1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chronische Polyatritis

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Gabi09, 16. Juni 2009.

  1. Gabi09

    Gabi09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehl
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier, aber Gott sei Dank nicht erkrankt. Es geht um meine Mutter, die unter chronischer Polyatrits leidet. Extrem in den Händen und an der Wirbelsäule. Sie nimmt seit 3 Wochen Lantarel 10 mg in Tablettenform ein und sie ist der Meinung, dass sich die Schmerzen verschlimmert haben. Kann mir dazu jemand was sagen? Das wäre echt lieb.

    Viele Grüsse Gabi
     
  2. Daria

    Daria Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    mtx wirkt erst nach 4-6 wochen.
    bekommt deine mutter auch cortison?
    10 mg mat sind auch recht wenig, soll die dosis beibehalten oder noch gesteigert werden?
     
  3. Gabi09

    Gabi09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehl
    Hallo Ronja,

    nein, bekommt sie nicht. Von einer Erhöhung ist bisher nicht die Rede, aber nachdem was ich hier gerade alles gelsen habe, wäre das wohl nicht schlecht.

    Gruß Gabi
     
  4. Daria

    Daria Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    wenn es deiner mutter so schlecht geht, dann wäre cortison zum überbrücken wirklich sinnvoll. am besten sollte sie mit dem behandelnden rheumatologen reden!
     
  5. Gabi09

    Gabi09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehl
    Das sehe ich auch so, aber ich denke sie wird nicht erfreut sein, wenn ich ihr das sage. Aber es hat ja keinen Zweck, wenn sie sich kaum noch bewegen kann vor Schmerzen.
     
  6. Daria

    Daria Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    solang sie nicht mit dem doc redet, können die schmerzen nicht schlimm genug sein. klingt hart, ist aber so. ich habe damals um cortison gebettelt!