1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ciclosporin ???

Dieses Thema im Forum "Klassische langwirksame Antirheumatika" wurde erstellt von frieda89, 16. Dezember 2012.

  1. frieda89

    frieda89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    nachdem ich ja dieses jahr nun schon azathioprin,mtx,enbrel und humira durch habe...soll ich nun ciclosporin nehmen...das problem dabei,ich habe die pillen hier zuhause und die sind ungelogen 3cm groß:mad: wie ein zäpfchen so groß...und ich bekomme die nicht runter...habe so schon immer probleme mit tabletten...hat jemand erfahrungen von euch damit???ich soll 200mg nehmen also 2x 100mg kapsel...habe im internet gesehen je geringer die mg zahl je kleiner wird die kapsel...also die 25mg sind wohl relativ klein...aber es gibt das wohl auch als trinklösung habe ich gelesen???jemand erfahrungen damit???
     
  2. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Hallo Frieda89,

    ich habe Ciclosporin viele Jahre genommen. Die 100 mg Tabletten fand ich auch groß. Musste jeweils morgens und abends eine davon schlucken.

    Du könntest deinen Arzt mal fragen, ob er dir die 25 mg verschreibt, da müsstest du dann halt jeweils vier davon schlucken, aber die sind kleiner.

    Von einer Trinklösung weiss ich nichts, aber vielleicht kennt das jemand anderes und kann dir dazu antworten.
     
  3. frieda89

    frieda89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antwort und den tipp;)...ja habe mal bissl im internet rumgeguckt und die 25mg müssten ungefähr so groß sein wie ein schmertablette also wie eine ibu zum beispiel...und das geht ja...sowas bekomme ich ja noch gerade runter...werd mich morgen mal beim hausarzt informieren ob er mir was anderes verschreiben kann...entweder die 25mg, dann muss ich halt morgens 4 stück nehmen und abends 4 stück oder so eine trinklösung...weil die hausärzte stellen sich ja immer etwas an, bei diesen ganzen teuren medikamenten...die rheumaärzte verschreiben die ja schon eher...aber meine ist 100km weg und weis nicht ob ich sie jetzt vor weihnachten noch erreicht bekomme...damit sie mir ein rezept schickt....
     
  4. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Die Kleinen gehen auf jeden Fall leichter runter, die hatte ich zu Anfang, denn bei mir wurde das Ciclosporin eingeschlichen, also langsam hochdosiert, bis der richtige Spiegel für mich erreicht war.

    Ich glaube es gibt auch noch die mit 50 mg, aber das ist schon so lang her wo ich damit anfing, weiss es jetzt nicht mehr so genau, aber an die 25 mg erinnere ich mich gut.
     
  5. frieda89

    frieda89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    hattest du nebenwirkungen???und hattes es dir geholfen???und habe im beipackzettel gelesen das man kein voltaren und so dazu nehmen sollte...was hast genommen an schmerzmittel dann dazu wenn du mal was brauchtest???
     
  6. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Ja es hat mir geholfen und bei Bedarf nehme ich als Schmerzmittel Novalgin/Metamizol. Damals unter der Therapie mit Ciclosporin habe ich aber so gut wie nie Schmerzmittel gebraucht.
     
  7. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Es gibt Ciclosporin A als Suspension (also in gelöster, flüssiger Form) - Handelsname Sandimmun, ist auch in Kapselform erhältlich.

    Außerdem gibt es die Möglichkeit, auf ein anderes Präparat auszuweichen.

    Hier einige Handelsnamen: Deximmune, Cicloral, Immunosporin etc. - vielleicht hilft ja der Wechsel auf ein anderes Präparat; ich würde mal in der Apotheke nachfragen, was derzeit alles erhältlich ist.

    Grüße, Frau Meier
     
  8. Katy

    Katy Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Kleinstadt am Rande des Ruhrgebiets
    Hallo frieda89,
    ich nehme das Ciclosporin auch. Die einzige Möglichkeit um die Kps. runterzukriegen besteht bei mir, die mit einem Glas Milch zu trinken und sofort irgendetwas hinterher zu essen. (Stück Keks, Zwieback o.ä). Ich habe die von der Firma Hexal, die sind genauso riesig wie die Orginal Ciclosporin, stinken aber nicht so sehr nach Essig so daß der Ekel auch nicht so groß ist.

    Ich wünsche dir viel Erfolg damit. Ich habe das Gefühl, daß es endlich greift, nehme das jetzt seit Juli und hatte im diesen Jahr mehrere Wechsel (keine Wirkung bzw. Unverträglichkeiten von anderen Medis)

    Liebe Grüße und noch einen schönen 3.Advent
    Katy
     
  9. kerstin

    kerstin Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2007
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    9
    Hallo frieda89,

    der Wechsel des Präparates, solltest Du ein Generika nehmen, auf das Originalpräparat könnte eine geringere tägliche Dosis bringen. Damit könntest Du dann auch kleinere Kapseln nehmen.

    Gerade beim Ciclosporin benötigt man bei einem Generikum wohl eine deutlich höhere Dosis um einen möglichst gleichen Wirkstoffspiegel wie beim Original zu erhalten.

    Vielleicht auch eine Möglichkeit.

    Viel Erfolg und liebe Grüße
    Kerstin
     
  10. frieda89

    frieda89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    noch mal eine frage:rolleyes:

    habe irgendwo gelesen man soll das ciclosporin immer zur gleichen zeit einnehmen???mit der spiegel im körper immer gleichbleibend ist???also wenn ich es morgens um 7uhr nehme, dann muss ich es abends auch um 7uhr nehmen und jeden tag zur gleichen zeit???ist ja öfter schwierig wenn man arbeiten ist oder unterwegs ist...spielt das soi eine große rolle welche uhrzeit???
     
  11. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Ja du solltest das alle 12 Stunden einnehmen, ich habe das nicht wo gelesen, sondern das haben mir meine Ärzte gesagt.
    Das finde ich nicht, man kann sich die Tablette doch mitnehmen, ein Schluck Wasser findet sich doch fast überall, geht ja auch Leitungswasser, oder du nimmst dir in einem kleinen Fläschchen in der Handtasche eben ein Getränk mit. Die Ciclosporin Tabletten solltest du erst kurz vor Einnahme aus dem Blister drücken, also mit Blister oder Blisterstückchen verpackt mitnehmen.
     
  12. gf_tanja

    gf_tanja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe von Wolfsburg
    Hallo Frieda,

    als ich die Kapseln zum ersten Mal gesehen habe, habe ich auch gedacht, daß mein Sohn (damals 10) die niemals schlucken kann. Es hat aber ohne Probleme geklappt. Es gibt auch 50 und 25 mg. Mir wurde auch gesagt, daß der Abstand von 12 Stunden eingehalten werden soll. Das versuchen wir auch einzuhalten. Im Blister kann man die Kapseln ja auch gut mitnehmen. Der Spiegel ist nicht immer gleich! Er ist natürlich kurz nach der Einnahme am höchsten und sinkt dann wieder. Deshalb soll auch der Ciclosporinspiegel ca. 12 h noch der Einnahme bestimmt werden, das ist dann ein sogenannter Talspiegel, der einen bestimmten Wert haben soll.

    Letzten Monat der Klinik in Garmisch hat mein Sohn die Kapseln morgens um 8.30 h genommen und abends um 17.30 h, da war dann morgens beim Blut abnehmen der Wert ziemlich niedrig.

    Meinem Sohn ging es übrigens seit Jahren nicht so gut, wie mit dem Ciclosporin. Nach ca. 5 Jahren konnte er erstmals das Cortison ausschleichen.

    Liebe Grüße
    Tanja
     
  13. frieda89

    frieda89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antworten:D

    na ich habe ja diese trinklösung...und die kann man nicht unterwegs so einfach nehmen...weil man ja getränk dafür brauch,glas und so einiges:rolleyes:...naja aber werde immer versuchen zur gleichen zeit zuhause zusein oder alles mitzuschleppen wenn ich irgendwo bin:D