1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cimzia - mag ich nicht -!

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Fliegende Berg, 22. November 2010.

  1. Fliegende Berg

    Fliegende Berg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich spritze nun seit 4 Monaten alle 14 Tage Cimzia 200 mg + MTX oral. + Sulfasalizin Tabl. 4 St. täglich. :confused::mad:

    Seit 3 Wochen habe ich plötzlich Bläschen unter den Füßen, die mit einer gelben Flüssigkeit gefüllt sind. Mittlerweile haben sie sich vermehrt und meine Handinnenfläche angegriffen. Es ist soooooooo unangenehm und sieht häßlich aus.

    Was kann ich außer mit Volon-A-Schütteltinktur einschmieren noch tun?
    Hat einer von euch bereits erfolgreich diese Bläschen behandeln können? Wenn ja, womit?. Bitte schreibt mir!

    Grüße
     
  2. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Nimmst du Folsäure? Das soll ja zumindest die Nebenwirkungen von MTX vermindern.
     
  3. nomen.nominandum

    nomen.nominandum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das hört sich nach "Pustolosis palmaris et plantaris" an. Typisch dafür ist das auftereten der Bläschen an Handinnenflächen und der Fußsohle....
    ich habe das auch. Ist aber keine Nebenwirkung.
    Das gehört das zum Krankheitsbild mancher rheumatischer Erkrankungen.

    LG NN
     
  4. anca

    anca Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    main-tauber-kreis
    Hallo
    ich hab auch eine Pustolosa entwickelt, allerdings unter Enbrel. Das wurde abgesetzt und jetzt spritz ich seit 6 Wochen Cimzia. Meine Pustolosa hab ich noch, allerdings nicht so stark. Muss mal abwarten obs unter Cimzia besser wird.
    @ fliegende Berg bin beim Hautarzt in Behandlung.

    Gruß anca
     
  5. Fliegende Berg

    Fliegende Berg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gertrud,

    Folsäure wäre ausreichend in unserer Nahrung vorhanden - laut meiner Rheumatologin -. Ich bat sie trotzdem um Verordnung von Folsäure.
    Jetzt nehme ich seit 2 Wochen wieder regelmäßig F.
    Deine Signatur baut mich ein wenig auf!

    Hallo NN,

    sehr interessant was du mir schreibst - habe schon fleißig recherchiert. Mein Immunsystem ist vor ca. 1 Woche zusammengebrochen. In dieser Zeit sind die Bläschen aufgetreten, mehr und mehr, fühle mich Abgeschlagen, verliere vermehrt Haare meiner Psyche geht es auch nicht so gut!

    Grüße
     
  6. Fliegende Berg

    Fliegende Berg Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo anca,

    beim HA war ich schon vor 6 Wo.. Der gab mir Kortison Salbe, bat mich trotzdem mit meiner Rheumatologin Kontakt aufzunehmen. Gesagt, getan.
    Auf Enbrel habe ich eine allergische Reaktion bekommen, und mußte sofort abgesetzt werden. Danach bekam ich Cimzia - ist sehr gut verträglich - erzeugte keine Übelkeit. Und das war super angenehm!

    Vorläufig sind alle Medikamente abgesetzt worden, weil meine Rheumatologin meint, es wäre eine NW auf Cimzia. Hinzugezogen wurde noch der Prof., von der Dermatologie. der zum gleichen Ergebnis kam.

    Ganz, ganz selten tritt diese NW auf.