1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cimzia - wer hat Erfahrungen mit dem Zeug ... ?

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von ostseekrabbe, 29. August 2012.

  1. ostseekrabbe

    ostseekrabbe Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. August 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    meine Therapie wurde gerade auf das Medi Cimzia umgestellt ...

    wer hat Erfahrungen damit ???

    Ca. eine Stunde nach den ersten beiden Spritzen war ich zu Hause und der restliche Tag hatte sich dann für mich erledigt
    (absolute Müdikeit, Übelkeit, Abgeschlagen, Kopfschmerzen)

    ich hoffe das sich das legt, ansonsten ist man ja 14-tägig voll aus dem Verkehr gezogen ...
     
  2. fuechslein99

    fuechslein99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    hallo ostseekrabbe,
    ich habe jetzt 5 spritzen weg.
    übelkeit hab ich nicht...aber die müdigkeit, ganz extrem.
    deshalb hab ich mir angewöhnt, das cimzia kurz vorm schlafengehen zu spritzen. dann verschlafe ich die müdigkeit...:)...und die kopfschmerzen.
    genau 24 stunden später (kann ich die uhr nach stellen), fängt mein körper an zu jucken. dann nehme ich 1 kapsel fenistil und der spuk ist vorbei.
    lg
    britta
     
  3. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Ich bekomme seit 1 1/2 Jahren Cimzia. Also ich merke keine großartigen Nebenwirkungen. Ob ich nun davon so müde werde kann ich garnicht sagen, weil ich ständig und eigentlich immer müde bin.
     
  4. ostseekrabbe

    ostseekrabbe Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. August 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    die ersten Spritzen soll ich mir in der Praxis abholen, da ich auf etliche Medis Nebenwirkungen und allergische Reaktionen schon während der Gabe hatte, wenn es problemlos funktioniert, darf ich dann alleine zu Hause ran, dann werde ich wohl auch zur Nacht spritzen.

    Ich habe schon ein bißchen Sorge, das mein Lupus sich nicht freut über das Medikament ( der ist unter Orencia aufgetreten, was ja eigentlich nicht sein sollte).
     
  5. Doris Day

    Doris Day Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    saarland
    Ich habe das Cimzia auch,habe schon 3x gespritzt
    mußte es absetzen ,weil ich kopfschmerzen Schwitzen ohne ende und sehr müde bin ,
    ich spritze auch abends,mal schauen ob es da von kommt


    Lg Doris Day
     
  6. Nadzge

    Nadzge Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Lupus unter Orencia?


    Hallo ...Bin so zusagen neu, nicht oft im Netz und hätte ein paar Fragen
    Hast du wirklich unter Orencia Lupus entwickelt? Ich habe seit 27 jahren juvenile chron. Polyarthritis mit Ana positiv und HLB27 u.s.w. seit neustem Lupus Beschwerden, die anscheinend nicht diagnostiziere werden können, da die oberen Werte positiv sind. Ich hatte allerdings davor nie Probleme. Hab bis vor ein paar Wochen Orencia genommen und das wurde nun abgesetzt. V.a. Lichen, Lupus oder einfach Nebenwirkung. Seit ich aber Cimzia nehme ist mein Gesicht röter als davor zumindest die erste Woche. Kann mann unter / oder durch Orencia einen Lupus entwickelt haben? Oder hat man den dann schon immer ? Wie kann ich das Testen? Gibt es da dann andere Medikamente ? LG Nadzge