1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche wieder Euren Rat !!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von ela1, 27. Oktober 2011.

  1. ela1

    ela1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Hallo Leute:wave:
    ich brauche heute noch mal Euren Rat
    :nixweiss:
    seit einiger Zeit spritze ich ja jetzt MTX (hab ich eben auch gemacht)und habe die Folsäure (so wie ihr mir geraten habt... auch mein HA meinte es ist so richtig!) 48 Stunden nach der Spritze eingenommen . Gestern hatte ich einen Termin beim Rheumadoc und der sagte mir wieder.... ein Tag vor der Spritze soll ich die Folsäure nehmen.:rolleyes:Er hat mir auch in einem Beispiel erklärt warum .... jetzt bin ich total verunsichert was ich machen soll.:confused:
    Zusätzlich ist er der Meinung ,das ich zu der RA!! das Sjörgren Syndrom habe und muß seit heute wieder Kortison nehmen.Habe mal ne Auflistung von meinen Medi's gemacht ...oh je....
    :flash: da kommt einiges zusammen(6 verschiedene täglich & MTX& Folsäure plus Augentropfen und Nasenspray)!!!
    Arbeiten gehen ist noch nicht...nix hilft so richtig. Andere Medi's kommen auch nicht in Frage .... ich sollte noch etwas Geduld haben.Wegen den Entzündungen bringt anscheinend auch KG und/oder Massagen nix.
    :nono: Irgendwie bin ich seit dem Arztbesuch richtig gefrustet:(. Morgen hab ich wieder ein Termin beim HA.. mal hören was er mir dazu sagt...
    Vielleicht könnt ihr mir ja wieder weiterhelfen
    :troest: wünsche Euch einen schönen Abend
    Liebe Grüße ela 1




    :winke:
     
  2. medikan

    medikan PSA/RA seit 2010

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    hi ela

    ja, mit der folsäure.... da sagt jeder arzt etwas anderes. ich muß meine 24 std nach dem spritzen nehmen... aber es gibt halt auch 48 std danach und anscheinend auch einen tag davor, so wie bei dir.

    wielange nimmst du denn schon mtx? bei manchen wirkt es erst nach 6 monaten, meistens aber so nach 3 monaten.

    was für beschwerden hast du denn? ich mein jetzt wegen dem sjörgen syndrom. oder wie kommt dein ra darauf?

    laß dich nicht verrückt machen. wenn du einen arzt hast, dem du vertraust und der dir kompetent erscheint, dann hör auf ihn, ansonsten such dir einen anderen, halt solange, bis du den richtigen findest

    wünsch dir alles gute