1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chron.Polyartritis

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Düsi, 23. Januar 2002.

  1. Düsi

    Düsi Guest

    Ich habe heute meinen Befund bekommen bds.Sacoileitis,chron.Polyarthritis, Spondylarthrosen insbesondere der LWS
    Meine Blutwerte Habe ich gestern bekommen und ich war total entsetzt.Hämoglobin erhöht ebenso Hämatokrit MCV,MCH,MCHC und ganz schlimm g-GT normal zwischen 4-18 bei mir bei 41!!!!
    Obwohl ich keinen Alkohol trinkte.Kann mir jemand sagen ob diese Werte etwas mit der Krankheit zu tun haben wäre echt dankbar
    Gruß Manuela
     
  2. Happy

    Happy Guest

    Hallo Manuela,
    nimmst du den schon Medikament für dein Rheuma?
    Natürlich kann es durch die krankheit kommen das wechselt auch sehr oft mach dir mal noch keine Sorgen und da du schreibst das du kein Alkohol trinkst kann es sich auch nicht verschlimmern.
    Antworte mir doch bitte würde dir gerne helfen. Zur deiner Beruhigung habe im Moment Leberwerte von 240 und bis 18 normal kam durchs MTX ist ein Basismedikament warscheinlich aber genau wissen wir das auch nicht. Dein Arzt sagt schon wann du aufpassen musst also ruhig Blut kann bei der nächsten Blutabnahme schon wieder ganz anders sein.
    Bis dann Happy
     
  3. Sianna

    Sianna Guest

    Hallo !

    Die erhöhten Werte von Hb, HTK... können davon kommen, daß Du z.B. zu wenig getrunken hast. Das bedeutet, daß Dein Blut
    zu "dick" ist. Frage aber doch auf jeden Fall Deinen Rheumatologen, was er dazu meint.

    Alles Gute, und liebe Grüße,
    Sianna
     
  4. Moni

    Moni Guest

    Hi manuela,
    laß dich mal auf Hepatitis Untersuchung, es gibt Menschen die hatten eine und habens nich bemerkt.

    Grüssle Moni
     
  5. ines

    ines Guest

    Hallo Manuela,

    ich habe auch chronische Polyarthritis und habe Diclofenac genommen , nun sind meine Leberwerte erhöht und ich muß das Schmerzmittel wechseln.Von Voltaren , Ibufrofen und Diclo können sich die Leberwerte erhöhen.
    Gute Genesung und lieben Gruß - Ines
     
  6. Ulrike

    Ulrike Guest

    Liebe Manuela,

    es ist leider so bei der cP, dass sich die Blutwerte verändern. Wenn du aber regelmäßig zu den Kontrollen gehst, kann nichts schiefgehen.
    Mein Rheumafaktor ist auf 102, die Höchstgrenze für den Normbereich wäre 35! Aber es geht mir trotzdem relativ gut.
    Kopf hoch, du wirst dich daran gewöhnen. Liebe Grüße, Ulrike