1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darf ich vorstellen? Meine beiden Lieblingsweiber!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Rosarot, 22. April 2006.

  1. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Dies sind die beiden großen Sonnenscheine in meinem Leben - neben unserem stattlichen Tigerkater Max - aber, den stell ich euch ein anderes Mal vor ...

    Links sitzt Kig und rechts Rös ... Kig wird im August vier Jahre, Rös im Juni neun. Beide Mädels sind sehr menschenbezogen und immer bestrebt, in meiner Nähe zu sein. Ich verehre ihre Wildheit und ihre sanfte Zärtlichkeit - beide sind orgastische Schmuserinnen ...

    Sicher hätte ich schon oft in vielen Dingen das Handtuch geschmissen, wenn ich keine Katzen hätte - Balsam und Wonne für meine Seele ...

    Ich kann jedem nur empfehlen, sich so ein kleines lebendiges "Rheumakisschen" - am besten gleich im Doppelpack - zuzulegen. Zumal eine Katze eine um ein Grad wärmere Körpertemperatur hat, als ein Mensch. Und deshalb ist ihr kuschliges Fellchen eine Wohltat für "malades Gebein" ...

    Übrigens stammt daher auch der Irrglaube, dass ein Katzenfell gut ist gegen Rheuma. Ist es vielleicht, aber wenn, dann nur das Fell an lebendiger Katze, vermutlich wegen dem einen Grad ... Gekaufte Katzenfelle (Rheumafelle) werden unter grausamsten Lebensbedigungen für die Miezlein gewonnen und sind inzwischen leider sogar billiger "herzustellen", als Kunstfell. Sie haben keinerlei positive Auswirkung auf rheumatische Erkankungen. Bitte kauft deshalb niemals Katzenfellprodukte. Abgesehen davon, stehen diese Felle im begründeten Verdacht, böse Allergien auszulösen, wegen der Gerbstoffe, mit denen sie bearbeitet werden ...

    Miau!
    Rosarot
     

    Anhänge:

  2. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    süüüßßß,

    mit so nem schönen Bild kannich nicht mithalten.
    Wenn ich die Knipse in der Hand hab macht unsere Katze immer gleich die Mücke.
    Grüße Kira
     
  3. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hi rosarot,

    welche prachtexemplare du hast!!

    kann mich gut erinnern, dass meine oma vor beinahe 50 jahren oft ein katzenfell um ihre rheumatischen knie geschlungen hat- ich fands immer grauslig, so ein fell ohne katze.....

    schönen sonntag wünscht mni
     
  4. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Da war eben noch ne Motte drin, ich habs genau gesehen Dosine!!
     

    Anhänge:

  5. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.198
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, rosarot!

    du hast wirklich tolle katzen! sind das waldkatzen oder maine coon? sie sehen so langhaarig-kuschelig aus! nun musst du uns aber noch deinen tiger zeigen!
    hier siehst du unsere drei: tiger, bimbo und domino.
    schönen sonntag wünscht ruth
     

    Anhänge:

  6. Salzstein

    Salzstein Berliner Pflanze

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo ihr Lieben

    habe auch drei solche Racker,die wenn sie wach sind nur Schrott im Kopf haben.Na ja,sind ja auch erst 3+2 Jahre alt.Alles Bauernkinder,ungewollt versteht sich.Bin aber froh,daß ich sie habe,denn ohne könnte ich es mir nicht vorstellen.Ich habe seit 28 Jahren Katzen,mal mehr mal weniger.Mein Kumpel ist Tierarzt und wenn Not am Mann ist schreit er nach mir.Ist natürlich praktisch wenn sie krank sind oder kastriert werden müssen,ist dann nicht so teuer.Unten könnt ihr sie begutachten.Rot-weiß ist Joshi,ganz rot Tapsi und das schwarz -weiße Teil ist Mäxchen Bonsai,letzterer leider etwas inzuchtgeschädigt.
    Ich wünsche allen einen schönen Restsonntag.
     

    Anhänge:

  7. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Rosarot

    Liebe Rosarot,

    Deine beiden Katzendamen sind wunderschön...ganz ladylike sitzen sie dort. Ich kann verstehen, warum Dein Herz mit Freude gefüllt ist *lächel*

    Wie ich schon mal erwähnt, gehören meine Katzen weder zu den Tröstern, noch sind sie daran interessiert meine "Gebein malades" zu heilen. Sie gehen davon aus, daß ich SIE umsorge...wir haben also ein normales Katzen-Sklaven-Verhältnis :p ;)

    Wer Interesse hat kann unsere samtpfotigen Egoisten auf meiner Homepage www.bunte-momente.de anschauen. Unter "Katzen" gibt es regelmäßig neue Fotos rund um die Samtpfoten. Das derzeitige Thema ist "Balkonbesetzung" *g*

    Viele Grüße
    Sabinerin

    P.S. das angehängte Foto zeigt unsere neue alte Kätzin Lady. Sie hatte einen Gruselfilm geschaut und sich offensichtlich gefürchtet *ggg*:D :p
     
  8. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    So hab ich mir das vorstellt, dass ihr alle eure Rheumakisschen zeigt ... :D
    Das sind ja alles wahnsinns Hübschheiten ... ich liebe Katzen. Wenn mein Mann nicht bei fünf "stopp" gesagt hätte, oje ... Und wenn ich Kig nicht hätte kastrieren lassen, oje ... Inzwischen sind wir bei "nur" drei Miezheiten angelangt und das ist gut so ... :D

    Ich träume von einer Insel mit vieeeelen Katzen, einem Supermarché in der Mitte und ganz vielen Büchern ... Bräuchte ich sonst noch was? Nö, nicht wirklich! Wobei ... inzwischen vielleicht noch ein paar Rheumamedis ...

    Okay - jetzt folgt noch Kater Max (er schaut gerade, was heute abend im Fernsehen kommt) - er wird am 6. Mai sechs Jahre alt und im Anschluss ein Bild mit allen drei beinander. So sitzen sie täglich links neben mir und beobachten, was ich so tippe ...

    @Sabinerin: deine Lady scheint mir auch so ein "Ei" - nix wie Quatsch im schönen Köpfchen ...
    @Ruth: Die Mädels sind Norweger Katzen, Max ist ein Sibirischer Waldkater.

    Sonntagsmaunzer!
    Rosarot
     

    Anhänge:

    #8 23. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2006
  9. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Rosarot

    Hallo Rosarot,

    hübsche Katzen, sehr hübsche Katzen hast Du :)

    Wie bist Du zu diesen Rassen gekommen? Warum hast Du Dich für diese Katzen entschieden?

    Das zweite Foto gefällt mir besonders gut...da liegen sie, als wenn sie kein Wässerchen trüben könnten *g*


    Nein, Lady macht keinen Quatsch, ehrlich nicht. Sie ist absolut lieb. Sie geht nicht auf den Tisch :eek: , nicht an die Gardinen :rolleyes: , nicht an die Pflanzen und natürlich nicht an die Möbel oder Tapeten :cool: .
    Sie spielt gerne, aber noch lieber frisst sie, was man ihr ja leider ansieht. Sie ist 8,5 Jahre alt und hat bei uns das vierte Zuhause gefunden. Sie ist sehr groß, aber mit mindestens 7kg übergewichtig.

    Alle unsere Katzen waren/sind etwas ganz Besonderes. Sie sind alle einzigartig und ich freue mich, daß sie mich einen Teil meines Lebens begleiten.

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  10. ClaudiaC

    ClaudiaC Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Augustin
    Hallo Rosarot,

    wie oft darft Du sie denn bürsten? Das ist sicher eine haarige Angelgenheit. Unsere fuselt zur Zeit wie verrückt.

    Mein Mann hat damals eine Birma ausgesucht, weil sie sehr ruhig sind. Was für Eigenschaften haben die Norweger und der Waldkater?

    Gruß Claudia
     

    Anhänge:

  11. SuMiKo

    SuMiKo die knackige

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Sehr schönes Thema!

    Dazu kann ich etwas berichten was sich gestern abend zu getragen hat!
    Ein Freund von mir hat gestern, bei mir, auf dem Sofa übernachtet.
    Ich habe ihm die Bettwäsche auf den Schreibtischstuhl gelegt und bin dann selber ins Bett gegangen. Morgens bin ich dann ins Wohnzimmer, weil ich hörte das er schon wach war und was sahen meinen Augen...............???????:eek:
    Er lag auf dem Sofa nur mit einer Wolldecke und den kleinen Sofakissen, aber meinen kleinen Fellfresse hat sich aus dem Stuhl drapiert wie auf einen Thron! Ich sagte ihm, das, das Bettzeug doch für ihn war und nicht für Mimi,...... ja aber die hat da so schön geschlafen da wollte ich sie nicht wecken...................????????????:D


    Und ich dachte, ich hätte schon einen Katzentick aber so was hab ich auch noch nicht erlebt!

    Jetzt warte ich nur noch darauf wann ich für Mimi die Krönungs- Zeremonie einläuten DARF, den Thron has sie ja jetzt schon.

    Lieben Gruß von SuMiKo, degradiert zum untertan und gemeinen Fußfolk von Queen Mimi I :D
     

    Anhänge:

  12. elke2345

    elke2345 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    schöne katzen

    Hallo rosarot
    du hast wirklich sehr schöne katzen,ich habe keine katzen,aber mein keiner hund macht mir auch sehr viel freude,sie heißt eicha,sie ist sehr lieb und über all wo ich bin ist sie auch
    sei lieb gegrüßt elke
     
  13. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    man was für hübsche Katzen. Ich bin 16 jahrelang mit einem Kater (Pauli) groß geworden. Das war ein Roter und ein so lieber, einmalig. Dann musste er eingeschläfert werden weil er voll mit Krebs war, zu spät festgestellt.

    Das ist nun 4 1/2 Jahre her. Später will ich unbedingt eine Birma haben, die sind so bildschön und ruhig. Mein Herz hängt an Katzen.


    Liebe Grüße

    Kristina
     
  14. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Ach wie schön, dass sich so viele von euch hier "ranhängen" :D :D

    Dann erzähl uns von Eicha und zeig uns deinen Schatz Elke - ob Hund ob Katz oder was auch immer für ein Tierchen, das ist doch ganz egal ...

    Miau!
    Rosarot
     
  15. elke2345

    elke2345 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    eicha

    ich weiß nicht wie ich das mit den bild machen soll,wenn du weißt wie das geht dann schreibe mir bitte,
    bis dahin sei lieb gegrüßt elke
     
  16. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    fotos

    Siehste, ich auch nicht, die fragen immer nach ner URL oder so.
    Was ist das nu wieder, komm wie eien Trotteline vom Dorf vor.
    Hab die Fotos im Rechner, und jetzt?
    Bin absolut aufgeschmissen.
    Kira
     
  17. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Bilder einstellenist ganz einfach:

    In der Antwortmaske ganz unten "Zusätzliche Einstellungen" gibts einen Button "Anhänge verwalten" - da drauf klicken und Datei (= Bilddatei) hochladen.

    Rosarot
     
  18. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    @Ruth: das erste Foto ist wunderschön. Ist es nicht Balsam für die Seele zwei sich aneinanderkuschelnde Katzen zu betrachten? :D

    @Salzstein: Wunderschöne Bauernmiezen - und wie praktisch, wenn man einen Tierarzt im Bekanntenkreis hat ... :D

    @Sabinerin: Eine Freundin von mir züchtet Norweger und ich fand ihre Katzen so wahnsinnig freundlich und menschenbezogen. Als Rös und ihr Bruder Thunfisch (er ist leider inzwischen tot – chronische Magendarmkrankheit – schlimm) vor über 8 Jahren bei uns einzogen, ging in meinem Leben die Sonne auf. Später kam dann ein Tigermädchen aus dem Tierheim dazu. Doch sie fühlte sich nicht so wohl, da sie Freigang gewöhnt war. Sie lebt heute bei meinem Papa mit der Schwester von Max. Max und Naomi haben wir aus einer Zuchtaufgabe als Winzlinge quasi nachgeworfen bekommen. Und dann haben wir uns auf einem Foto in Kig verliebt ... und so kams, dass wir noch eine Norwegerin dazuholten. Sie mischte unser Cat-Team ordentlich auf und brachte massig Leben in die Bude – sie ist unglaublich diese Katze - einfach ein heißer Feger. :D

    @ClaudiaC: Max und Kig sind sehr pflegeleicht – haaren normal, Knoten und Verfilzungen gibt’s keine. Ich bürste sie so nebenbei. Rös’ Fell ist anfälliger für Knoten und ihre Unterwolle ist reichlich vorhanden ... (hust) und muss regelmäßig rausgekämmt werden. Aber alles in allem sind Waldkatzen nicht sehr pflegeintensiv, was sich allerdings ändern könnte, wenn sie Freigang hätten und Kletten usw. in ihrem Fell hängen blieben. Einmal die Woche bürsten ist in der Regel okay – im Sommer seltener. Ihr Charakter ist einfach zu beschreiben: sonnig, neugierig, intelligent, sanft, durchsetzungsfähig. :D Sie müssen herumtoben dürfen, fressen dürfen wann sie wollen, halt eben selbstständig sein – verhätscheln darf man sie gerne auf dem Kopfkissen ... Unnötige Verbote und Schikanen verderben ihre sonnige Seele – aber, dass ist bei allen Katzen so. Außerdem sind sie Frischluftfanatiker - wenigstens ein gesichertes offenes Fenster sollte man ihnen bieten können.

    @SuMiKo: Mimi ist eben eine echte Princess of golden Erbs ... :D Ich finde sie schaut sehr „führnehm“ ... :D auf ihrem Thrönchen.

    Maunzer
    Rosarot
     
  19. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    :)

    Hallo Rosarot, hallo zusammen,

    @Rosarot
    viele Menschen bleiben häufig bei einer Katzenrasse hängen, weil sie so sehr angetan sind. Die nächsten Katzen werden dann meistens ähnlich ausgesucht.

    So etwas nennt man, glaube ich, Konditionierung, nicht der Katzen, sondern des Menschen :D :D :p

    Es freut mich sehr, daß Dir die Katzen in schweren Stunden geholfen haben. Sie sind in der Lage mit einem leisen Maunzer die Welt bunt erscheinen zu lassen, mit ihrer Gelassenheit Ruhe ins Leben zu bringen oder aber Clownmäßig durch die Wohnung zu turnen, daß man herzhaft lachen muß.

    Ich wünsche Dir von Herzen noch viele schöne Jahre mit der Bande.... :)



    tzztzt Sumi, das verstehst Du absolut falsch.
    WIR haben die ursprünglichen Katzen, diese Tiere, die so eigen sind und wissen, wie sie den Menschen dazu bringen etwas zu tun, ohne daß sie selbst etwas leisten müssen *lächel* ;)

    Folgende Sprüche geben das Wesen solcher Katzen wieder


    Für eine Katze gibt es keinen triftigen Grund einem anderen Tier zu gehorchen, auch wenn es auf zwei Beinen steht


    Hunde kommen, wenn sie gerufen werden, Katzen nehmen dies zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück



    Amüsierte Grüße
    Sabinerin
     
  20. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    Hallo Rosarot,

    ich muss dir auch mal meine Bewunderung für deine wunderschönen Fellträger aussprechen. Ich werde immer ganz wehmütig, bei solch schönen Katzenbildern.

    Ich habe leider eine Allergie - hatte zwar trotzdem ein paar Jahre einen Tiger im Haus - ich behaupte, die ungewöhnlichste Katze überhaupt :) - aber mir nochmal eine Katze ins Haus zu holen, dass traue ich mich nicht.

    Liebe Grüße an deine Samtpfoten

    Easy
     

    Anhänge: