1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Büro-Alltag

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Sulkie, 25. Juni 2003.

  1. Sulkie

    Sulkie Alpaka-Infizierte

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im schönen Westerwald
    Hallöchen Rheumis :p

    Wir, die Chefsekretärinnen und ich, stellen über das Jahr aufgeschnappte Stilblüten und Pointen zusammen, damit wir was an der Weihnachtsfeier zu lachen haben. Heute haben wir die letzten Tage mal zusammen gestellt, und ich dachte mir, dass ihr an unserem Gegröle ruhig teilhaben könnt, und ich hab Euch das Beste (bzw. auch für Nicht-Insider verständliche) hierher kopiert.

    :D

    Evtl. Namensgleichheiten sind rein zufällig ... blablabla....


    :rolleyes:

    11. Juni 2003
    Unsere Azubi ist im Schreibbüro. Dr. Sowieso bringt – grinsend – einen von ihr geschriebenen Bericht zurück. Sie hat bei einem Patienten einen „oxidierten Stuhlgang“ diagnostiziert.


    11. Juni 2003
    Der Chef will Frau Blum (das bin ich ggg) über den Flur etwas nachrufen, ihm fällt aber leider nicht der Name ein. Der Chef: „Hallo Frau ..... überlegt ..... Frau Pferd“ (Leidenschaft von Frau Blum sind Pferde). Daraufhin Frau Blum: „Sagt der doch glatt Frau Pferd zu mir .... beim nächsten Mal nenne ich ihn Herrn Ferrari“.


    20. Juni 2003
    Unser EDV-Leiter kommt mit Zahnschmerzen zur Arbeit. Er ruft seinen Zahnarzt an und fährt sofort mit dem Zivi nach Hachenburg. Dort kauft er sich noch schnell eine Zahnbürste und Zahnpasta, um sich vorher noch einmal die Zähne zu putzen. Dies tut er dann auch besonders gründlich, wundert sich aber, daß die Zahnpasta nicht mehr von den Zähnen abgeht. Er schrubbt und schrubbt .... leider ohne Erfolg. Beim näheren Betrachten der Tube stellt er dann fest, daß er keine Zahnpasta sondern Haftcreme gekauft hat !!!!!!

    Kommentar vom Verwaltungsleiter: „Prima !! Wir sollten ihm in Zukunft ein bißchen Haftcreme an sein Telefon und seinen Stuhl schmieren. So hätten wir vielleicht eine Chance, ihn mal zu finden, wenn wir ihn brauchen ....“


    17. Juni 2003
    Der EDV-Leiter und der Oberarzt schlafen bei der Datenschutzschulung ein.


    24. Juni 2003
    Datenschutzschulung. Herr Dr. Soundso erklärt die Bedeutung von objektiven und subjektiven Patientendaten ..... „Wenn ich ein Blatt mit reinen Laborbefunden habe, handelt sich um objektive Daten. Die darf der Patient einsehen. Schreibe ich aber DEPP drauf, geht das den Patient nichts an!


    huuuuaaaaahh .... bei der Haftcreme musste ich schon wieder lachen :D - bei uns gehts irgendwie täglich so zu (aber nicht das mit dem einschlafen gggggg), es macht irre Spaß in diesem Laden kann ich Euch sagen !! Ich wünschte, jeder hätte so einen Job bei so super-netten KollegInnen und klasse Chefs.

    Ich hoffe, Ihr hattet auch Spaß an den Anekdötchen :rolleyes:

    lg

    dat Sulkie