Corona Impfung

Dieses Thema im Forum "Impfungen, Grippe, COVID-19" wurde erstellt von lieselotte08, 11. November 2020.

Schlagworte:
  1. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    13.012
    Zustimmungen:
    4.195
    Ort:
    Köln
    #2741 25. November 2021 um 18:36 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2021 um 20:23 Uhr
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    13.012
    Zustimmungen:
    4.195
    Ort:
    Köln
    Novavax ist kein Totimpfstoff. Siehe Florian Krammer, Mikrobiologe.

    Screenshot_20211125-191713_(1).png
     
    Kittie und stray cat gefällt das.
  3. Sinela

    Sinela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    6.967
    Zustimmungen:
    5.505
    Ort:
    Stuttgart
    Das ist ja interessant, danke @kukana.
     
  4. Aida2

    Aida2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2020
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    3.303
    Ort:
    bei Aachen
    Hallo an alle,
    kurz zur Info:
    Heute kommt auf MDR um 20.15 Uhr ein "Hauptsache gesund extra" zum Thema Corona. Es sind Experten im Studio und Zuschauer aus dem Publikum oder online können Fragen stellen. Bestimmt wird es auch um die schwierige Lage in Sachsen und Thüringen gehen.

    Viele Grüße
     
    Kittie, Hibiskus14 und Sinela gefällt das.
  5. Majorhealey

    Majorhealey Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2021
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    407
    Ort:
    Siegen
    Für mich leider nicht verständlich.
     
  6. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    3.433
    Zustimmungen:
    7.292
    Lieber @Majorhealey, lies mal nach im net, z.B. bei Spektrum.de wird gut erklärt, warum Novavax kein klassischer Totimpfstoff ist und außerdem angedeutet, warum die bei üblichen Totimpfstoffen notwendigen Adjuvanzien auch nicht unbedingt Bonbons sind.
    Da wird es gut erklärt. Ist aber Werbung mit drin, darum will ich es hier nicht verlinken.
    Liebe Grüße!
     
    Majorhealey gefällt das.
  7. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    4.322
    Zustimmungen:
    5.743
    Es wurde im Mdr gesagt, dass die NW der Totimpfstoffe sich nicht von denen der mRNA unterscheiden würden.
     
  8. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    13.012
    Zustimmungen:
    4.195
    Ort:
    Köln
  9. Manoul

    Manoul Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2019
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    690
    Ort:
    östliches Ruhrgebiet
    Jau Kukana, du hast völlig Recht, ich habe es verwechselt. :eyes:
     
  10. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    13.012
    Zustimmungen:
    4.195
    Ort:
    Köln
    J.Spahn hat Einreiseverbot aus Südafrika beschlossen. Deutsche dürfen noch zurück kommen, müssen aber 14 Tage in Quarantäne.

    Neue Variante verbreitet sich leider sehr schnell.
     
    Sinela gefällt das.
  11. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    8.781
    Zustimmungen:
    9.436
    Ort:
    Nähe Ffm
    Endlich mal eine vernünftige Entscheidung.

    Bei uns ist heute bei meinem Hausarzt Impftag. Die Schlange hat schon 200 m, ohne Abstand. Und teilweise tragen die Menschen keine Maske. Da braucht man sich nicht wundern, denn die stehen ja recht lange so dicht beisammen.
     
  12. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    13.012
    Zustimmungen:
    4.195
    Ort:
    Köln
    Tja und nun ist die neue Variante schon in Belgien.

    Ca. 400 Urlauber kommen demnächst aus Südafrika zurück.
     
  13. Clödi

    Clödi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    6.500
    Zustimmungen:
    5.253
    Die Hausärzte haben ab nächste Woche nicht nur zu wenig Biontech, sondern auch Moderna wird zu knapp geliefert.
     
  14. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    13.012
    Zustimmungen:
    4.195
    Ort:
    Köln
    Die neue Variante heißt übrigen NU / B11529. Manche sagen auch Omikron.
     
    stray cat gefällt das.
  15. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    Essen
    Ich hoffe doch, daß die in Quarantäne kommen! Am besten Fort Knox mäßig :)
     
  16. Satansbraten02

    Satansbraten02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2019
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Raum München
    In Großbritannien müssen sie in Hotel-Quarantäne.
    Also nicht zuhause sondern isoliert fände ich auch gut bei uns.

    Die neue Omikron kommt wahrscheinlich aus Botswana, ist aber auch egal woher... ein südafrikanischer Staat ist sicherlich der Ursprung. Da gibt es viele Leute mit HIV und anderen Immunsystem beeinflussenden Krankheiten und das ist prädestiniert für krasse Mutationen.

    Ich hab auch bei den Impfunwilligen und Bekannten immer gesagt, daß Delta nicht das Ende der Fahnenstange ist und daß es neue Varianten geben wird und daß alleine deshalb eine Impfung unabdingbar ist. Auch wird es Varianten geben, wo der Impfstoff nicht mehr (gut genug) schützt und der Impfstoff modifiziert werden muß. Das ist mit M-RNA schnell möglich, da wahrscheinlich nicht mehr der ganze Zulassungs-Wust nötig ist. Bin gespannt was Biontech bei Omikron rausfindet.
     
  17. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    8.781
    Zustimmungen:
    9.436
    Ort:
    Nähe Ffm
    Wer soll die Hotels bezahlen, wenn nicht mal Geld da ist, die Weihnachtsmarktbestücker zu entschädigen, sondern stattdessen die Märkte laufen dürfen und sich weitere Menschen anstecken.

    Ich bin dafür, die vorhandenen Medikamente, die bereits in einigen Unikliniken mit Erfolg eingesetzt werden (kam letzte Woche eine Sendung, ich glaub es war in Dessau), endlich in Produktion gehen, und so die schweren Fälle verhindert werden. Aber mich fragt ja keiner ;)
    Spart auch die Transportkosten in teuren Fliegern von Bayern nach NRW. So eine Belastung für Schwerkranke und ihre Angehörigen ist ebenfalls grenzwertig, und mit Boosterimpfung nicht abzufangen.

    Wenns ein Medikament gibt, und das ist seit Trumps Erkrankung bekannt, und es wurden auch 200.000 Dosen von Herrn Spahn gekauft, dann sollte in dieser Richtung die Lösung zu finden sein.
     
  18. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    3.433
    Zustimmungen:
    7.292
    Hör Dir mal den Podcast "in den Brunnen gefallen" NDR mit Frau Prof. Dr. Ciesek an, liebe @Chrissi50. Die 2 neuen Medikamente helfen wohl gut nach den bisherigen Versuchen, was ja super ist, aber Bonschen sind das auch überhaupt nicht. Schwangere und gebärfähige Frauen dürfen das eine (hab den Namen vergessen) zum Beispiel auf keinen Fall bekommen. Und eins hilft nur, wenn man es sehr schnell gibt.

    Ja, die Antikörper direkt geben können, das wäre vermutlich wirklich gut für alle Kranken....

    Es forschen sicher noch mehr Institute, von einem weiß ich es genau. Sie werden gut und ungewöhnlich schnell finanziell ausgestattet. Ich hoffe auf die Wissenschaftler der Welt.
     
    Gunilla 7, Sinela, Hibiskus14 und 3 anderen gefällt das.
  19. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    8.781
    Zustimmungen:
    9.436
    Ort:
    Nähe Ffm
    Davon hört man halt wenig. Es gibt also Hoffnung.
    Man hört nur noch das Geschimpfe auf die Ungeimpften. Aber davon wird die Pandemie nicht gestoppt. Mich haben die 40.000 Fußballfans vorgestern dermaßen geärgert. Wie kann man sowas ohne Masken erlauben?
    Für sowas fehlt mir jegliches Verständnis. Und wie zum Hohn wurden bei der Gelegenheit dort 360 Impfdosen angeboten.

    Dass es keine Bonbons sind, ist klar. Aber alles ist besser als sterben, solange man nur diese eine Wahl hat.
     
    stray cat gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden