1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das gibt es heute abend bei mir zu essen:

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von moneypenny, 23. Februar 2005.

  1. moneypenny

    moneypenny Büroschnecke

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    mhhhhhh, das hört sich ja lecker an.

    Rezept habe ich mir ausgedruckt, die nächste Feier kommt bestimmt :D

    Viel Spass heute abend.
     

    Anhänge:

  2. berti

    berti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MK-Kreisstadt (Sauerland, NRW)
    Mensch Suppenhühnchen,
    mir läuft dat Wasser im Mund zusammen (tropf, tropf)
     
  3. claudiiah

    claudiiah :-)

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pillerseetal
    Hallo!

    Ich hab da auch so ein ähnliches rezept - karibisches huhn:

    4 rote chilischoten
    1 limette od. zitrone
    5 unbeh. saftorangen
    3 tl eingelegte pfefferkörner
    2 tl rosa pfefferkörner
    1 tl zimt
    0.5 tl piment
    4 el süß-scharfe chili-soße
    1 dose ananas-stückchen
    1 mango
    1 zerteiltes huhn (od. putenschnitzel, oder auch tofu)
    wasser und suppenwürfel
    2 tl tabasco
    speisestärke

    chilischoten entkernen, fein würfeln. schale der limette und 2 orangen dünn abreiben. alle orangen und limette auspressen und alles in eine schüssel geben. grüne pfefferkörner abspülen und mit rosa pfefferkörner zerstoßen. beide pfeffersorten, zimt, piment und chilisoße zum saft geben und gut mischen. ananas- und mangostückchen dazugeben.
    das fleisch hineingeben und ein paar stunden ziehen lassen.
    dann alles in eine auflaufforn, römertopf oder ähnliches geben und bei 200° ca. 45 min garen.
    zum schluß mit wasser aufgießen, suppenwürfel, tabasco und maisstärke dazugeben und abschmecken.
    www.ecook.de

    schmeckt gut, ist etwas sehr scharf. ich mach meistens reis und hirse dazu.
     
    #3 23. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2005
  4. Bernadette

    Bernadette Bernadette

    Registriert seit:
    19. Mai 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    noch zu Hause
    Hmmm lecker und das ganze mit einem Suppenhuhn kombiniert *lach
    sind ja auch kaum Kalorien drin bei 1 l Sahne. Da kann man ja gleich Diät mit machen.

    Lasst es euch schmecken.
     
  5. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund