1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brennende Schmerzen im Brustberei Bi RA

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Pitter, 6. Juli 2012.

  1. Pitter

    Pitter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wer kann mir weiterhelfen?

    Ich habe siet 2002 RA, im April und Juni 2012 wurde mir jeweils ein Stent gesetzt.

    Seit einigen Woche habe ich brennende Schmerzen im Brustbereich. Laut Aussagen der Kardiologen kommen diese Beschwerden nicht vom Herz.
     
  2. Tini 5

    Tini 5 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    386..
    Das hatte ich vor ein paar Wochen.
    Kardiologe und Pneumologe sagten alles ok.

    Verdacht war dann die Speiseröhre.

    Sollte dann Pantopzazol verdoppeln.

    Es ist dann besser geworden.
    Ob es aber daran lag, weiß ich nicht.

    LG Tini[​IMG]
     
  3. Pitter

    Pitter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tini

    Magen und Speiseröhre sind ok. Bei einem CT war alles ok. Die doppelte Menge Omeprazol (40mg) nehme ich auch.LG. Pitter
     
  4. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Pitter,

    bei der ra kann auch das brustbein beteiligt sein.

    Wenn mir mein kardiologe entwarnung gibt, lass ich immer schauen ob mein brustbein wieder anfängt zu mucken, dann bekomm ich meist cortison in die wirbel und dann wird es langsam wieder.

    Oder es könnte auch ein nerv im rücken sein, der nach vorne ausstrahlt.Das mcht mein Mann, ohne ra, gerade durch, es tut im zeitweise höllisch weh.

    Was sagt dein rheumatologe dazu?

    Oder dein orthopäde?

    Wenn alle sagen: nein, kommt nicht aus meinem fachgebiet. Würde ich an deiner stelle die nerven kontrolieren lassen.

    Hast du schon mal ein schmerzmittel gegen diese schmerzen genommen?
    wenn ja, welches und hat es was gebracht?

    Da fällt mir noch ein, manche medis können auch nerven irritieren und/oder zu missempfindungen führen, hast du schon die beipackzettel deiner medis durchgelesen?
    ich weiß nicht was du genau am herzen hast, außer den stents, doch ich nehme z.b. Betablocker und die können auch probs machen.

    Sind deine Blutwerte soweit OK?

    Kaliummangel macht auch probleme (kämpfe ich gerade wieder damit).

    Ich drücke dir die daumen, das man schnell dahinter kommt was es ist und dir dann gezielt helfen kann!
     
  5. took1211

    took1211 Guest

    Hallo Pitter,
    treten deine Schmerzen im Brustbereich ständig auf?
    Können es auch sporadische Schmerzen speziell am Brustbein sein?
    lg took