1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

chronische Polyarthritis

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Wölfchen, 26. September 2010.

  1. Wölfchen

    Wölfchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo, habe mich eben erst angemeldet.
    Möchte mich mal kurz vorstellen,ich bin 49 Jahre alt und bei mir wurde vor einem Jahr chro.Poly. festgestellt.Nehme seit einem Jahr Mtx 15 mg. ein was mir gut bekommt. Würde mich über Erfahrungsaustausch freuen.

    Liebe Grüße
     
  2. Adolina

    Adolina Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Erlenbach/ Main
    Hallo Wölfchen :)

    herzlich willkommen bei uns Ro-lern.
    Hier kann man sich sehr gut mit anderen austauschen.
    Ich habe seid 5 Jahren Rheumatoide Polyarthrits.
    Noch einen schönen Sonntag.

    Lg. Adolina :a_smil08:
     
  3. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu!

    ein herzliches willkommen von dem zicklein aus der lüneburger heide!

    ich habe seit fast 30 jahren gelenkrheuma...

    du findest hier bestimmt viele gleichgesinnte und erfährst viele tips und hilfestellungen!

    lieben gruß von puffelhexe
     
  4. kruemel

    kruemel Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    RLP
    Hallo

    Willkommen hier im Forum. Hier kannst Du Fragen stellen oder einfach Deine Meinung schreiben. Ich selbst habe auch RA oder CP seid 2008 und nehme seid März 2009 MTX 15 mg. Anfangs hatte ich auch noch Schmerzmedis und Cortison. Beides konnte ich bereits absetzen.
    Inzwischen geht es mir wieder gut. Akzeptieren kann ich die Krankheit noch nicht aber ich kann zur Zeit gut damit umgehen und mein Leben leben.
    Komme aus RLP.
    So viele Grüße
    die kruemel:a_smil08:
     
  5. Hase184

    Hase184 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    ich hab mich heute auch neu hier angemeldet.Seit letztes Jahr im April leide ich mal wieder an chronischer Polyarthritis.Erst war nur der rechte Mittelfinger betroffen aber in Windeseile breitete es sich auf Handgelenke, Schulter , Knie und Fußgelenke aus.Bereits 1992 wurde CP bei mir festgestellt und mit MTX, Cortison und Diclo behandelt.Drei Jahre später war alles vorbei, konnte die Medis absetzen und war bis letztes Jahr vollkommen beschwerdefrei.Hatte schon vergessen, das ich an dieser Karnkheit leide.Nun bekomme ich seit 3 Wochen MTX 15 mg und 2 mal täglich Diclo 75. Das MTX hat seine Nebenwirkingen, besonders Übelkeit.Aber ohne Medis könnte ich mich kaum noch bewegen.
    Achja...bevor ich es vergesse, ich bin 47 Jahre alt und komme aus Köln :)
     
  6. Amerikafan

    Amerikafan Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo Hase,
    vielleicht versuchst du mal das MTX am Abend unmittelbar vor dem Zubettgehen einzunehmen (mit einem großen Glas Wasser). Den Tipp habe ich hier im Forum bekommen und fahre sehr gut damit.
    Die evtl. Übelkeit verschlafe ich dann :)
    Ich nehme es jetzt seit fast 7 Monaten und habe keinerlei Nebenwirkungen!

    Alles Gute !
    Hildegard aus MG