Corona positiv trotz Booster- Impfung

Dieses Thema im Forum "Impfungen, Grippe, COVID-19" wurde erstellt von kaktusnova, 31. Dezember 2021.

  1. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    6.053
    Guten Morgen liebe @Mona-Lisa,
    wie geht es euch? Ich wünsche euch auch einen milden Verlauf und dass du heute kompetente Hilfe wegen des PCR - Tests erhältst. Alles Gute....

    Viele Grüße
     
    Mona-Lisa gefällt das.
  2. Kittie

    Kittie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    474
    Bin ich auch.
     
    stray cat gefällt das.
  3. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    4.665
    Zustimmungen:
    5.030
    Ort:
    Berlin
    Mona-Lisa, ich wünsche euch einen milden Verlauf und rasche Besserung.

    Alles Liebe

    allina
     
    Mona-Lisa gefällt das.
  4. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    578
    Ort:
    ... am Bodden
    Lieben Dank für eure Genesungswünsche und Daumendrücker! :1luvu::1luvu::1luvu:
    Heute morgen habe ich nochmal bei der Hausarztpraxis angerufen, sofort gesagt bekommen, dass sie mich zum PCR-Test anmelden.
    Mein Mann hat mich hingefahren, früh geht es mir immer gar nicht gut, Fieber und Gelenkschmerzen...
    Nach einer Stunde Anstehen war es erledigt, nach 5 Stunden bekam ich auf mein Handy die Meldung "PCR-Test positiv".
    Früh hab ich immer Fieber, im Laufe des Tages geht es runter.
    Der Husten ist unangenehm, wegen sehr zähem Auswurf.
    Der Rachen scheint entzündet zu sein, nun kommen auch noch Ohrenschmerzen dazu.
    Mit dem Geschmack war es heute komisch, einige Sachen schmeckten irgendwie bitter.

    Ich hab mich sehr über einen abendlichen Anruf von meinem Hausarzt gefreut, er hat sich entschuldigt für die Panne gestern, und hat gefragt, wie es mir geht.
    Nun hoffe ich, dass das alles bald vorbei geht....

    Wie ist das bei euch mit dem PCR-Test? Auch mit draußen anstehen??
    Ich fand das ziemlich grenzwertig, bei diesen Temperaturen, zumal wenn man sich nicht so fühlt.
    Zum Glück hatte es nicht geregnet.
    Obwohl ich mit einer Stunde noch echt Glück hatte. Bei der Uniklinik wartet man wohl 3 Stunden.
    Und ne Freundin musste mit einem fiebernden quengelnden Kind 4 Stunden im Auto warten.
     
    stray cat gefällt das.
  5. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    17.631
    Zustimmungen:
    18.670
    Ort:
    in den bergen
    Bei meiner Hausarztpraxis steht man auch draußen an, sind aber nur ein kleiner Ort und mehr wie 3 standen dort noch nie.
    Weiter gute Besserung Mona-Lisa!
     
    Mona-Lisa gefällt das.
  6. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    9.554
    Gute Besserung, hatte von einer ungeimpften Bekannten gehört, dass Covid nicht schön war, auch mit Geschmacksverlust, und Müdigkeit. Aber impfen lässt sie sich als Selbständige trotzdem nicht.
    Hab auch von Anstehen beim PCR-Test gehört, ist aber unterschiedlich.
     
  7. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    10.671
    Zustimmungen:
    13.609
    Ort:
    Nähe Ffm
    Unsre Tochter kam im gleich dran. Bei uns machts der Hausarzt zwischendrin schnell vor der Tür.
    Sie hat aber gehört, dass die Leute sich garnicht mehr testen lassen, wenn der Schnelltest positiv ist, und man Symptome hat. Da braucht man eigentlich keinen Test mehr, da weiß mans doch schon.
    Nur zum Freitesten ists wichtig.
     
  8. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    17.631
    Zustimmungen:
    18.670
    Ort:
    in den bergen
    Mein Schnelltests waren negativ, ich hab keinen PCR Test gemacht trotzdem gehen wir (Ärztin) davon aus (auf Grund der Symptome) das ich Corona hatte..... War ja auch brav 14 Tage in Quarantäne....
     
  9. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    10.671
    Zustimmungen:
    13.609
    Ort:
    Nähe Ffm
    Viele Schnelltests funktionieren bei Omikron nicht richtig.
    Hier kann man testen, ob man einen guten hat

    https://schnelltesttest.de/
     
    kroma und Katinka7 gefällt das.
  10. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    17.631
    Zustimmungen:
    18.670
    Ort:
    in den bergen
    Ich habe gute, aber die Docin meinte, das meine Virenlast zu gering ist.
    Limas Schnelltests waren auch alle negativ, der PCR Test war dann Positiv. Aber es kam heraus, daß seine Virenlast so niedrig ist, daß er nicht ansteckend ist..... deswegen wurde bei mir erst gar kein PCR Test gemacht, bzw. war ich ja auch brav zu Hause und da ist es ja egal ob es nun Corona oder Grippe ist/war...... Ich hatte ja nicht wirklich schlimme Symptome.
     
  11. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    4.617
    Zustimmungen:
    11.097
    Liebe @Mona-Lisa,
    vielen Dank, dass Du Dich meldest!
    Schön klingt das nicht mit dem zähen Husten, aber ich leite mir mal aus der Tatsache, dass Du Dich meldest ab, dass Du zumindest nicht am Boden zerstört bist und Du hoffentlich bald wieder besser gehst :1luvu:
    Wie schön, dass Doc sich gemeldet hat :)
    Ot*v*ven (mit o) ist unser Familienmittel bei Ohrenschmerzen, sind Tropfen zum Einnehmen, nicht in die Ohren tun :D vielleicht helfen sie Dir auch? Ist Natur, aber bitte ggf. dennoch auf eventuell bekannte Allergien achten :)
    Gute Besserung wünsche ich Dir und Deinem Mann! cat
     
    Mona-Lisa gefällt das.
  12. Kittie

    Kittie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    474
    Mein Hausarzt hat für Corona-Patienten und Verdachtsfälle extra draußen im Innenhof einen Container stehen.
    Dort arbeitet dann seine Kollegin und macht ggf. einen PCR-Test. Ich musste kaum 10 Minuten warten und in dem Container ist sogar ein kleines Wartezimmer.
     
  13. Kittie

    Kittie Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    474
    Bei meiner Schwester war die Virenlast eigentlich ziemlich hoch und trotzdem haben die Schnelltests versagt. Und sie hat Tests von Hotgen benutzt, die laut der oben geposteten Liste zu den sensiblen Tests zählen.
     
  14. Katinka7

    Katinka7 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2021
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    235
    Bei meinem Hausarzt muss man auch draußen warten - es gibt ein Zelt, das ist aber an den Seiten offen und dementsprechend zugig ;)
     
  15. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    2.516
    Ort:
    Münsterland
    Ich hab heute trotz 4. Impfung einen positiven Selbsttest (von Lungene) gehabt :(
    Wollte mit einem Foto davon den eigentlich in unserer Apotheke mit einem Antigentest bestätigen lassen, die haben dann von sich aus auf PCR umgeswitcht. Den kann ich dann heute um 15 Uhr dort machen lassen.
     
  16. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    17.631
    Zustimmungen:
    18.670
    Ort:
    in den bergen
    Rotkaeppchen, so ein Mist!
    Hast du Symptome?
    Ich drück dir die Daumen, dass alles gut ist!
     
    stray cat gefällt das.
  17. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    2.516
    Ort:
    Münsterland
    Bin ohne Symptome. Wenn heute Abend nicht ein Treffen mit meiner Tochter geplant gewesen wäre, hätte ich gar keinen Test gemacht.
    Bin gespannt, wie lange das dauert, bis das Ergebnis da ist.
    Danke für das Daumen drücken.

    Ich hab auch keinen Plan, wo ich mir das eingefangen haben könnte. Ich war in den letzten 7 Tagen lediglich Lebensmittel einkaufen. Naja, hilft ja nix. Abwarten und noch ein Pöttchen Kaffee trinken.
     
  18. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    10.671
    Zustimmungen:
    13.609
    Ort:
    Nähe Ffm
    Vielleicht war er ja falsch positiv.
    War bei unserm Enkelmädchen auch.
    Ich drück Daumen.
     
  19. Faustina 24

    Faustina 24 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    648
    @Rotkaeppchen , das muss jetzt nicht unbedingt was heißen, das hatten wir hier auch schon. Natürlich ist man trotzdem verunsichert und macht sich Sorgen.

    @Mona-Lisa , ich hoffe, es wird nicht schlimmer, gute Besserung!

    Bei uns ist Corona jetzt auch angekommen, die Familie unseres Sohnes hat´s erwischt. Die Erwachsenen sind alle geimpft und geboostert, die Kinder sind noch zu klein für die Impfung. Alle haben nur leichte Erkältungssymptome.
    Die PCR-Tests wurden im Nachbarort in einem Testzentrum gemacht und sie mussten nicht lange warten.
    Wir hatten schon seit vorletzter Woche keinen direkten Kontakt mehr, weil mein Mann so erkältet war und keinen anstecken wollte :D.Unsere Tests waren und sind bisher immer negativ.
     
    Mona-Lisa und stray cat gefällt das.
  20. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    578
    Ort:
    ... am Bodden
    Unsere Selbsttests waren welche aus dem A.ldi. Hab die Packung jetzt schon weggeschmissen.
    Aber sie hatten ja bei uns positiv angezeigt.

    Hier machen die Hausärzte keinen PCR-Test. Die Verdachtsfälle werden vom Hausarzt oder Gesundheitsamt zu speziellen Testzentren geschickt, vorher dort angemeldet: eins in der Uniklinik, eins in einem großen Labor.
    Man steht dann halt stundenlang an... Bei der Uniklink gibt's noch die Möglichkeit, in der Autoschlange anzustehen.
    Da war es letztens so voll, dass die Polizei den Verkehr regeln musste.

    Heute morgen kam noch mal ein Anruf von der Hausarztpraxis, sie fragten, ob ich mein Testergebnis schon hätte, und wie es mir geht.
    Der Geschmackssinn hat sich zum Glück wieder normalisiert. Früh immer noch etwas Fieber. Und der lästige Husten.
    Mich ärgert die Aussage einer Bekannten, die meint, Omikron wäre doch wirklich nur noch wie ne Erkältung.
    Mag ja für einige so zutreffen, aber der Husten ist doch etwas beängstigend für mich. Zumal jetzt gerade vor kurzem der Verdacht auf ne beginnende Lungenfibrose geäußert wurde.
    Nochmals danke für eure Besserungswünsche! :knuddel:
     
    Claudia1965, stray cat und Hibiskus14 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden