1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Buch: "Die Geschichte, wie aus dem Hasen Hoppelnich Hollpeldoch wurde"

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von anik, 26. September 2011.

  1. anik

    anik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, weiß vielleicht jemand, wie ich an dieses Buch herankomme? Mein kleine Tochter (2 1/2Jahre) bekommt MTX und Enbrel gespritzt. Und diese Geschichte erklärt so schön, dass diese Spritzen helfen. Ich möchte es ihr verständlicher machen, dass ich ihr mit den Spritzen nur helfen will und es ihr damit besser gehen wird.
    Oder kennt jemand eine andere kindgerechte Geschichte??

    lg kina
     
  2. Mitchel

    Mitchel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Hallo kina,

    schreib doch Wyeth Pharma oder Pfizer diesbezüglich mal an.

    LG
     
  3. Katharinakauf

    Katharinakauf Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Kina,

    es gibt noch ein Buch, "Die kleine Möwe Paula", das kannst Du unter info@riemser.de bestellen. Da geht es aber eher um das Einspritzen in ein Gelenk. Und es kommt bei meiner Tochter auch bei weitem nicht so gut an wie der Hase Hoppelnich.

    Liee Grüße
    Katharina
     
  4. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.372
    Zustimmungen:
    71
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo Kina,

    leider hab ich das Buch auch nicht.
    Es gibt eine ganz tolle Broschüre vom St. Josefs Stift in Sendenhorst:
    http://www.st-josef-stift.de/seiten/navigation_rechts/download.html
    unter Download auf "Gelenkschutz für Kinder" klicken dann öffnet sich die pdf-Datei - wirklich tolle Informationen und Bildmaterial.
    Darin stehen als Literaturhinweise noch ein paar Tipps (ich finde eher für Eltern und ältere Kinder) - siehe letzte Seite.

    Übersichtlicher und auch für kleinere Kinder geeignet sind die Buchtipps aber hier (auch mit Beschreibung):
    http://www.rheumax.de/seiten/15_kreatives/15_main.htm

    Und noch mehr Tipps: http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewtopic.php?t=235

    Ich wünsche der kleinen Maus ganz bald weniger Spritzenangst und schicke liebe Grüße
    anurju :)
     
  5. silkeyanick

    silkeyanick Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mist......wenn ich das Sonntag gewusst hätte,hätte ich dir ein "Buch" mitgebracht............da war nämlich Tag der offenen Tür in der Kinderklinik und da lagen die Bücher aus !!
    Hab nämlich eins für meinen Sohn mitgenommen:)

    Ich könnte sonst in 2 Wochen wenn wir wieder in der Rheumasprechstunde sind mal fragen,ob die noch Bücher haben und dir eins mitbringen..................aber sonst würde ich auch direkt mal an die Firma Pfizer schreiben -denn meist schicken die sowas doch auch :):)

    Viel Erfolg und sonst meld dich,dann frag ich in 2 Wochen mal nach !!
    Gruß
    Silke
     
  6. anik

    anik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silke,

    vielen Dank, das wäre echt super!

    lg
     
  7. Leo08

    Leo08 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @Silke

    Liebe Silke,

    wir hätten auch gerne so ein Buch. Würden selbstverständlich das Porto übernehmen.

    LG, ANTJE
     
  8. silkeyanick

    silkeyanick Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie gesagt, ich frage bei unserem nächsten Termin (11.10.) in der Klinik nach und melde mich dann..................:)

    LG
    Silke
     
  9. Timosmum

    Timosmum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norderstedt
    @Silke dürfte ich mich da mit anschliesen? das porto übernehme ich selbstverständlich

    LG mit Timo
     
  10. silkeyanick

    silkeyanick Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Versprechen kann ich nichts.......ich frage wie gesagt, nächste Woche bei unserem Termin nach diesem Buch/Heft und wenn die dann noch welche haben,dann kann ich auch gerne 3 Stück mitbringen --aber wie gesagt: Versprechen kann ich nichts.........:)