1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dellwarzen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von Tini 5, 21. August 2012.

  1. Tini 5

    Tini 5 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    386..
    Nach drei Manaten Wartezeit heute endlich den Thermin beim Hautarzt.....

    Komische Pickel gesellten sich zu mir in der Armbeuge.....seit April.

    Seit 4 Wochen jucken sie jetzt auch.

    Sie sollen mit dem scharfen Löffel im September entfernd werden.

    Wie sind eure Erfahrungen?

    Gibt es Alternativen?????

    LG Tini[​IMG]
     
  2. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Hallo Tini5,

    Dellwarzen (auch Mollusca contagiosa genannt) sind viral bedingt und treten besonders gerne bei Neurodermitiskindern und Abwehrgeschwächten auf.
    Sie sind harmlos, neigen aber zur Ausbreitung.
    Daher ist die Behandlung der Wahl die Entfernung. Diese dient der Vorbeugung weiterer Verbreitung.

    Es handelt sich dabei um keine große Sache, und ich würde sie durchführen lassen.

    Liebe Grüße,
    Frau Meier
     
  3. Tini 5

    Tini 5 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    386..
    Hallo und danke für die Antwort

    Der Arzt sagte, ich könne danach gleich wieder zur Arbeit......

    genau da sind meine Bedenken....

    Sie sind ja in der Armbeuge......die bei meinem Job (Friseurin) ja dementsprechend belastet ist.

    Darum die Frage nach Alternativen....

    nützt nix, dann muß ich da wohl durch....

    lG Tini[​IMG]
     
  4. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Hi Tini,

    du könntest ja versuchen, an dem Tag frei zu nehmen oder einen Tag Urlaub. Grundsätzlich spricht aber m. E. auch nichts dagegen, danach zur Arbeit zu gehen. Es werden ja keine Riesenwunden entstehen - hab keine Angst, das ist wirklich keine große Sache ;)

    Nur Mut!
    LG, Frau Meier
     
  5. Judy_Tiger

    Judy_Tiger Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich habe schon einmal dellwarzen gehabt und wegmachen lassen. Allerdings war ich damals noch klein (1. Klasse) und hatte sie am Knie.

    War aber keine große Sache: Wurde ein wenig betäubt und dann mit einem Löffel rausgeschabt. Einmal kamen sie wieder und dann wurde das Prozedere wiederholt. Damals war ich am Tag darauf schon wieder in der Schule, aber das ist ja was anderes als arbeiten...

    Viel Glück dir!
     
  6. BlindeKuh

    BlindeKuh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Tochter hatte vor kurzem auch noch Dellwarzen. Wir sind einfach zu einer Heilpraktikerin gegangen und sie bekam Globulis (Thuja) und die Warzen, ca. 15 Stück, sind innerhalb einer Woche geplatzt und nicht mehr wieder gekommen.
    Ich würde es erst mal auf homöopathisch behandeln lassen, da die Dinger, wenn sie weggeschabt werden müssen, ja auch oftmals wieder kommen.

    Grüße
     
  7. Tini 5

    Tini 5 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    386..
    Heute möchte ich mal berichten, was aus meinen Dellwarzen geworden ist.

    Ich konnte den Termin absagen....

    weil mich die Dinger so nervten und ich ja noch Zeit bis zum nächste Termin hatte.... habe ich sie jeden Tag zweimal dick mit Penatencreme bedeckt....

    man glaubt es kaum, ich glaub die sind erstickt....

    alle weg....[​IMG]

    so konnte ich den Termin also absagen....freu.....

    ob das Zufall war, weiß ich natürlich nicht.

    vielleicht hilft die Idee ja dem Einen oder Anderen......

    LG Tini[​IMG]
     
  8. BlindeKuh

    BlindeKuh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das ist doch toll! Freut mich für Dich! :top:

    Grüße
    BlindeKuh
     
  9. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herne
    Dellwarzen?

    Was sind Dellwarzen?

    Bekomme in der letzten Zeit immer mal wieder Warzen irgendwelcher Art. Eine Hautärztin nannte sie mal Alterswarzen. Ist sicher was ganz anderes?
     
  10. BlindeKuh

    BlindeKuh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Piri,

    kannst Du ja mal googeln und Dir die Bilder dazu anschauen.
    Alterswarzen sehen anders aus. Dellwarzen werden auch Schwimmbadwarzen genannt und meist haben Kinder sie.
    Sie sind mit Flüssigkeit gefüllt und wenn diese auf die Haut kommt, dann entstehen dort neue Warzen.
    Alterswarzen sind dunkler, meine ich.
    Aber ein Hautarzt sollte das schon unterscheiden können.

    Liebe Grüße
    BlindeKuh
     
  11. Tini 5

    Tini 5 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    386..
    @ BlindeKuh.....danke dir [​IMG]

    @ Piri.....das wäre ja zu schön, wenn die Alterswarzen damit auch weg gehen würden....lach.

    Leider muß man bezahlen, wenn man sie entfernen lassen will. Zu teuer weil es ja leider dann nicht nur eine ist.
    Eine Haut wie mit 20 kriegen wir eh nicht wieder.... ein Fleck mehr oder weniger fällt bei mir zumindest nicht mehr auf...:vb_redface:
     
  12. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herne
    Tja, wenn es denn nur ein Fleck wäre............
    Ist es aber nicht, sondern wuchert irgendwie weiter. Werde mal meinen Hausarzt fragen müssen, dem vertrau ich mehr, als dieser Hautärztin.

    Trotzdem danke