1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darmprobleme und Fibro

Dieses Thema im Forum "Nichtentzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Marly, 1. Oktober 2012.

  1. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    146
    Hallo Schnuckelchens,

    sagt mal hat von euch auch jemand so massive Darmprobleme?
    Also mehr als ein Reizdarmsyndrom?

    Ich bin ja nun schon seit Jahren unter Kontrolle beim Hausarzt und meine Werte werden immer schlechter. Nun darf ich wieder zur Koloskopie ins KH und mir graut davor ohne Ende. Das letzte Mal ist zwar schon Jahre her, trotzdem ich finde schon das Trinken dieser 3 l Abführkrams gräßlich und dann die Krämpfe.........und hinterher ist auch erstmal nicht toll.

    Beim letzten Mal war das eigentlich nur so eine Verdachtsuntersuchung, weil sich im Stuhl und im Blut nichts finden ließ, was auf die Darmprobleme hinwies und da war dann auch nichts und nun sind die Maker für Tumor und Entzündung recht was erhöht und haben steigende Tendenz.
    Muß das immer was bedeuten?

    Haben hier noch mehr Fibros so eine Entwicklung?

    Liebe Grüße