1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darf man nun in die Sauna mit Rheuma bzw Arthiritis?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von flame, 13. Juni 2005.

  1. flame

    flame Guest

    Da ich gar keine Antwort bis jetzt bekommen habe, hat jemand Erfahrung ob die Sauna bei meinen Beschwerden, entzündete Gelenke und Schmerzen (bin in Cortison-Behandlung) hilfreich ist oder gar schädlich?

    Vielen Dank und liebe Grüße,

    flame
     
  2. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    sauna

    hallo Flame,
    ich habe auch cp,und ich habe bei mir festgestellt,das ich in die trockenen Saunen so um die 90 grad rein kann. Ins Hammas, was ja eine hohe Luftfeuchtigkeit hat, tue ich keinen Schritt mehr.Ebenso in die Heusauna.
    Aber ich denke, die Erfahrung muß jeder selber machen,weil eben jeder anders reagiert.ZB.tut mir Wärme sehr gut,aber eben trockene Wärme,ohne viel Luftfeuchtigkeit.Andere wiederum vertragen es überhaupt nicht.
    Probiere es einfach aus,dann kannst du ja sehen,was für dich o.k. ist.

    Alles Gute
    Gruß
    Anbar
     
  3. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo flame,

    da schließe ich mich Anbar an: Probieren geht über Studieren! ;)

    Vielleicht machst Du zunächst einmal nur einen Gang über 5 min. und schaust, wie Dir das bekommt.

    Wir haben eine herrliche Sauna im Haus, aber für mich ist es gar nix. Selbst nach nur einem Gang habe ich später das Gefühl, von einem Bagger überrollt worden zu sein. Aber ich leide auch bei warmem Wetter - vor allem, wenn's gleichzeitig schwül ist.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  4. Heidi

    Heidi Künsterlin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz Kt. Schwyz
    geh einfach in die sauna wenn du nicht grad den ärgsten schmerz spürst
     
  5. SonjaW

    SonjaW Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Sauna

    Hallo

    Also, soweit ich weiss, ist Sauna ganz schlecht bei entzündlichen Gelenkserkrankungen, da bei starker Hitze die Entzündungen zunehmen können. Ich habe die Erfahrung auch schon gemacht, bin mit wenig Schmerzen in die Sauna gegangen, und mit MEGA Schmerzen wieder nach Hause.
    Auch mein Rheumtologe rät ab, ich habe ihn zu diesem Thema schon befragt.

    Ich finde es sehr schade, denn ich finde Sauna gut für die Seele. Du kannst es ja mal probieren, wenn Du keine akuten Entzündungen hast.

    Viele Grüsse
     
  6. Fleischfliege

    Fleischfliege Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayerischer Wald
    Hallo Flame,

    ich hab cP und ich muß sagen mir tut die Sauna richtig gut! Aber wie gesagt, das liegt bei jedem anders..Ich fühl mich immer richtig aufgeheizt was auch meinen Gelenken gut tut. Bei mir hilft Wärme immer recht gut. Trotz der Luftfeuchtigkeit...Also ich spüre weder eine Besserung noch eine Verschlecherung, aber mein Allgemeinbefinden ist danach immer wieder super..
    also, probiers einfach mal aus und fang mit wenigen Minuten aus, und falls es dir gut tut, dann steigere allmählich die Zeit.

    Probieren geht über studieren.

    Vielleicht sollte man es bei einem akuten Schub lieber lassen, aber da ich eine Basistherapie habe und es mir dabei sehr gut geht, lass ich die Sauna nicht sausen.

    lg
    Fleischfliege
     
  7. SchirmerElke

    SchirmerElke Stehaufmännchen

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchen/Odw.
    Hallo Flame

    ich gehe immer noch regelmäßig in die Sauna.
    Ich habe CP und mein Rheumatologe hat mir damals gesagt
    daß das kein Problem wäre.
    Aber, ich denke, daß muß man selbst ausprobieren.

    Viel Spaß dabei und liebe Grüße von schirmchen
     
  8. Emu

    Emu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo flame,
    als ich noch überall Entzündungen hatte (rote, geschwollene Gelenke) bin ich nicht in die Sauna gegangen. Seit ich keine akuten Entzündungen mehr habe, gehe ich wieder öfters und habe eigendlich keine Probleme damit.
    Liebe Grüße
    Emu
     
  9. tok

    tok Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Sauna - na klar

    Also ich kann auch nur positives über meine Saunabesuche berichten,
    trotz cP und Cortison.
    Ich denke, da reagiert jeder ganz individuell (so auch leute die kein rheuma haben).

    Liebe Grüße
    tok
     
  10. bond

    bond James - 007

    Registriert seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Flame

    ich habe bechterew und isg-arthritis und gehe auch regelmässig in die sauna, es tut mir sehr gut. früher hatte ich nur das problem, wenn die schmerzen da waren, wurden die schmerzen noch schlimmer. das gleiche war auch bei massagen, die konnte ich niemals mit wärme (fango, rotlicht) vertragen.

    seit ich tnf-alpha-blocker (1 1/4 jahr remicade und jetzt enbrel) nehme, habe ich mit der wärme keine probleme mehr.
     

    Anhänge:

  11. flame

    flame Guest

    vielen Dank für Eure Tipps

    Hi ,

    danke für die vielen Tipps,
    ich bin bevor meine Löfgrensyndrom-Krankheit ausgebrochen ist früher sehr gerne in die Sauna gegangen, da ich permament Rückenschmerzen habe und mich nach der Sauna freitags nach einer Arbeitswoche wieder wie neu geboren gefühlt habe.

    Mit dieser Gelenksentzündung hatte ich aber ziemlich Angst (leider hatte ich vergessen, der Rheumatologen zu fragen, weil bei ihm alles so schnell ging)und die Diagnose so plötzlich kam.

    Dann hab ich letztens einen unheimlich guten, auch detailliertten Bericht über Rheuma gesehen im Fernsehen und die haben da eine Kältetherapie vorgestellt, mit der man schon viele Erfolge haben, nur über Sauna hat keiner gesprochen.

    Naja,ich probiers morgen mal aus.

    Nehmt ihr auch alle so zu von dem Cortison? Und stimmt das daß man mit dem Cortison die Kalorien reduzieren soll, dafür viel Protein essen soll??

    Hat das jemand schon mal ausprobiert.

    ich war noch nie soo dick im Leben und bin total depremiert, gerade jetzt zur Sommerzeit!
    Aber ich bin trotzdem froh , daß es nichts schlimmeres ist und angeblich nur einmal im Leben vorkommt.

    Aber als ich 6 Wochen lang nicht wußte , was ich habe und die Ärzte haben so drauf los probiert, da gings mir richtig mies.
    Vorher wußte ich gar nicht genau was Rheuma ist und dann dachte ich Oh Gott Rheuma mit 30??
    Die Ärzte helfen einem ja gar nicht psychisch, bei einem hätte ich beinahe geheult, als ich ohm von all den Symptomen erzählen mußte..

    naja sorry wenn ich euch zugelabert habe..

    Viele liebe Grüße und allen Gute Besserung
    Eure Flame
     
  12. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo flame,

    was man zur Gewichtsreduktion wegen Zunahme unter Cortison tun kann, kann ich Dir leider nicht sagen, da ich auch bei Dauercorti über 5 Jahre kein bisschen zugenommen hatte.

    Liebe Grüße und viel Glück bei Deinem Saunierversuch!
    Monsti
     
  13. VerenaHH

    VerenaHH KrankeSchwester

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallöchen;


    ich habe Fibro und Cp und gehe regelmässig jede Woche in die Sauna. Sowohl in die Trockene als auch ins Dampfbad. Mir tut die Entspannung dort gut und ich hatte noch nie negative Folgen für meine Krankheiten. Das ist eine Zeit ganz für mich alleine und die brauche ich einfach. :)

    Gruss
     
  14. weissecallas

    weissecallas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    man jetzt bin ich richtig verwirrt. Mein Arzt rät auch mir (PAS) ab in die Saune zu gehen. Es könnte nämlich passieren, das die Entzündung "überkocht". Die Sauna war bisher mein kleines Paradies.
    Na ja, dann spare ich ein wenig Geld.
    Und das Cortison ist bei mir appetitanregend, was dann wohl mehr Pfunden bringt.

    Schönes Wochenende
     
  15. Eisfee

    Eisfee Guest

    Hallo!

    Also Hitze wirkt sich bei meiner cP sehr schlecht aus...ob es nun ein Saunabesuch oder heißes Wetter ist. Wenn dann die Luftfeuchtigkeit noch hoch ist geht gar nichts mehr. Mir geht es bei trockener Kälte am besten...ich sollte nach Grönland ziehen...:p

    Dazu kommt noch das ich mit meinem Bluthochdruck sowieso nicht in die Sauna sollte, sagt mein Internist und ich stimme ihm da zu.

    Viele Grüße

    Eisfee
     
  16. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    Hallo flamme,

    ob Dir die Sauna bekommt oder nicht, kannst allein nur Du entscheiden. Du musst es halt auf einen Versuch ankommen lassen.
    Studien gehen aber davon aus, dass ein Sauna-Besuch während eines aktuen Rheumaschubes unterlassen werden sollte.
    Ansonsten musst Du das - wie schon angedeutet - selber entscheiden. Dem einen tut die Sauna gut (obwohl von Wärme bei vielen Rheumaarten abgeraten wird) dem anderen halt nicht (dazu gehöre leider ich, bin früher super gern in die Sauna gegangen).

    Viel Spaß beim Testen, würde gern Deine Erfahrungen hinter hier mal lesen.
     
  17. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    hallo falmme,

    ich gehe auch, ganz ohne bedenken, in die sauna. allerdings nicht in eine aufgusssauna, sondern in eine sogenannte erdsauna.

    ich fühle mich danach wie neu geboren, allerdings nicht wöhrend eines aktuen schubes. wenn ich dabei in die sauna gehe, dann kannst du mich für zwei tage ins bett stecken.

    cortison nehme ich allerdings nehme ich immoment 20 mg, sinkend.

    lg bine
     
  18. kerstin67

    kerstin67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    erfurt
    Sauna

    Hallo!
    Auch ich kann nur sagen,das ich die Sauna überhaupt nicht vertrage.habe es ausprobiert und dachte hinterher mir hat einer mit dem Hammer die Gelenke bearbeitet.Die Hitze die zur Zeit herscht ist auch garnichts für meine Gelenke.Ich habe auch cP und nehme auch ständig Cortison,aber zum Glück nehme ich davon nicht zu.ich nehme an das es bei dir auch so ist,daß der Appetit angeregt wird,zumindstens hört man das oft und auch bei meiner Kur erging es vielen so.
    Am besten du probierst es aus mit der Sauna.
    Mir tut die Kälte besser,die Kältekammer bei der kur war einfach genial.Kann mich nur Eisfee anschließen und mit nach Grönland ziehen...:cool:
    Liebe Grüße von Kerstin!
     
  19. Inesmaus

    Inesmaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur - Schweiz
    na klar...

    ...gehe ich in die Sauna. Hab allerdings "nur" Fibromyalgie und Arthrose im LW Bereich. Ich gehe regelmässig in die Biosauna, d.h. ca. 55 Grad und 55% Luftfeuchtigkeit. Mir tut es unwahrscheinlich gut. In der Saunazeit habe ich auch so gut wie keine Schmerzen, d.h. ich müsste den ganzen Tag in der Sauna liegen ;) . Da das aber nicht geht, ist wohl jedem klar :D .

    Mein Tipp: versuche es doch einfach mal...

    Liebe Grüsse
    Ines
     
  20. flame

    flame Guest

    danke für die schönen Worte

    [Hallo Inesmaus,

    vielen Dank für deine Antwort,

    ich muß sagen mir tut die Hitze zur Zeit auch nichtgut, deshalb bin ich auch noch nicht in die SAuna gegangen..ich warte bis es draußen wieder kühler wird.

    Inzwischne muß ich auch nur noch 5mg/ Tag Cortison nehmen und ich hab auch gemerkt, daß dadurch mein Appetit auch wieder zurückgeganmngen ist, leider meine Kilos auf der Waage noch nicht.

    Ich hoffe daß die kilos auch nach und nach von selbt, so ein Pund- 1 Kilo proWoche zurück gehen, ebn so woe ich sie zugenommen habe,
    ab nächster Woche muß ich zum Glück nix mehr nehmen, hoffe ich zumindest, da ist mein nächster Arzttermin.

    ich wünsche dir alles GUte,

    flame

    QUOTE=Inesmaus]...gehe ich in die Sauna. Hab allerdings "nur" Fibromyalgie und Arthrose im LW Bereich. Ich gehe regelmässig in die Biosauna, d.h. ca. 55 Grad und 55% Luftfeuchtigkeit. Mir tut es unwahrscheinlich gut. In der Saunazeit habe ich auch so gut wie keine Schmerzen, d.h. ich müsste den ganzen Tag in der Sauna liegen ;) . Da das aber nicht geht, ist wohl jedem klar :D .

    Mein Tipp: versuche es doch einfach mal...

    Liebe Grüsse
    Ines[/QUOTE]