1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cimzia- Wirkung nicht ausreichend ??

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von delphin, 4. Juni 2013.

  1. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Ein liebes Hallo

    Ich habe mal wieder eine Frage zu den Spritzen Cimzia. Ich spritze nun seit März 14 tägig Cimzia ,immer Donnerstag. Die ersten Tage geht es mir ganz gut nach dem Spritzen. (Gut meine ich ,das die Schmerzen erträglicher sind) . Nach cirka einer Woche geht es mir immer schlechter ,ich muss nun noch bis Donnerstag warten , bis ich wieder spritzen darf. Warum wirkt das Medi nicht länger, habt Ihr diese Erfahrung auch schon gemacht. Ich hatte soviel Hoffnung in das Medikament gesetzt.
    MTX dazu kommt für mich nicht in Frage , wegen der Leberwerte.

    Lg. der delphin

    ich bin einfach genervt , wenn man morgens schon mit Schmerzen auf steht. Entschuldigt.
     
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo delphin,
    ich schiebe den Thread mal nach oben.
     
  3. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Hallo Nachtigall

    Danke

    Lg. der delphin
     
  4. Summerl

    Summerl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich , STEIERMARK
    Cimcia

    Hallo delphin!
    Ich spritze Cimzia jetzt seit 4 Jahren, hatte am Anfang noch Arava dabei, ging mir wunderbar. Arava wegen Nebenwirkung
    ( Durchfall ) abgesetzt. Dann kam mir auch vor, Cimzia allein genügt nicht. Aber ich hab auch noch sonst ein paar Kleinigkeiten, außer RA.
    Etlichew Arthrosen in Gelenken, Bandscheibenvorfälle im Brustwirbelbereich usw,
    Hab natürlich auch immer wieder Schmerzen, aber nicht von der RA. Das Schmerzgeschehen ist ein anderes.
    Bist Du sicher, daß die Schmerzen von der ra kommen?
    Ich habe jetzt nur Cimzia, kein Kortison, manchmal ein anderes Schmerzmittel. Hält sich aber in Grenzen.
    Morgens steh ich auch oft mit Schmerzen auf, auch Steifigkeit, aber, daß die Schmerzen vergehen mit zunehmender Bewegung.
    Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen, vielleicht kannst Du Cimzia mit einem anderen Mittel, nicht MTX zusammen nehmen.
    Wünsche Dir , daß Du Deine Schmerzen bald in den Griff bekommst. Summerl
     
  5. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Hallo Summerl

    Danke für Deine Zeilen. Leider leide ich auch an mehrfacher Arthrose an verschiedenen Gelenken ,nehme täglich Tilidin und wenn es extrem ist noch Arcoxia . Noch ein Medikament zu Cimcia, möchte der Rheumaarzt nicht , wegen der schon hohen Leberwerte.


    Lg. der delphin