1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche schnell einen Rat von jemandem, der sich mit Enbrel auskennt

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Luzey, 4. April 2012.

  1. Luzey

    Luzey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Hallo liebe Leute,

    mir ist da ein Missgeschick passiert :eek: ich habe meinen Kühlschrank sauber gemacht und danach vergessen, das Enbrel wieder reinzulegen. Es lag also bestimmt 30 Minuten nicht im Kühlschrank. Habe es jetzt zurückgelegt, kann ich es jetzt noch verwenden? Wie schlimm ist es, dass es quasie warm geworden ist??? Hab bisschen Panik kenne Enbrel noch nicht und hab auch noch nicht mit der ersten Spritze angefangen. Wäre dankbar wenn mir jemand weiterhelfen kann :confused:

    LG Luzey
     
  2. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.204
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    hallo luzey,
    so lange die flüssigkeit klar ist und auch keine partikelchen zu sehen sind ist alles gut....................
    du hast halt nur keine garantie mehr darauf,das dein enbrel 2 jahre hält...........deswegen sollte es gekühlt aufbewahrt werden,damit die haltbarkeitsgrenze bis verfalldatum eingehalten werden kann.....................so haben es hier mal unabhängig von einander 2 biologen erklärt.................die enbrel in ihrem labor hatten...............seid dem habe ich auch keine panik mehr,wenn es um die kühlung bei urlaubsfahrten geht....................
    liebe grüße
    katjes
     
  3. Luzey

    Luzey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Danke Katjes, das beruhigt mich jetzt :) ich habe ja 4 clickpens drin und fange erst in 2 Wochen han, daher muss es sich noch 6 Wochen halten bis der letzte Pen verbraucht ist. Also müssteich im Urlaub wenn ich einen Pen mitnehme auch nicht unbedingt wie blöd kühlen?

    LG
     
  4. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Hi Luzey,


    ich würde in Anbetracht der Notwendigkeit eines solchen Medikaments und auch des Preises (eine einzige Spritze kostet zwischen 400 und 500 Euro) damit nicht ganz so lässig umgehen, sondern bei der Firma Pfizer nachfragen.
    Die Kühlkette ist schon ein wesentlicher Faktor für die Erhaltung der Wirksamkeit und auch Sicherheit.
    Unbedingt zu vermeiden ist die Aufbewahrung im Gefrierfach oder -schrank - danach ist das Medikament definitiv unbrauchbar.

    Hier kannst du eine Kontaktadresse finden und ggf. auch eine Telefonnummer:

    http://www.pfizer.de/medikamente/medsuche.htm?L=%25C%25--

    Viel Glück wünscht Frau Meier
     
  5. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.204
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    hallo luzey,
    ganz zu anfang meiner spritzerei mit enbrel habe ich das auch sehr ernst genommen ................aber nachdem ich das hier gelesen hatte nicht mehr so................pfizer hatte mir auf meine anfragen nicht geantwortet (per mail)...........mein gölege spritzt humira
    und wir hatten mal einen stromausfall...........da war es ca 72 std nicht bei der richtigen temperatur gekühlt ............das wurde dann ersetzt .....................
    wir fahren jetzt schon mit kühltasche und eispacks in den urlaub ...............sind immer so um die 8 std unterwegs............aber ich mache mir nicht mehr den stress unterwegs die temperatur zu prüfen oder mir einen kühlschrank zuzulegen den ich unterwegs nutzen kann (auch bei dem ist die kühlfunktion von der außentemperatur abhängig)
    meine information sowohl von abbot als von pfizer ist ...............wenn die flüssigkeit trüb ist oder partikelchen drin rumschwimmen...................dann nicht mehr benutzen..............
    mein apotheker auf die kühlung der medis angesprochen, sieht es auch sehr eng..................medis mit kühltasche abholen etc.
    liebe grüße
    katjes
     
  6. Judy_Tiger

    Judy_Tiger Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Zu mir meinte ein pfizer Referent enbrel hält ungekuhlt vier Wochen. Dann werden 30 Minuten Raumtemperatur kein Problem sein :)
     
  7. Luzey

    Luzey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ich habe sicherheitshalber bei pfizer angerufen und mir wurde gesagt, dass bei den modernen Herstellungen von Enbrel der Wirkstoff nicht mehr so empfindlich ist wie früher. mir wurde gesagt, dass ich mir keine sorgen machen muss bei einem kurzen Zeitraum von weniger als einer stunde und dass ich darauf achten soll, dass wie judy bereits gesagt hat, dass die flüssigkeit klar ist und keine partikel enthält. LG
     
  8. Rosenfreak

    Rosenfreak Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal
    Also ich hole mein Enbrel auch immer mit dem Kühltäschchen in der Apotheke ab. Ebenso nehme ich das mit in den Urlaub.
     
  9. agnatus

    agnatus Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    mittlerweile steht auch in der fachinfo, dass enbrel ausserhalb der kühlschranks gelagert werden kann..

    Lagertemperatur nicht über 25°C bis zu einem Monat möglich...
     
  10. Luzey

    Luzey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    danke agnatus, das ist ein toller hinweis