1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cortison & Muskeln

Dieses Thema im Forum "Cortison / Glukokortikoide" wurde erstellt von Eleyne, 6. Mai 2010.

  1. Eleyne

    Eleyne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Hiho,

    ich nehme jetzt seit 13.04.2010 Cortison (angefangen mit 40mg und bin jetzt bei 12,5mg und soll auf 10mg letztlich runter) und habe seit ich bei 20mg Cortison war Muskelschmerzen und Muskelschwäche.
    Kann das am Cortison liegen? Mich macht auch stutzig, dass es genau diese Schmerzen und Muskelschwäche waren, womit meine Arztodysee 2003 angefangen hat. Bis jetzt hatte ich diese Probleme mit den Muskeln nicht mehr - erst wieder seit ich die 40mg Corti auf 20mg runterdosiert hab.

    Bei mir stand ein paarmal die Frage im Raum, ob ich einen Hypo- oder Hypercortisolismus habe (wurde dann aber nie abgeklärt, weils angeblich so selten ist) - können die Schmerzen evtl wirklich mit so ner Diagnose zusammenhängen und nicht mit Rheuma *mal ganz doof frag*). Ich habe in 5 Wochen einen Termin endlich beim Endokrinologen in HH und ich hoffe, ich bin danach schlauer :D

    Liebe Grüße

    Eleyne