1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cortison

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von moppi08, 21. Juni 2012.

  1. moppi08

    moppi08 Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihrs
    habe da mal eine frage
    habe an der linke schulter eine entzündung
    was ist da besser
    wenn ich micht durch cortison spritzen lasse oder ein cortisonstoss
    gibt es da ein unterschied?
    grüssli moppi
     
  2. francop

    francop Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
  3. moppi08

    moppi08 Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antwort
    ich habe keinen schub
    eine entzündung im linken oberarrm
    meine ärtztin hates heute festgestellt, da ich da schmerzen habe
    sie wolltre das ich nach orthopäde gehe
    grüsse
     
  4. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    hallo moppi,

    ich würde eine spritze nehmen, da sie den körper nicht so stark belastet wie das systemische cortison.
    es sei denn du hast noch anderweitig entzündungen die behandelt werden müssen.

    lg
     
  5. silberlocke

    silberlocke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Hallo Moppi

    meine Schultern werden regelmässig mit Cortison gespritzt - da sie sich immer wieder entzünden. Meiner Erfahrungen damit - super - belastet den Körper weniger - mein Rheumadoc - spritzt immer eine Mischung von Kurz- und Langzeit Cortison. Bei lokalen Entzündungen gerade in den Gelenken ist Coritson spritzen eine gute Möglichkeit.

    gute Besserung

    silberlocke
     
  6. mondbein

    mondbein Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    RLP, Westerwaldkreis
    Hallo Silberlocke,

    auch ich komme gelegentlich in den Genuss, Cortison in meine entzündeten Handgelenke gespritzt zu bekommen, aber lange nicht so oft, wie ich das gerne hätte. Mein Rheumatologe ziert sich da schon, er hat mir auch erklärt, dass man/Frau sich das nicht allzu oft gönnen darf und dieses auch begründet (die Begründung hatte ich damals verstanden und jetzt leider vergessen, da ich sie akzeptiert hatte).

    Gerne würde ich von dir erfahren, wie oft dein Doc dir diese Wohltat zukommen lässt - ad libitum, sprich: auf Wunsch oder auch stark rationiert?

    Beste Grüße sendet Monika
     
  7. silberlocke

    silberlocke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Hallo Monika

    nix wird da rationiert :D mein Rheumadoc ist da nicht sparsam - bei den Gelenken sagt er darf das ruhig sein - also wird bei mir Ellbogen / Schultern / Knie in schönster regelmässigkeit gespritzt. Das was er nicht spritzt sind die Sehnenansätze - da die Sehnen mit Cortison brüchig werden können.

    Dein Dökti soll da mal nicht so geizig sein.

    einen schönen Abend

    silberlocke
     
  8. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    mein ortho macht auch nur 3 hintereinander, dann muss ne gewisse zeit dazwischen liegen. da sonst die gefahr besteht, dass de sehnen reißen.

    bekomme deswegen mittlerweile auch corti systemisch, weil die gefahr sonst zu groß wäre und die spritzen leider nicht so lang anhalten
     
  9. gissmo

    gissmo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Wie lange wirkt die Corti Spritze??

    Hallo Ducky,

    habe inzwischen auch "schon" 2 Cortison Spritzen in Gelenke (Hand- und Großzehgelenk) bekommen. Nun sind die Schmerzen im Handgelenk - wieder da, so wie vorher...

    Wie lange wirken denn die Spritzen?? Kommen die Entzündungen wieder? Bin erst seit Mai 2012 mir de RA dabei.
    Ich dachte, dass es sich damit erledigt hat.....war wohl falsch gedacht.:confused:

    gissmo
     
  10. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    hallo gissmo,

    laut meinem doc soll die mehrere wochen wirken. bei mir warens aber leider immer nur nen paar tage:(