1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cp- m. sudeck

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Petra16, 16. November 2003.

  1. Petra16

    Petra16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen, und einen schönen restsonntag!
    schreibe öfters mit einer freundin mails, sie ist vor rund 2 jahren glaube ich an morbus sudeck erkrankt.
    sie wird sehr mitgenommen von dieser karnkheit.
    mich interessiert nur mal so, wenn man chronische polyarthritis und sudeck vergleich, was schlimmer ist! könnt ihr mir bei dieser heiklen frage bitte helfen!? cp ist zu beginn sicher nicht so schlimm wie sudeck, aber wie schauts später mal aus?... wie seht ihr dass?
    lg petra
     
  2. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Petra

    ich kenn mich zwar mit Morbus Sudeck nicht aus, aber eine CP verläuft sicher bei jedem anders, deswegen kann man glaube ich nicht so allgemein sagen wie schlimm oder weniger schlimm diese Erkrankung ist.

    Bei fast allen CP-Erkrankten die ich bisher kennen gelernt, war die Krankheit unterschiedlich schwer.
    Hinzu kommt sicherlich auch, daß jeder Mensch anders empfindet, was für den einen eine Kleinigkeit ist, kann für einen anderen schon sehr schlimm sein.



    liebe Grüße

    Samira
     
  3. leben

    leben Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Morbus Sudeck

    Hallo Petra

    Leider kann ich dir diese Frage auch nicht wirklich beantworten, aber ich möchte mich Samira anschliessen. Nicht jeder Mensch empfindet gleich. Deshalb finde ich es grundsätzlich nicht gut, wenn man behauptet die eine Krankheit sei schlimmer als die andere.

    Schmerzen ! Eine Sache die nicht messbar ist. Leider, muss ich sagen, denn es wäre für viele für uns einfacher.

    Sudeck, als solches ist meines wissens etwas was man bis heute noch nicht erforschen konnte. ( Dies hat jedenfalls mein Handchirug mir erzählt) Ich habe nämlich den sogenannten 'Sudeck' an einer Hand bekommen durch einen- man kann sagen kleinen Unfall-Aber eben schwere Folgen ! Zum Beispiel drei eingesteifte Finger.

    Grüessli
    Chris
     
  4. Petra16

    Petra16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr beiden!
    danke für eure antworten!
    ihr habt natürlich recht, und das ist auch meine meinung, dass man schmerzen nicht vergleichen kann, weil jeder ein anderes schmerzepfinden und bei jedem die krankheit anders verläuft.
    ich möchte auch nicht unbedingt einen vergleich der schmerzen, sondern eher welchen schaden die beiden krankheiten anrichten können (bei sudeck kenn ich mich auch nicht so aus, aber cp kann ja die gelenke ziehmlich böse zerstören).
    @leben: wie kommst du mit dem sudeck zurecht? hat man behandlungsmäßig bei dir was erreichen können ? bei meiner freundin ist auch die hand betroffen- bei ihr war ein sportunfall beim schulturnen verantwortlich.
    lg petra
     
  5. leben

    leben Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Sudeck


    Hallo Petra

    Zurecht komm ich schon irgendwie. Eben wie ich bereits erwähnt habe drei Finger die eingesteift sind. - Am Anfang hatte ich grausame Schmerzen, ging eineinhalb Jahre in die Therapie bekam immer wieder eine neue Schiene angepasst. Später dann mit Gummizügen die ich die Finger leicht nach untern zogen. Heute, vier Jahre später kann ich die Hand bis auf ca. 3 cm schliessen, die kleinen Gelenke sind jedoch vollständig versteift. Die Schmerzen treten auch wie bei Gucki Schubweise auf. Jedoch leider mindestens jeden Monat. Verbessern kann man nun leider nichts mehr. Noch heute werden die betroffenen Finger sobald es ein wenig kälter wird ganz blau. Auch ist es unangenehm bis Schmerzhaft wenn die Finger nur berührt werden. (Vorallem während den Schmerzphasen).

    Ich kann nur den Rat erteilen, wenn der Unfall deiner Freundin noch nicht so lange her ist die Hand bewegen und nochmals bewegen. Und zwar immer bis zur Schmerzgrenze. Denn nach einer gewissen Zeit werden die Gelenke sonst steif. Und dann ist nichts mehr zu machen. Es folgt dann Arthrose und Veränderungen an den Gelenken. Ob es ähnlich ist wie bei CP weiss ich nicht.

    Liebe Grüsse
    Chris
     
  6. engel

    engel Guest

    Morbus Sudeck

    Hallo Petra

    bei mir wurde am 15.2.1999 eine Kniespiegelung gemacht
    Nach 3 Tagen op hatte ich nur noch schmerzen ich hätte schreien können
    Die Ärzte hielten mich für einen Weichling
    hatte ja auch keine Ahnung wie stark die Schmerzen sind nach einer Kniespiegelung war ja auch meine 1., ich wunderte mich nur immer darüber das ich selbst nach einem halben Jahr immer noch nciht óhne Gehhilfen leufen konnte und mein Bein sich immer verfärbte (Lila)
    als ich dann nach einem halben Jahr sämtlich Ärzte aufsuchte, selbst in die Notfallambulanz von dem Krankenhaus die bei mir die Spiegelung machten bin ich eingerauscht weil ich dachte die hätte mein Knie kaput gemacht.
    Nach langen hier und her wurde entlschlossen noch mal mit einer Spiegelung ins Knie zu schauen, da offensichtlich etwas nicht in Ordung war.
    ich bin mit der Einweisung in ein anderes KH gegangen nach Buer ins Sankt Marien Hospital und das war vielelciht mein Glück
    Dort sagten mir die Chirugen in der Ambulanz, das sie so schnell nicht mit einer Spiegelung isn Knie gehen sondern mich zu einem MRT überweisen.
    Gesagt getan
    3 Wochen später fand ich mich mit den MRT Bildern wieder in der Amublanz ein
    Eindeutig auf den Bildern zu sehen war der Morbus Sudeck
    die Chirugen habe mich sofort auf einen andere Station geschickt auf der sich eine ambulante Schnertherapie befand, als die am Telefon zur Ärztin sagten Morbus Sudeck sagte sie gleich SOFORT kommen
    Bei einem Morbus Sudeck kann jeder weitere Termin zu spät sein
    Ich bekam dann einen Schmerzkatheder in den Rücken
    der blieb dort 8 Tage nie nie nie wieder es war echt die Höhle.
    Als ich gerade mal 14 Tage aus der Klinik entlassen wurde waren die Schmerzen wieder da
    heute wei ich mitlerweile das ich auch Rheuma habe
    Also ich kann dir nicht sagen was nun schlimmer wäre Sudeck oder Rheuma
    es ist beides eine Krankheit und beides gleich blöde überhaupt daran zu erkranken
    Man kann keine Krankheiten messen denke ich
    der eine hat dies der eine hat das
    und alles ist auf seiner Art eben schlimm
    der eine entfindet es nicht so schlim als der andere
    wenn du zum Sudeck noch fragen hast
    kansnt du dich gerne an mich wenden
    hier ist noch eine sehr gute Seite

    http://www.morbus-sudeck.ch/

    Gruß Engel (Petra aus Gelsenkirchen)
     
  7. engel

    engel Guest

    Morbus Sudeck

    Ich kann hier im Forum nur das weiter geben was mir meine Schmerztherapeuten zwecks ausheilung zum Sudeck sagt

    Auf meine fragen hin ob ich nun vom Sudeck geheilt bin bekomme ich keine Antwort von der Ärtzin da es wohl bis heute noch unklar ist ob ein Sudeck heilbar ist ,
    sowie noch einiges über den Sudeck an unklarheiten gibt

    Ich bekomme von der Ärztin die antwort :es ist ein behandelter Sudeck

    Gruß Engel

    :confused:
     
  8. Petra16

    Petra16 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    wollt mich nur mal für eure hilfe bedanken! ihr seid echt klasse!
    wie man so liest kann man gegen sudeck ja was machen.... werds an meine freundin weiterleiten!
    lg petra