1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Da bin ich wieder.....

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von ela1, 23. November 2011.

  1. ela1

    ela1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Hallo ...
    :xyxwave:


    habe eine Frage an Euch :confused:
    heute war ich mal wieder zum Arzt zur Kontrolle und da wurde mir gesagt , das meine CCP Werte (3658,0 U/ml)( im Februar war der Wert noch unter 200) sehr hoch seien und deshalb ich mein MTX von 7.5mg (Spritze)auf 15 mg (Spritze)hochschrauben soll.Bin ja schon seit September krankgeschrieben und werde wohl dieses Jahr nicht mehr arbeiten.... bin jetzt bissi niedergeschlagen und traurig
    :cry:






    da die Werte sich so verschlechtert haben, obwohl ich doch alles Mögliche unternehme um wieder gesund zu werden.



    :unhappy::suru:





    Jetzt mal zu meiner Frage..... wo finde ich ne Liste, wo ich meine Blutwerte vergleichen kann und mal weiß was gut oder schlecht ist?? Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte...
    Drück euch lieb
    ela1
    :troest:
     
  2. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Hallo Ela1,

    die 7,5 mg MTX waren anscheinend zu wenig und deshalb konnte es sich wohl verschlechtern. Ich meine auch, 7,5 mg ist etwas wenig.

    Ganz gesund wirst du wohl wahrscheinlich nicht mehr werden, da deine Erkrankung chronisch ist, es kann dabei immer wieder zu Schwankungen kommen, mal schlechter, mal besser. Meist muss auch erstmal die richtige Therapie und Dosierung gefunden werden, um eine Teilremission oder gar Remission zu erreichen. Leider erfordert es Geduld. Ist nicht einfach, das kenne ich von mir selbst.

    Irgendeine Liste, so meine ich würde dir nicht viel bringen, denn du musst deinen eigenen Laborbogen dazu hernehmen und mit den Referenzwerten/Normwerten, die darauf angegeben sind vergleichen.
     
  3. ela1

    ela1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Danke Lagune
    ja, die MTX Gabe wird wohl zu niedrig gewesen sein. Mit der Liste meinte ich auch, welche Werte in der Norm liegen und wo ich vergleichen kann ob die Blutwerte gut oder schlecht sind :)
    Lg elar1
     
  4. Sigi

    Sigi Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    bei Bielefeld
  5. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Genauso habe ich deine Frage verstanden und da hilft dir irgendeine Liste nicht, weil das von Labor zu Labor unterschiedlich ist und auch die Meßeinheiten, deshalb musst du es mit den Rreferenzwerten/Normwerten auf deinem Laborbogen vergleichen. Bei mir stehen da immer meine aktuellen Werte und die Referenzwerte/Normwerte drauf, so das ich sehen kann was außerhalb der Norm ist.