1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cortison stoß

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Annika, 22. Oktober 2003.

  1. Annika

    Annika Kenner

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi leute
    Gestern habe ich meinen ersten cortison stoß bekommen 1000 mg ist schön sehr viel aber es hat geholffen ich habe heute keine gelenk beschwerden mehr nächste woche kriege ich noch mal ein cortison stoß auch 1000 mg hoffe das meine gelenke mal so bleiben das werden sie aber nicht aber ich konnte mal die ganze nacht gut schlafen war ein echt tolles gefühl ohne schmerzen auf zu wachen bis jetzt hatte ich noch keine nebenwirkungen von cortison verspurt hoffe es bleibt so die ärzte sagen das so die nebenwirkungen nicht so groß sind habe auch noch keinen extremen hunger wie sonst wenn ich cortison so einmehme hoffe es geht euch gut eure Annika aus Hamburg (Rahli)
     
  2. cher

    cher "Hessisches Mädel"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücke/Atzenhain
    Kortisonstoßtherapie

    Liebe Annika,
    das freut mich, dass es dir besser geht. Kortison ist diesbezüglich echt nicht zu ersetzen.
    Dir wünsche ich, dass die Nebenwirkungen ausbleiben und dieser Zustand so weiter anhält.

    cher
     
  3. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo annika,

    ja, Cortison ist wirklich ein Wundermittel! Freue mich riesig für Dich und hoffe, dass es die richtige Therapie für Dich ist.

    Liebe Grüße und weiterhin schmerzfreie Nächte!!!
    Monsti
     
  4. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    Moin Annika
    freut mich riesig das es dir wieder so gut geht :).
    Hoffentlich bleibt das auch noch so.
    mfg deine
    "schnulli" ebenfalls aus hh
     
  5. hannilein

    hannilein die Espressosüchtige

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Annika,

    Gott sei Dank wird Cortison in solch hoher Dosierung deutlich besser vertragen, was die Nebenwirkungen angeht als Lowdose, was sicher damit zusammen hängt, dass es nicht so häufig gegeben wird. Cortison wird erst dann gefährlich, wenn es regelmäßig eingenommen wird, sprich täglich. Würde man Dir täglich 1g Cortison geben, hättest Du Deine Nebenwirkungen wieder. Das ist das schöne an Stoßtherapien, sie helfen sofort und machen nicht so viel kaputt.
    Ich hoffe, dass die Wirkung etwas anhält (drücke ganz fest die Daumen für Dich).

    Alles Liebe Kathrin