1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Daumensattelgelenkarthrose / Leidensgenossen

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von johann, 27. Mai 2011.

  1. johann

    johann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben!!!!!:xyxwave:
    Habe mich einige Zeit nicht mehr gemeldet, weil ich momentan ein bißchen ( viel ) neben der Spur bin!!! War biem Orthopäden gewesen, und bekam obige Nachricht. :( Dieses habe ich rechts und links. Da ich aber noch einige Krankheiten und die dazu passenden Schmerzen habe, verzweifel ich langsam!!!!!!!!!!!!!!!!:vb_confused: Manchmal frage ich mich, was ich eigentlich getan habe, um dieses alles zu bekommen!!!!!!!!!!!!!!!:vb_confused: Da ich keinen Menschen zum Reden habe, habe ich diese einfach mal gemacht. Aber jetzt Schluß damit!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich suche einfach Menschen, die auch dieses haben, um Erfahrungen oder Tips auszutauschen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    G.L.G.
    hasemann:)
     
  2. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo hasemann,

    hier gibt es sooo viele, die "Läuse, Flöhe und Krätze haben"
    (im übertragenden Sinne).
    Und der eine oder andere hat sicher noch "Zecken"
    oder was anderes obendrauf.

    Du siehst also:
    immer raus mit der Sprache!

    Da, wo Du jetzt stehst, waren wir alle schon mal.
    Das können wir alle nachfühlen.

    Drum gibt es hier:
    gaanz viel Schulterklopfen,
    gaanz viel Drücken
    und manchmal auch einen Tritt in den Allerwertesten
    wenn´s Not tut.
    LG Juliane.
     
  3. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    hallo hasemann,
    ich gehöre zu denen die läuse und flöhe haben.. . und zecken (wenn damit borreliose gemeint ist)jedenfalls habe ich seit 2 wochen die diagnose polyarthrose dazu bekommen:eek::eek::eek: nun ja manche von uns schreien immer wieder ganz besonders laut wenn es was zu verteilen gibt...ach ja meine daumensattelgelenke gehören im übrigen auch dazu:(:(:( aber es ist alles nicht lustig eher schmerzhaft, aber es geht immer wieder weiter:D:D:D und wie juliane schon geschrieben hat, hier bekommst du alles sogar was zum schmunzeln hier und da:D:D
     
    #3 27. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2011
  4. pumuckl

    pumuckl (Sym)Badisches Mädel

    Registriert seit:
    14. März 2004
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Hallo hasemann,

    Die Daumensattelgelenksarthrose (Rizarthrose) begleitet mich schon einige Jahre, zuerst rechts und inzwischen auch links. An der rechten Hand bin ich schon operiert, nachdem eine Radiosynoviorthese nichts gebracht hat. Es dauerte lang, bis ich die Hand wieder gebrauchen konnte, aber zum Glück sind diese schlimmen Schmerzen jetzt weg. Ich konnte ja kein Glas oder Tasse mehr halten und hatte auch in Ruhe immer extreme Schmerzen. Und jetzt plagen mich die Schmerzen an der linken Hand.
    Da ich aber noch mehr "Baustellen" habe, muss ich halt Prioritäten setzen.

    Ich wünsche dir gute Besserung!

    Viele Grüße pumuckl