1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Crest-Syndrom, Austausch

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von tanjakrengel, 29. Oktober 2008.

  1. tanjakrengel

    tanjakrengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bin Neu hier in diesem Forum.Habe seit 1988 ein ausgeprägtes Raynoud Syndrom ( weisse Hände u. kein gefühl darin, Ringfinger u. kl.Finger beidseits sind schlecht durchlutet,bei Kälte ist da gar nichts mehr zu messen) . 2000 wurde dann nach einigen Untersuchungen das Crest-Syndrom festgestellt.Bei mir sind überwiegend auswirkung auf das zentrale Nervensystem. Haut- ständiger Pilzbefall,bekomme immer mehr weisse Flecke . Wer kann mir Tips geben zu diesen Thema.Bin zur Zeit gut eingestellt ( Medikamente). L.G. Tanja :)
     
  2. Elfe

    Elfe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Tanja,

    z.Zt ist es bei mir noch eine Undiff. Kollagenose, habe aber das zentromere Floureszensmuster und werde mit Quensyl und Schmerzmittel behandelt.

    Der Rheumadoc hat sich noch nicht ganz festgelegt, weil bei mir die Gelenkschmerzen recht ausgeprägt sind, dass Raynaud-Syndrom habe ich allerdings auch plus Sicca-Symptomatik.

    Wie machen sich bei Dir die Auswirkungen auf das zentrale Nervensystem bemerkbar?

    Ich bin sehr oft mehr als müde, daran hat auch das Quensyl nichts geändert, leider, manchmal vergesse ich einige Dinge, deshalb schreibe ich es mir dann vorsichtshalber schon auf.
    Auch die Belastbarkeit ist gesunken, sie ist längst nicht mehr so wie noch vor einigen Jahren.

    Liebe Grüße
    Elfe