1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Danke an Ibe

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Ricky01, 9. September 2003.

  1. Ricky01

    Ricky01 Guest

    Hallo Ibe,

    habe am Sonntag Deinen Zwetschkenkuchen mit Rührteig ausprobiert, sehr lecker, ist in meinem persönichem Rezeptbuch schon eingetragen und wird bestimmt noch ein paarmal gebacken werden. Vielen dank für den Tip.

    Viele Grüße
    Ricky01
     
  2. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    nischt von gemerkt

    ja wo gabs denn den Zwetschgenkuchen??? Hab auch noch ein Rezept:

    Zwetschenkuchen gedeckt

    Zutaten:
    500 Gramm Mehl; gesiebt
    1 Packung Trockenhefe
    60 Gramm Butter; zerlassen
    60 Gramm Zucker
    1/4 Liter Milch; lauwarm
    1 Prise Salz
    1 Ei
    1/2 Packung Vanillepuddingpulver
    1/4 Liter Milch
    20 Gramm Zucker
    2 Eigelb
    200 Gramm Marzipanrohmasse
    1500 Gramm Zwetschen; halbiert, entsteint
    2 Esslöffel Aprikosenmarmelade;erhitzt
    100 Gramm Puderzucker
    1 Teelöffel Zitronensaft



    Zubereitung:
    Mehl und Hefe mischen, die naechsten fuenf Zutaten unterarbeiten. An einem warmem Ort zugedeckt 15 Min. gehen lassen. Puddingpulver mit etwas kalter Milch anruehren, restliche Milch mit Zucker aufkochen; Puddingpulver einruehren, aufkochen, vom Herd nehmen. Ein Eigelb und das vorher zerkleinerte Marzipan darunterruehren, abkuehlen lassen. Teig nochmals kurz durchschlagen, die Haelfte auf bemehlter Arbeitsflaeche auf Backblechgroesse (ca. 33x43cm) ausrollen.
    Aufs leicht gefettete Blech (Backpapier) legen. Vanillecreme daraufstreichen. Zwetschgen mit der Schnittseite nach oben darauf verteilen.
    Die Teigraender mit Eigelb bestreichen. Restlichen Teig zu gleicher Groesse ausrollen. Ueber die Zwetschen legen, an den Raendern leicht andruecken.
    Oberflaeche mit der Gabel mehrmals einstechen, zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.
    Im vorgeheizten Ofen bei 200°C (untere Schiene) 45 Minuten backen.
    Herausnehmen, mit der Marmelade bestreichen. Puderzucker sieben, Zitronensaft und einen Essloeffel Wasser darunterruehren, den noch warmen Kuchen damit bepinseln.

    ich komm denn zum probieren "merre"
     
  3. ibe

    ibe Guest

    Hallo Ricky,

    das freut mich, ich habe den Kuchen heute gebacken. Ich freu mich schon drauf *grins.

    Liebe Grüße von ibe