1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brüchige Fingernägel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Susanne L., 13. Oktober 2007.

  1. Susanne L.

    Susanne L. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo an alle,

    seit meiner Kindheit habe ich das Problem der brüchigen Fingernägel - sobald sie nur ein bisschen "länger" waren, sind sie abgebrochen und ich musste sie ohnehin wieder zurückschneiden, um wenigstens einigermaßen ein ordentliches Aussehen zu erreichen.
    Jetzt, nachdem ich so viel in diesem Forum gelesen habe, kommt mir der Verdacht, dass dies doch mit einer rheumatischen (?) Grunderkrankung zu tun haben könnte, denn auch andere Symptome passen dazu, habe ja verschiedentlich bereits darüber berichtet. Was meint Ihr?

    Vor allem aber, hat jemand Tipps, wie man diesem leidigen Problem beikommen könnte? Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Mittlerweile bin ich 52 Jahre alt und konnte noch keine Veränderung erreichen. Bin für jeden Hinweis dankbar.

    lg
    Susanne
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    liebe susanne,

    ja, das kenn ich auch ;) meine fingernägel sind noch nie
    anders als weich gewesen, deshalb vermute ich auch keinen
    rheumatischen zusammenhang. kurze fingernägel sind mir deshalb immer die liebsten gewesen, weil.....ging ja eh nicht anders ;)
    das liess sich mit nix beeinflussen, nicht mit pillen + calcium,
    deshalb achte ich auch darauf, dass sie ja nicht einen millimeter zu lang werden, weil sie sonst definitiv einreissen, das kennst du ja...
    wichtig sind gute feilen und auch guter nagellack soll eine
    gewisse festigkeit bringen.
    das wars auch schon mit meinen tipps ;)

    lieben gruss marie
     
  3. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    hallo susanne,
    zu einer möglichen rheumatischen ursache kann ich nichts sagen,aber das problem habe ich auch.zusätzlich kommt noch meine pso an den nägeln durch und oh wunder.....seitdem ich die nägel lackiere kann ich sie etwas länger tragen,und sogar die verfärbungen und tüpfel der pso sind super zurück gegangen :)
    wie marie schreibt,nagellack gibt festigkeit und schutz.wenn man keinen farbigen tragen möchte,gibt es ja auch noch den klarlack.
    mit nagelhärterstiften oder einem speziellen pflegelack (da gibt es verschiedene für viele bedarfe) kann man vor dem auftragen des eigentlichen nagellacks die nägel vorbehandeln.
    ich benutze feilen mit 3 oder vier verschiedenen körnungen,da mit ihnen der nagel vorne versiegelt und ganz glatt wird.das schützt nochmal zusätzlich vorm einreißen.

    liebe grüße,
    diana :))
     
    #3 13. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2007
  4. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Hab dieses Problem auch. Halte meine Nägel auch immer kurz. Jegliches "Behandeln" mit Lacken etc. ist bei mir nicht erlaubt/erwünscht, da ich in einem Lebensmittelgeschäft arbeite.:rolleyes: Also lass ichs, und gib mich wohl oder übel damit zufrieden, und erblasse vor Neid, bei Damen mit superschicken Nägeln...:o

    Liebe Grüsse, und einen schönen Sonntag


    suse
     
  5. billibob

    billibob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Dachte schon nur mir geht es so.:( Also harte Nägel hatte ich auch noch nie, habe auch eher weiche Nägel, die ich nur bis zu einer gewissen länge züchten konnte( wenigstens etwas).Nun habe ich aber bemerkt, seitdem ich MTX nehme ich kaum noch Fingernägel habe, sie sind so weich und brüchig,spalten schon wenn sie kurz sind. Z.zt ganz schlimm. :eek: Habe das problem schonmal meiner Hautärztin geschildert, und sie meint auch Nebenwirkung vom MTX, betrifft Haare Haut und Nägel ect.Tja muß man wohl mit Leben.

    billibob
     
  6. couscous

    couscous Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Tja also das kommt mir auch bekannt vor: habe auch schon immer, mit und ohne Medikamente, so weiche Nägel, die "zerfasern" schon, wenn ich damit ein Papierpreisschild abpulen möchte. Wenn ich dann mit so einem angerissenen Nagel an Stoff oder so langschramme, bekomme ich immer eine Gänsehaut :confused: von der unangenehmen Sorte: also trage ich sie auch schon immer ganz kurz....und ich beneide niemanden mit langen Nägeln, das schüttelt mich immer innerlich und ich frage mich, wie man mit langen Nägeln auf z.B. einer Tastatur schreiben kann und dabei immer die richtigen Tasten treffen...;)
    :D ich finde mich und andere nur mit kurzen Nägeln "schön" :D .....seht es einfach mal so herum
    Liebe Grüße von Couscous
     
  7. billibob

    billibob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo:)
    Nun, ich frage mch ob nicht eine Kur mit Bio-H TIN Tabletten( Apotheke) hilft. Hat die schonmal jemand genommen und Erfahrungen damit???
    Stelle mir nur vor wenn man was von innen zuführt, es doch besser für den Nagelaufbau ist, als irgendein Nagelhärter o.ä, oder????:confused:
    Bei mir ist es zur Zeit nämlich echt krass:mad: .
    Lg billibob:D
     
  8. Gerhard 1848

    Gerhard 1848 der Gerd

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiehengebierge
    Hallo

    habe das Problem mit den Fingernägeln auch brüchig und weich müssen immer kurz sein einige sind auch längs eingerissen .
    Werde es mal mit Schwarzen Nagellack ausprobieren :( gibt Gesprächstoff
    in derNächten Sitzung :D :D :D

    Gruß Gerhard
     
    #8 18. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2007
  9. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Ja, ich habe dieses Problem auch, aber ein ganz tolles Gel dagegen bzw. dafür:

    http://www.best-of-bio.de/sante_nagelhaerter_det_2974.htm

    Hilft besser als Biotin usw. Zusätzlich kannst du auch noch darauf achten, dass du dich Kalziumreich ernährst (Soja und Nüsse!).

    VLG,
    Absinth :)
     
  10. zap

    zap Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo Susanne !! :)

    Auch ich kenne das Problem mit den Nägeln. Habe PSA.
    Ich habe dann den Tip bekommen, mal zur Kosmetikerin zu gehen. Sie hat mir ein Härtungsgel aufgetragen, welches unter UV-Licht aushärtet. Seit dem kann ich meine Hände wieder zeigen. :D Ist aber leider etwas kostspielig, da ca alle 3 bis 4 Wochen nachgegelt werden muss.

    Liebe Grüße von z.gif ap !!! :) :)

    kiffer.gif
     
  11. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    liebe susanne,

    ich habe mein ganzes leben lang sehr harte fingernägel.
    seit ich erkrankt bin, hat sich die nagelform verändert (breit und krallig). längs und querrillen haben sich gebildet, sie sind stumpf und glanzlos. bis auf die daumen, sind auch die monde verschwunden.
    sie splittern leicht ab.
    ich kann sie seit dem nur ganz kurz tragen, ein anderes mittel habe ich leider noch nicht gefunden.