1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cortison

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Diana B., 5. November 2005.

  1. Diana B.

    Diana B. Guest

    Hallo ihr lieben,

    hätte da mal eine merkwürdige Frage und ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen:

    Ich bekam eine Cortison-Spritze wegen einer Schleimbeutel-, und Sehnenentzündung im Arm/Schulter. Kann so eine Cortison-Spritze in den weiblichen Zyklus eingreifen?? Ich meine, kann es sein, dass die Regelblutung schwächer ausfällt?? :confused:

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

    LG Diana
     
  2. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo diana,

    ich habe die erfahrung gemacht, das bei einer längeren höheren cortison-therapie die regel ganz ausbleiben kann. worüber ich grundsätzlich nicht
    traurig bin.... :rolleyes: es ist eine bekannte nebenwirkung, die sich wenn gewünscht mit hormonen beseitgen läßt.

    liebe grüße
    sabine
     
    #2 5. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2005