1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CellCept

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von ChristineFeldmann, 19. Januar 2005.

  1. Hallo,

    Ich bin seit 4 Jahren an Dermatomyositis erkrankt. Seit 3 Jahren nehme ich Ciclosporin mit 5 mg/kg Körpergewicht, glaube eigentlich, daß es nichts bringt und habe auf Dauer Angst vor einer Nierenschädigung. Mein Arzt hat mir jetzt CellCept vorgeschlagen.

    Daher meine Fragen:
    Welche Dosierung ist bei CellCept wirksam?
    Welche Nebenwirkungen stehen bei CellCept im Vordergrund?
    Wie schnell ist mit einem Wirkungseintritt von CellCept zu rechnen?
    Gibt es Daten über die Wirkung von CellCept bei Dermatomyositis (wohl eher nicht) oder Kollagenosen?

    Vielen herzlichen Dank!