER TOM

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen
    Hallöle,

    also ich bin ja nun auch nicht mehr sooo oft im Chat und habe trotzdem bemerkt, das sich da etwas verändert hat. Es ist schon alles etwas anders geworden, das hat aber sicher viele Gründe.

    Es kommen immer wieder Neue hinzu, wogegen ja nix einzuwenden ist. Einigen von den "Alten" scheint die Lust am chatten etwas abhanden gekommen zu sein. Naja, wieder anderen geht es halt zur Zeit nicht so toll, weshalb man sie nicht im Chat trifft.

    Ich habe auch erst vor kurzem ziehmlich schlechte Bekanntschaften im Chat schliessen müssen...ich wurde (ohne das ich die betreffende Person kannte, oder irgendwie provozierte) als "kleine Drecksau und fast toter Rheumakranker" betitelt. Das alles nur, weil ich auf höfliche Art und Weise einen (unregistrierten) Neuling fragte, ob er Lust hat, sich etwas vorzustellen!!!
    Auf solche Typen wird man immer und in jedem öffentlichen Chat treffen, aber warum dulden wir solche Miesepeter? Warum sind plötzlich alle ausser mir verschwunden, als sich zeigte, das jemand nur miese Stimmung machen wollte?

    Vielleicht sollte auch jeder von uns mal wieder in der Häufigkeit im Chat vorbei schauen, wie er es noch vor einem halben Jahr getan hat :rolleyes: .
    Man hört häufig "mensch, sind ja nur Neue hier...da kenn ich ja keinen". Wie sollen wir denn die Neuen kennenlernen, wenn wir nicht trotzdem in den Chat gehen und mit ihnen sprechen???

    Ich will eigentlich nur sagen, das es an uns selbst liegt, den Chat wieder zu dem zu machen, was er einmal war (einschliesslich aller Neulinge)!!!

    Also ich bin ja eh immer erst zu später Stunde im Chat, aber ich versuche so oft wie möglich hier zu sein, auch morgen, sorry heute :D .

    Liebes Bonnchen und alle anderen "Zweifler", verlasst uns nicht, kommt rege in den Chat und lasst euch von schlechten "Chattagen" nicht schrecken...

    Ich hoffe wir sehen uns im Chat!!!

    Euer Tom/Pertels
     
  15. Atiya

    Atiya Träumerle

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Liebes Bonnchen *und alle Anderen :)*

    wir kennen uns noch nicht ... ich gehöre zu den MSN Fibroflüchtlingen :D
    Die Probleme, die du ansprichst, kennen wir auch. Du sagst etwas sehr Liebes,
    nämlich...

    das ist leider oft wahr, denn die die du angesprechen wolltest, also DIE die sich schlecht benehmen, schämen sich vielleicht garnicht für ihren Umgangston.... und wer kein Schamgefühl hat, der kennt kein schlechtes Gewissen. Ich bin trotzdem zuversichtlich,
    dass es viele Gelegenheiten geben wird euch alle kennen zu lernen, obwohl ich es bis
    jetzt nicht geschafft habe mich persönlich im Hauptchat vorzustellen.
    Als sich unser Fibrotrüppchen am letzten Sonntag im Fibroraum getroffen hat, da habe ich mich sehr wohl gefühlt. Das Witzeln und das Rumalbern ist ein fester Bestandteil bei uns und
    genau das macht soooo viel Freude

    in diesem Sinne grüßt herzlichst

    Atiya :)
     
  16. engel

    engel Guest

    chat und wer wird Millionär

    und was ich schon immer mal zum Chat sagen wollte ist
    das Leute gleichzeitig im Chat einloggen obwohl sie nebenher Fernsehen schauen
    Wer wird Millinär z.B.
    dann chattet man jemanden an und bekommt die antwort pssssssssst wer wird Millionär
    das ärgert mich auch und man wartet bis zu den Werbepausen bis man im chat plötzlich interessant wird
    deswegen bin ich abends auch so gut wie nicht mehr im Chat
    bis vor einigen wochen war der Abendchat eigentlich so um mit dem Tag abzuschliessen
    von 20.15 bis 21 oder 21.30 noch in den Chat und dann ab in die Heija.

    Ich versuche momentan mein Glück am Vormittag

    es sind sehr vielle Neue Clubmitglieder im Chat da bleibt es acuh nicht aus wenn man sich die Fragen stellt welche Diagnose und woher komsmt du u.s.w.

    Auf jeden Fall hat man mich auch wenn ich die Letzten Tagen nur sehr wenig und kurz im Chat war, sehr aufgemundert und mir ging es nach dem Chat viel besser.


    Gruß engel:confused:
     
  17. Meyer

    Meyer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    chat

    Hallo zusammen,

    ich bin wie ihr vielleicht wißt ja auch neu bei R-O und war nur sehr selten mal im Chat.
    Ich muss sagen dieser Chat ist der erste in den ich überhaupt reingeschaut habe.
    Es ist ohnehin schwierig der ganzen Konversation zu folgen, allen eben "Hallo " zu sagen
    und denen zu antworten die einen mal direkt ansprechen. Man fragt sich natürlich kann ich an diesem oder jenem Gespräch teilnehmen... ist man erwünscht? unerwünscht?

    Zu den Themen : Ist man neu im Chat kann man sich doch nur kurz vorstellen mit Namen
    Familienstand, Beruf etc. und eben mit der Art seiner Erkrankung. So spontan Witziges will mir da dann gerade auch nicht einfallen. Man konzentriert sich aufs Geschriebene und falsch machen will man ja auch nichts. Die Frage stellt sich mir natürlich . Haben wir "Neuen" die alten Hasen vielleicht doch gestört? Wie sollen wir uns verhalten , wir kennen ja niemanden?
    Soll man vielleicht ein Ecke nur für uns Neue einrichten? (wäre doch auch schade oder?)

    Seit nicht böse, wenn ich so frage aber mir war beim Lesen des Themas chat doch ein bisschen mulmig.

    Schöne Grüße und einen sonnigen Tag wünscht

    Nea Meyer:confused:
     
  18. sito

    sito wölfin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bayern
    hallo zusammen,

    also jetzt sag ich auch mal was zum thema was mich persönlich betrifft.

    ich habe 98`meinen ersten thread in R-O geschrieben. bin sozusagen anscheind eine der ersten und eine von denen die geblieben sind. werde mich in zukunft aber nicht mehr im chat einloggen, bin ja auch schon seit ein paar tagen nicht mehr drin gewesen. finde den chat so wie er momentan läuft eher anstrengend und nicht mehr erholsam. ich denke mal so wie das momentan abläuft war es nicht gedacht und in den ganzen jahren habe ich so etwas auch noch nicht erlebt. ich ziehe hier für mich die grenze, auch zum selbstschutz.

    zu meinen sehr liebgewonnenen *freunden* aus dem chat habe ich eine andere art der komunikation gefunden und kann so den kontakt, auf ruhige weise aufrechterhalten.

    allen anderen, seit mir nicht böse.

    lg
    sito
     
  19. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Meyer,

    eine Ecke für Neue würde ich persönlich ziemlich blöde finden. Auch muss keiner von den Neuen irgendwie besonders witzig sein und tiefsinnige Dinge von sich geben. Und "richtig" schreiben, muss man eh nicht.
    Du hast Recht, dass es zunächst nicht ganz leicht ist, sich überhaupt zurechtzufinden - besonders, wenn viele da sind. Das geht sogar den "alten Hasen" so. Auch das Anfangsgefühl, ein Eindringling zu sein, verstehe ich gut. Mir ging es beim ersten Mal ja nicht anders (wurde ich doch gleich energisch zurechtgewiesen, weil ich es gewagt hatte, die Schriftfarbe einer Stammchatterin zu wählen ...).
    Allerdings: Es gibt halt (grad in letzter Zeit) viele Neue, die noch nicht einmal Hallo sagen. Und wenn man sie direkt anspricht, kommt auch nix. Naja, man selbst gibt es dann spätestens beim dritten Versuch auf ...
    Was man machen kann? Mh, immer locker bleiben - was Besseres fällt mir auch net ein :D

    Liebe Grüße aus dem grad herrlich sonnigen Tirol von
    Monsti
     
  20. Sia

    Sia gaaaaaanz alter Knochen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    muss mich entschuldigen

    :( Liebe Freunde!

    Ich muss mich bei euch entschuldigen. Ich bin eine von denen die schon seit Monaten kaum mehr in den Chat kommt. :rolleyes: Tut mir wirklich leid. Im Sommer bin ich viel im Garten und dort hab ich keinen PC.

    Für mich war der Chat immer ein Zufluchtsort. Ging es mir schlecht, brauchte ich nur in den Chat sehen und schon war's wieder besser. Ich weiss aber auch, wenn der Chat arg überfüllt ist, wird es mir bald zuviel und am Anfang, als Neuling, war ich vollkommen aufgeschmissen. Trotzdem hab ich immer Hilfe gefunden.

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass es jetzt anders ist. Deshalb sage ich zu allen Neuen, outet euch doch. Das ist nichts Schlimmes und jeder wird euch bereitwillig helfen. Ganz wichtig ist auch, dass ihr Fragen stellt und mitteilt was ihr braucht.

    So, zum Abschluss verspreche ich euch, ich werd wieder öfter in den Chat schaun. ;) Also gebt nicht auf, damit unser Chat auch weiterhin ein Zufluchtsort bleibt.

    Viele liebe Grüße aus Wien

    Sylvia