1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deo nehmen

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von puffelhexe, 1. Oktober 2011.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu,

    ich hab schon seit längerem folgendes problem.

    ich benutze deo roller oder deo stifte.

    mit links kann ich mich unterm rechten arm einparfümieren.

    mit rechts unterm linken arm leider nicht mehr.

    ich krieg einfach mit dem roller oder dem stift nicht mehr die kurve.

    für ein spray oder ein pumpspray fehlt mir die kraft in den fingern.

    habt ihr ne idee, wie ich das deo problemlos unter beide arme bekomme???

    liebe grüße von puffel
     
  2. Gabile

    Gabile Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo puffelhexe!

    So genau weiß ich das auch nicht,aber vielleicht geht es mit einer Greifhilfe oder einer umfunktionierten Grillzange(könnte man ja mit etwas weichem vorn bekleben,Schaumgummi oder so,damit es die Rundung des Deorollers besser greift.Liebe Grüße Gabi
     
  3. unknown

    unknown Guest

    provisorische Methode:

    Binde den Roller mit Panzerband (das Silbergraue Klebeband) an einen Kleiderbügel oder einen steifen gebogenen Draht.
    Dein GöGä durfte Dir da Handwerklich sicher helfen können.


    oder

    besorge Dir im Tedi oder Sonderpostenmarkt einen Abfallgreifer lass diesen ebenfalls entsprechend zurechtbiegen , das sollte dann auch klappen.

    Zum Rückenschrubben benutze ich auch eine Stielbürste und zum Jucken eine "Kratzhand".

    oder die Dritte Hand?
     
    #3 1. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Oktober 2011
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    danke schön ihr beiden, für eure tipps.

    ich seh schon, da muß ich mir wohl wirklich was selber basteln. ein "fertiges" hilfsmittel scheint es dafür nicht zu geben...:o

    aber.......HA. ich habs.

    ich lege meinen deoroller auf meinen halbhohen schrank. mit der offenen rollfläche zur seite...

    und dann.....

    ANLAUF........ und im galopp mit erhobenen armen am roller vorbei.

    und WUUUUUUUSCH
     
  5. unknown

    unknown Guest

    Schnell als Patent anmelden!

    Dann wirst du reich und kannst Dir eine Zofe leisten, die das Deorollen für Dich erledigt.
    Dann kannst du sogar wie Kleopatra in Eselsmilch baden:D
     
  6. Mitchel

    Mitchel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Hallo puffelhexe,

    es gibt Deos die man nur einmal die Woche anwenden muß.

    Verringert die Häufigkeit deines Problems mit dem "rollern".
    Heißt Everdry.
    Ich verwende es selbst und kann es empfehlen.

    LG Mitchel
     
  7. albena

    albena Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    hallo,

    du kannst dir auch die schweissdrüsen entfernen lassen.hab ich mal gelesen.oder wnn mich nicht alles täuscht,bei kosmetikerin mit ultraschall oder sowas.
    und etwas eigener körpergeruch ist oft angenehmer als oft die stinkerten deos,nach dem oft manche menschen riechen.
    es gibt auch puderdeo.
    oder du fragst deinen mann ob ers macht(deo unter achseln):D
     
  8. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ne. schweißdrüsen entfernen ist nix für mich.

    ich nehm zwar deo. aber ich schwitz nun nicht wie son ojjo.:D
     
  9. medi

    medi Tagträumerin

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW in der Nähe von Wuppertal
    Hi Puffel,

    ich verstehe Dein Problem nicht so ganz...:confused:

    Habe eigentlich das gleiche Problem, aber nicht nur wegen der Hand, sondern auch noch, weil ich die linke Schulter einfach nicht mehr so hoch anheben kann. Ich lege dann meine linke Hand mit der rechten Hand auf unseren Handtuchwärmer im Bad, auf gerade noch erträgliche Höhe. So komme ich mit dem Roller an die Achselhöhle ran. Man kann da natürlich auch alles andere nehmen, wo man den Arm drauf ablegen kann.

    Das Handgelenk muss dabei aber überhaupt gar nicht groß bewegt werden. Ich klemme den Deoroller zwischen Daumen und Zeigefinger der rechten Hand und kann dann quasi mit der ganzen Armbewegung rollen.

    Versuchs mal ! ;)

    LG
    Medi
     
  10. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu,

    also: von den händen und schultern her macht mir der deoroller auch keine probleme.

    ich komm wegen meinen rippen nicht unter die arme. bzw. unter den einen arm.

    ich kann mich unter dem arm z.b. auch nicht kratzen.

    ich habe ständig schmerzen in den rippen und schon mehrere brüche.

    es ist schwer zu erklären, daber dich kriege die biegung oder die rundung (innenrotation) einfach nicht hin.

    von den rippen her...
     
  11. Butterfly2011

    Butterfly2011 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Hallo Puffelhexe,
    ich weiß nicht ob das funktioniert, aber ich benutze seit Jahren Creme-Deo.
    1. Du kannst es mit beiden Händen rausdrücken (muss ich auch, eine Hand klappt nicht mehr) und
    2. die Tube ist (je nach Marke) ja eine Verlängerung.
    Wenn Du Dich nicht mal kratzen kannst, wäre einen Versuch wert.
    Ist schon alles ..........
    LG
    Butterfly2011
     
  12. medi

    medi Tagträumerin

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW in der Nähe von Wuppertal
  13. medi

    medi Tagträumerin

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW in der Nähe von Wuppertal
    Cremedeo ist eigentlich gar keine schlechte Idee...:) Du könntest es vieleicht auf die Spitze einer kleinen Malerrolle aus Schaumgummi (mit langem Stiel) aufträufeln und dann damit unter die Achsel bringen. Damit müsstest Du Dich nicht so verrenken, stelle ich mir vor.

    Man könnte die Malerrolle natürlich auch mit dem Deoroller anfeuchten. Aber vermutlich wird dann zu viel davon aufgesaugt und der Roller ist ruck zuck leer...:(

    Ich denke noch weiter nach...
     
  14. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hhm.

    ich werde mir mal ein cremedeo besorgen...:top:
     
  15. Mabe

    Mabe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    es gibt teelichthalter mit verlängerung (um diese in windlichter zu stellen), wenn du da den deoroller drin fest bindest müsstest du bis in die achsel kommen.
    gruß
    martina