1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BTM-Ausweis

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Muckel1986, 27. November 2008.

  1. Muckel1986

    Muckel1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Guten Tag zusammen,

    seid heute muss ich nun ein Schmerzmittel nehmen, welches unter dem BtMG (Betäubungsmittelgesetz) steht. Da ich relativ viel im öffentlichen Nah- und Fernverkehr unterwegs bin und ab und zu auch im Ausland, frage ich mich nun, wo ich einen Ausweis oder ähnliches finde, der mich zur Mitführung des Medikamentes berechtigt.

    Habe dummerweise vergessen meine Schmerztherapeutin und in der Apotheke zu fragen. Über die Board suche habe ich lediglich den Thread mit der Formularecke gefunden.

    Lieben Gruß
    Muckel / Tobias
     
  2. Mücke

    Mücke Guest

    hallo muckel,

    ich kenne es von einem meiner neffen so, dass der arzt ein attest ausgestellt hat.
    rufe doch am besten nochmal bei der ärztin an , dann kann sie es dir notfalls gleich zu schicken und wenn es einen ausweis gibt, kann sie den bestimmt auch schon unterschreiben und dir schicken
    ich denke, sowas hat sie in ihrer praxis.

    alles gute und ich hoffe, es geht dir besser mit dem neuen medikament
     
  3. Muckel1986

    Muckel1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2006
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Guten Tag,

    Danke für Deine Antwort. Das Problem ist nur, dass ich zurzeit im Praktikum bin (bis ende Dezember) und daher keine Möglichkeit habe in der Telefonzeit dort anzurufen. Bevor ich mir wegen dem Kontaktieren Stress mache, wollte ich erstmal wissen, ob es da überhaupt etwas gibt.

    Bei einem normalen Attest sehe ich das Problem, das ich davon immer das Original bräuchte und das bei Rucksackreisen sehr schlecht ist.

    Gruß und vielen Dank
    Muckel / Tobias
     
  4. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    es..

    gibt einen schmerzpass, den der arzt ausstellen muss, diesen kannst du dann innerhalb deutschlands vorzeigen.(so ähnlich, wie ein bonusheft vom zahnarzt..oder röntgenpass...hab ich jedenfalls bekommen).

    für das ausland benötigst du jedesmal einen BTM-Ausweis für's Ausland.

    allerdings hab ich meine bisher noch nie beim gesundheitsamt bestätigen lassen, auch nicht für unseren sohn, der für sein ADHS auch btm-mittel bekommt.

    frag doch mal deinen verordnenden arzt...

    alles gute
    liebi