1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Certolizumab

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von hyrax, 16. Februar 2013.

  1. hyrax

    hyrax Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Hallo liebe Leidensgenossen,

    seit 1993 habe ich Rheumatoide Arthritis und wurde seit diesem Zeitpunkt mit verschiedenen Medikamenten behandelt, die aber das Fortschreiten der
    Erkrankung nicht aufhalten konnten. Seit zwei Jahren spritze ich MTX 15 mg. Ab kommenden Montag soll noch ein Biologika (Certolizumab) dazu kommen. Mir ist bewusst, dass das heftige Nebenwirkungen haben kann. Bei den Voruntersuchungen stellte man auch noch eine geschlossene TBC
    fest, gegen die ich seit 2 Monaten (insgesamt für mind. 9 Monate) mit Antibiotika therapiert werde.

    Hat jemand Erfahrung(en) mit dem o.g. Biologika?

    Ich wünsche allen ein schmerzloses Wochenende
    Hyrax
    :confused::vb_confused::twister::dance:
     
  2. Hexchen76

    Hexchen76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westmünsterland
    Hallo hyrax,

    ich spritze seit etwas mehr als einem Jahr Cimzia (Certolizumab). Unglücklicherweise hat es bei mir keine ausreichende Wirkung. Allerdings halten sich auch die Nebenwirkungen sehr in Grenzen, trockene Haut und Augen, Juckreiz und Infektanfälligkeit sind überwiegend was ich bemerkt habe. Hätte es gut gewirkt wäre ich bereit gewesen das hinzunehmen. Leider hat es aber nur die Blutwerte maskiert, die Entzündungen in den Gelenken und vor allem auch im Darm (M.Crohn) waren weiterhin aktiv und regelmäßig Cortisonpflichtig.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Cimzia

    Alles Liebe
    Hexchen
     
  3. Faustina 24

    Faustina 24 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    für mich war Cimzia bis jetzt das beste Mdeikament für meine Gelenke, was ich je hatte, es war einfach super! Leider bekam ich, wie Aiilill, Probleme mit der Lunge, Atemnot und Dauerhusten. Es war wirklich schlimm und Cimzia musste leider abgesetzt werden, was ich wirklich bedauert habe.
    Ich würde es einfach probieren, diese heftigen NW müssen ja nicht auftreten bei dir!

    Liebe Grüße
    Faustina