1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Den Gong erschallen lassen ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Clau, 7. Februar 2008.

  1. Clau

    Clau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teneriffa
    Hallo ihr Lieben

    Letztes Mal war ich im Loro Park, ein Tierpark auf Teneriffa, und da gibt es einen japanischen Gong, den man erschallen lassen darf, wenn man eine gute Tat vollbracht hat. Diese Idee bringt mich zum folgenden Thread: Hier darf man von seinen guten Taten, persönlichen Meisterleistungen und anderen berichten, auf das man stolz sein kann. Was für andere Kleinigkeiten sind, sind für uns Rheumis manchmal echte Heldentaten und darüber sollten doch alle Bescheid wissen, oder nicht? Also ernenne ich diesen Thread zu unseren Gong. Und falls so ein Thread schon existiert, ein zweiter ist noch besser:D.

    Meine Heldentat für heute. Habe zwei Teppiche auf der Terrasse geschruppt und die bestimmt weit über 50kg schweren Teppiche über das Geländer gehieft, dabei Essen vorbereitet (ohne es anbrennen zu lassen),auf Threads in RO geantwortet und danach wie eine Wahnsinnige zum Kindergarten gerannt, um meinen Sohn abzuholen. Und eigentlich bin ich heute totmüde !!!!
    Goooonnnnnnnnnng !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    LG
    Claudia
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo clau, ja den gibt es tatsächlich, und zwar schon lange und er wird reichlich genutzt....siehe link

    Worüber habt Ihr Euch heute gefreut?

    dort kann man über seine heldentaten schreiben, über seine
    freude etwas geschafft zu haben usw.......

    [​IMG]
     
  3. Clau

    Clau Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teneriffa
    Hallo Marie2
    Den Thread kenn ich auch, aber der ist doch etwas anders. Ich kann mich nämlich freuen, wenn mein unmöglicher Nachbar eines auf die Schnauze bekommen hat, aber dafür gibt es bestimmt keinen Gong. Andernfalls kann ich Geld spenden, obwohl die eigene Pleite vor der Türe steht und empfinde bei der Spende vielleicht Stolz, aber wirkliche Freude? Mag sein, dass viele Sachen auch in den allgemeineren Freudethread reinpassen, aber dieser Thread sollte mehr für die uneigennützigen Heldentaten sein, für diejenigen die keine Grossmutter haben, die sagt:'Auch wenn es dich viel Mühe kostet, du hast wirklich etwas Gutes getan und kannst darauf stolz sein.
    Ich bin z.B. stolz darauf auf meine Aktion heute, aber frag mal meinen Rücken, wie der sich jetzt anfühlt und ich ärgere mich über meine Unvorsicht. Das wäre dann eher etwas für den Ärgerthread. Aber mit der Gongidee tröste ich mich ein wenig. Daher der Thread.
    LG
    Claudia