1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brottrunk

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Liane, 3. März 2003.

  1. Liane

    Liane Guest

    Hallo alle miteinander,
    hat jemand von euch mal was von Brottrunk gehört. In zusammenhang mit Rheuma?


    Liebe Grüße
    Lilli
     
  2. Bodo Ludwig

    Bodo Ludwig Guest

    Hallo Liane,
    ich habe monatelang Brottrunk zu mir genommen. Weil er so scheußlich schmeckt, wurde er mit Multifitamin gemischt. Ich habe ihn hauptsächlich gegen Übersäuerung und zur Regeneration der Magen-Darmflora getrunken. In Bezug auf Rheuma hatte ich bei mir nicht den Eindruck einer positiven Wirkung. Aber, da bin ich mir sicher, geschadet hat es mir auch nicht!
    Viele Grüße
    Bodo
     
  3. Mni

    Mni Guest

    Hi Lilli, ich trink ihn regelmässig, auf jeden Fall ist es gesund und stärkt die Abwehr...bei dm ist es am billigsten!! Gruß von Mni
     
  4. Liane

    Liane Guest

    danke euch, werde es mal versuchen.
    Schönen sonnigen Tag noch

    liebe Grüße Lilli
     
  5. MarieAnne

    MarieAnne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu bei euch und würde den Thread " Brottrunk " gerne noch einmal aufrufen.

    Ich habe gelesen, Brottrunk würde auch die Abwehrkräfte stärken.
    Davon wäre ich natürlich nicht unbedingt begeistert ( Angst vor erneutem Schub ).

    Hat jemand Erfahrung mit diesem " Wundergetränk " ?

    Vielen Dank

    LG MarieAnne
     
  6. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Mir hat der Brottrunk nur Übelkeit gebracht und extremes Sodbrennen,
     
  7. MarieAnne

    MarieAnne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Gitta,

    ach du Schreck...........!!!!!!!! und das bei meinem Magen.......

    Nach dem letzten Prednistoß hing er in " Fetzen".

    Aber zwei Fragen hätte ich noch.

    Hast du dir den Trunk verdünnt oder hast du ihn pur "genossen" ?

    Dann wäre für mich noch die Menge interessant, die du getrunken hast.

    Der Hersteller rät zu etwa 200 ml.


    Dank dir im Voraus

    LG MarieAnne
     
  8. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    hi,
    ich weiss es schon nicht mehr.ob verdünnt oder pur.
    pur glaube ich,denn damals gab es da ganz wenig informationen.
    dank dem www kann man heute anders reagieren.
    für mich selber habe ich den milchkefir
    wiederendeckt.
    als ich den von einer cousine bekam,gab es eine
    gebrauchsanweisung.da konnte man eigentlich nur
    vieles falsch machen.
    mittlerweile habe ich gemerkt,der vermehrt sich ohne ende,
    auch wenn ich ihn ausversehen mal in ein metallgefäß stecke.
    metall ist verboten.:vb_cool:
    noch schlimmer ist,das es mittlerweile menschen gibt,
    die daraus ein tolles geschäft machen.
    das mal so nebenher,zu,was tun wir um etwas linderung zu erfahren.
    biba
    gitta
    ach ja,der kefir hat mir geholfen,meinen reizmagen in den griff zu bekommen.
    meine cousine,die mich damit beglückte,
    hat sich übergeben,wenn sie ihn nur roch.
     
  9. MarieAnne

    MarieAnne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke liebe Gitta,

    ich glaube, ich werde jetzt ein wenig "experimentieren".

    Melde mich wieder-hoffentlich mit einer guten Nachricht.


    Bis dann

    LG MarieAnne