1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

danke aber vermutlich sterbe ich einfach

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von brockenbody, 25. August 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. brockenbody

    brockenbody Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    wollte noch maleines loswerden. irhr wartmit abstand die korrektesten menschen die ich kennengelernt habe. wenn es doch nur einen arzt geben würde der so bemüht ist jemanden zu helfen. aber vermutlich sterbe ich jetzt an lungenkrebs nem herzinfarkt oder was weiß ich was .
    DANKE ihr seid wirklich die besten.
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    bevor sich user nun auch in diesem thread wieder mitfühlend und wiederholt äussern....

    brockenbody, es ist ja nicht so, dass du nur bei ro schreibst.
    anderswo kann man gut nachlesen, wie letzt vor 2 tagen,
    wie du dich erkundigst, wie du deine trainingseinheiten optimieren kannst,
    ich wünschte, ich könnte NUR EINEN EINZIGEN KLIMMZUG MACHEN!

    nun, korrekt bist DU nicht!
    tu dir selbst einen gefallen und geh zu einem guten psychologen/psychiater!

    marie
     
  3. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    :eek: Krass!!! :eek:
     
  4. took1211

    took1211 Guest

    @ Danke,Danke liebe Marie,diese Empfehlung lag mir schon so lange auf der Zunge.
    Habe es hier nicht geäußert,weil ich mich nicht von anderen Usern mit Worten angreifen lassen wollte.
    Du bekommst von mir einen lieben Knuddelgruß gesendet.
    vlg took
     
  5. brockenbody

    brockenbody Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    icjh bin doch sehr beeindruckt wie du mich in diesem anderen forum hast ausfindig machen können.
    aber da du dich dort schon mal umgeshen hast. tuemir doch bitte einen gefallen und schaue dich dort bitte mal im sportmedizinischen unterforum um.
    dort versuche ich ebenfals ne antwort zu finden.
    szinitigramm und bluttest habe ich wahrscheinlich nur zum spaß gemacht?

    grußan alle diemich hoffentlich nicht einfach so als lügner abstempeln. @marie2 bin dir selbstverständlich nicht böse. da du ja offenbar wirklich glaubst das ich ein lügner bin und die anderen nur warnen möchtest.
     
    #5 25. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2012
  6. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    brockenbody, natürlich machst du die Untersuchungen nicht umsonst und man wird ja auch nicht umsonst zu einem Szintigramm geschickt. Du solltest allerdings aufpassen was für Sportarten du machst. Generell gilt, Sport ist immer gut, solang es angemessen ist.

    Aber dwenn du schreibst, dass du vermutlich einfach sterben wirst, ist es ein Zeichen für eine Depressive Phase und die solltest du von einem Psychiater behandeln lassen. Fasse es bitte nicht böse auf, ich selber bin auch wegen sehr schwerer Depressionen in Behandlung.

    Gute Besserung wünscht Dir

    Kristina
     
  7. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    brockenbody, jeder kann lesen wo er will.
    ich habe die ganze zeit geschwiegen. aber mit dem heutigen thread ist meine
    geduld zu ende.

    diskussionen mit dir führe ich nicht.

    und schick mir keine pns, eine antwort gibt es nicht.

    marie
     
  8. mondbein

    mondbein Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    RLP, Westerwaldkreis
    Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass du hier für einen Lügner gehalten wirst - eher für einen Hypochonder!

    Ich wünsche dir alles Gute!
     
  9. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    ich den eingangsthread gelesen habe ,
    hatte ich einen gedanken.
    lieber gott schick hirn vom himmel.
    für mich denke ich,ja sterben werden wir alle.
    vieleicht an einer lungenentzündung,einen herzinfarkt,krebs
    oder was auch immer.
    ich wünsche dennoch alles gute,auch wenn ich vieles nicht
    nachvollziehen kann.
    gitta
     
  10. brockenbody

    brockenbody Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    der grund warum ich denke dasich bald sterbe . hat einen einfachen grund.
    ich habe nachweißlich herzrhytmusstörungen.
    n stechen hier und da. zeitweise brennt mein kompletter rücken. ich weiß es klingt jetzt psychotisch aber es fühlt sich irgendwie so an als trage ich eine vergiftung in mir.

    alles was ich tue ist es eine plausiebele erklärung zu finden. das ich schmerzen im kreuz habe . mit den fingerspitzen bei gestrecktem körper nur 20 cm unters knie komme und gut 40 cm bis zum fuß fehlen . ka was es sit.
    woher das muskelzucken in der linken körperhälfte kommt.die schmerzen in knien ellenbogen füßen schulter usw usw
    aber die schmerzen in den knochen könnte zumindest krebs sein. ich habe mich aus verzweifelung mittlereweile über alöle möglichen erkrankungen schlau gemacht.

    bei lungenkrebs ist es zb so das schmerzen im knochen ein häufiges syptom sind. und ja es ist so das ich mich inzwischen mitten in einer psychose befinde. es ist aber einfach so das ich sehr deutlich merke das mit meinem körper tewas ganz und gar nicht stimmt. niemand eine erklärung findet und ich daran zugrunde gehe.
    iwarum um alles in der welt ist das so schwer zu verstehen? @marri eine frage bist du mir schuldig ? wie bist du auf das andere forum gekommen ? für mich geht das nur über meine ip. wie bist du da dran gekommen ?
     
  11. Nada

    Nada Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    "danke aber vermutlich sterbe ich einfach"
    offensichtlich geht es anderen grad auch nicht besser wie mir. Ich fühl mich im Moment genauso.
    LG Bernarda
     
  12. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Nun mach mal endlich halblang, du ziehst dir da Informationen rein die keinen Sinn machen. In deinem Fall würde ich sagen ist das internet die falsche Adresse. Symptome machen noch keine krankheit, sondern können auch durch Stress, zuviel Training und falsche Ernährung ausgelöst werden.

    Belass es dabei und wühl nicht alle Seiten um. Du hast hier viel Zuspruch bekommen, zeigst dich aber beratungsresistent.

    Kukana
     
  13. brockenbody

    brockenbody Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bernarda,
    hooffe es ist ok wenn ich danach frage,,wurdest du auch von arzt zu arzt geschickt und wird jetzt auch alles auf deine psyche geschoben. das ist es zumindest bei mir was mich so wahnsinig macht.
    keiner glaubt dir und du weißt als einzigher das alle im unrecht sind , du aber nichts dagegen machen kannst.
    inzwischen ist mein linker arm überseht mit brandmahlen. was natürlich wieder vorurteile schürt.aber was soll ich machen . ich ertrage es einfach nicht das ich medizinische (keine psychatische die habe ich schon und die ursache für meine psychose ist eben die ungewissheit woher diese erheblichen veränderungen kommen )hilfe brauche, keine bekomme und dabei zusehen muß wie ich vor die hunde gehe bzw wenigstens bald im rollstuhl sitze.
     
  14. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @brockenbody

    Es ist unglaublich, mit welcher Energie du nach "plausiblen" Erklärungen für deine diversen gefühlten oder realen Beschwerden suchst.
    Das lässt mich für dein Leben sehr hoffen - wer so aktiv ist, auch sportlich, der stirbt nicht so einfach ;)


    Ich würde dich aber herzlich bitten, hier nicht mit so starken Worten wie "Lungenkrebs" etc. herumzuwerfen; das sind wirklich schlimme und lebensbedrohliche Krankheiten, die ganz und gar nicht trivial verlaufen und erst recht nicht beliebig zu diagnostizieren sind. Das Spekulieren darüber ohne wirkliche Anzeichen kann anderen Usern ganz erhebliche Ängste machen und sorgt nur für Unruhe, insbesondere in Anbetracht der wirklich erschreckenden aktuellen Nachrichten über einen User, der ganz akut um sein Leben ringt!

    Was deinen eigenen "Lungenkrebs" angeht: ich schließe mich Marie, took und mondbein sowie Anderen an und rate dir dringend, mit den Spekulationen aufzuhören.

    Gruß, Frau Meier
     
  15. brockenbody

    brockenbody Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    das habe ich nicht gewusst. dieser user hat mein volles mitgefühl.ich schicke dir all meine kraft die ich noch habe . das es dir bald wieder besser geht. alle wird gut .
     
  16. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Also ich glaube Marie2... aber eigentlich weiß man garnicht mehr was man glauben soll in letzter Zeit... Soll doch jeder glauben was er will....
     
  17. Nada

    Nada Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    @ brockenbody

    nein wurde nicht wegen irgendetwas von Arzt zu Arzt geschickt. Ich bin einfach nur sehr schwer depressiv. Aber nicht wegen Rheuma. Das Rheuma wird dadurch nur schlimmer. Meine Depressionen haben andere Gründe.
    Ich bin wahrscheinlich wirklich psychisch krank und komme einfach mit mir selber nicht mehr klar. Ich bin mit meiner Situation sehr sehr unglücklich.
     
  18. medi

    medi Tagträumerin

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW in der Nähe von Wuppertal
    Hallo,

    im Internet nach den möglichen Gründen für Symptome zu suchen, halte ich für einen groooßen Fehler... Egal was man auch eingibt, es kommt immer was ganz Schlimmes dabei raus! :eek:

    Vielleicht solltest Du einfach mal versuchen, eine positivere Einstellung zu allem zu bekommen? So nach dem Motto "Das geht alles schon wieder vorüber"... Ich glaube, Du machst Dich selbst verrückt. So etwas kann durchaus auch körperliche Beschwerden auslösen. Das kennen wir hier alle, zum Beispiel wenn ausgerechnet dann, wenn man etwas vorhat, ein dicker Schub kommt...

    LG
    Medi
     
  19. brockenbody

    brockenbody Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    @bernarda das gute an depressionen ist eigentlich das sie meist so schnell gehen wie sie gekommen sind. bist du deshalb momentan in behandlung ? ansonsten reden kann sehr gut helfen. und ich denke mal wir sind da alle für dich da. da kommst du wieder raus . glaube einem erfahrenen .
    lg
     
  20. Nada

    Nada Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    ja, das weiß ich alles. Nur diese Depression dauert jetzt schon 1 einhalb Jahre und vergeht nicht mehr.
    Die letzte Psychotherapie hat auch nichts mehr genutzt und die Tabletten auch nichts. Ich nehme sie trotzdem weiter.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.