1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Decortin H und Periode

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von Biene1408, 22. Mai 2010.

  1. Biene1408

    Biene1408 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Seit ca. 3 Wochen nehme ich Decortin H erst hatte ich 10 mg jetzt 7,5 mg und es wird weiterreduziert da die Werte schon besser geworden sind.
    Kann es sein das man unter der Einnahme von Decortin ein ausbleiben der Periode bekommen kann?

    LG Ramona
     
  2. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Ja, nach meiner Erfahrung. :)
     
  3. Biene1408

    Biene1408 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Die muss doch aber trotzdem mal kommen oder bleibt die in der ganzen Behandlung aus?
     
  4. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Das kommt ein bißchen auf das Alter der Frau an. ;)
    Bei mir war es z.B. so, dass sie mal 7 Wochen ausblieb und dann im 14 tägigen Rhythmus kam, und dann wieder eine Zeitlang relativ regelmäßig. :)
     
  5. Biene1408

    Biene1408 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Deine Hilfe
     
  6. Siggy

    Siggy Siggy

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Augsburg
    Hallo,

    ich habe auch über 2 J. Decortin H genommen,meine Blutung kam dann
    da auch oft viel später. Manchmal lagen auch 2 Monate dazwischen.
    Allerdings war ich bei Beginn der Einnahme auch schon 42 - da kann man
    dann oft nicht unterscheiden, obs der Anfang der Wechseljahre ist oder
    mit den Medis zusammenhängt.

    lg Sieglinde
     
  7. Biene1408

    Biene1408 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin erst 30 Jahre
     
  8. froshee

    froshee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Auch bei monatlicher Pillenpause möglich

    Hi!
    Bei mir ist es so dass wenn ich die Pille alle paar Wochen absetz unter niedriger Cortison-Dosierung zwar meine Regel krieg aber bei 10 mg nicht mehr.
    Ich hab dann in weiterer Folge halt zwei Schwangerschaftstests gemacht um ganz sicher zu gehen und nach einer Woche Pause einfach wieder mit der Pille angefangen.
    Obwohl das Ausbleiben der Regel unter Nebenwirkungen im Beipackzettel vom Cortison drinnensteht, hatte ich bis zum zweiten negativen Test doch ein nicht ganz rundes Gefühl...
     
  9. TriaGirl

    TriaGirl Chrissi

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir ist in den Zeiten mit Prednisolon der Zyklus sehr viel länger geworden und schlussendlich auch ganz ausgeblieben.

    Habe mich jetzt deshalb u.a. wieder für die Einnahme der Pille entschieden.