1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cp und menstruation

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Luderle, 11. Februar 2004.

  1. Luderle

    Luderle BlackAngel

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neubrandenburg
    Mir is das jetzt ein bissi peinlich, aber habt ihr auch unregelmäßig eure Monatsblutungen , liegt es am Cortison?


    mfg Janine, die hier jetzt mit rotem Kopf vorm PC hockt
     
  2. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    wenn mich nicht alles täuscht, dann steht so was in dem beipackzettel.

    Gruß

    anko
     
  3. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Luderle,
    sind wir mal ehrlich, schon allein unsere Erkrankung bringt unseren Körper ganz schön durcheinander. Aber mal eine Frage nimmst Du noch andere Medis als das Cortison???

    Liebe Grüße
    gisela
     
  4. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Corti + Regel

    Hallo, Luderle

    ich nehme seit mehr als 10 Jahren täglich Cortison und vor 2001, als ich noch ohne Wechseljhre war, hatte ich mit der Periode immer mal Schwankungen, auch schon Anfang 40.

    Ganz weg blieb die Periode dann 1 Jahr zuvor - und vielen geht es so. Das kommt alles wieder wenn Corti wegbleibt, aber in der Zwischenzeit kann es schon dazu kommen - unregelmässig, schwächer, gar nicht mehr :)

    Lass dich aber nicht täuschen !! Schwanger kannst dennoch werden !!

    Frag mal deinen Frauenarzt.

    Liebe Grüsse
    Pumpkin
     
  5. Muckel

    Muckel Das Muckelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Luderle,

    ich merke selber, daß die Medis meinen Körper "verändern" und auch das Cortison ganz schön dabei mitspielt.

    Je nachdem führt sowohl eine Cortisonerhöhung als auch -verringerung zu einer Verzögerung oder einem früheren Eintritt der Periode.

    Du solltest aber vielleicht mal mit Deinem Gyn darüber sprechen, ob nicht auch was anderes dahinter steckt.

    Liebe Grüße

    Muckel
     
  6. Luderle

    Luderle BlackAngel

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neubrandenburg

    Hallo Gisela,

    nein ich nehme nichts weiter ausser Cortison.

    mfg Janine
     
  7. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Luderle,
    also ich habe nachgefragt, weil z.B. das Medi MTX extreme Schwierigkeiten machen kann. Die Gebärmutter ist durch dieses Medi nämlich verkleinert und dadurch kann man dann biologisch in die Wechseljahre kommen. Es normalisiert sich allerdings alles wieder, wenn man MTX absetzt.

    Nur zur Info. Nicht das Du Dich wunderst, warum ich nach anderen Medis gefragt habe.

    Liebe Grüße
    gisela
     
  8. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz

    hi janine
    ja ich kenne das problem, das ist ganz schön nervig, besodners wenn man urlaub geplant hat und dann dadurch den versaut (kein anderer passender ausdruck) bekommt, denn im urlaub möchte ich mich erholenn.
    lg schnulli