1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche Rezept

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Uschi(drei), 21. Dezember 2005.

  1. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    31

    Hallo!
    Jetzt ist der Terminplan und wer wann kommt fertig. Am ersten Feiertag soll es Raclette geben und jetzt brauch ich Eure Hilfe. Wir sind 8 Personen. Was stellt man da alles auf den Tisch??? Es sind zwei Raclette-Geräte da.

    Welchen Käse
    Schinken, Würstchen, Rauchfleisch
    Gemüse und Salate Obst
    Brot, Kartoffeln
    und welche Dipps und Soßen ( und da bitte mit Rezept)

    Würde mich sehr freuen, Ihr könntet mir weiterhelfen, damit es schön abwechslungsreich wird und es allen schmeckt.

    Danke für Eure Mithilfe
    liebe Grüße
    Uschi(drei)
     
  2. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    hi uschi,

    rezepte für dips kann ich dir leider keine geben.
    aber ein paar dinge die auf den tish können

    kartoffeln (gekocht)
    mais
    schinke (gekochten)
    salami
    käse (zum überbacken, am besten den gestifteten von aldi)
    annanas
    pilze (aus der dose, oder frische)
    gurke (gewürzgurke)
    brot wenn es sehr dünn geschnitten ist
    fleisch für das bratblech
    gehacktes in ganz kleinen kugeln
    peperonie für in die pfannen
    sielberzwiebeln
    zwiebeln
    eigentlich alles was das herz begehrt!

    wenn mir noch dinge einfallen, dann melde ich mich!
    wir machen nämlich zu silvester wieder raclett!

    achja, den raclettkäse würde ich nicht unbedingt kaufen ist viel zu teuer und der käse von aldi ist auch richtig klasse (der in detr blauen verpackung, gestifteten)

    lieben gruß und viel spaß.
    bine
     
  3. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    bei uns gibt es


    - Ananas
    - Paprika (frisch oder aus dem Glas)
    - Pilze (frisch oder aus dem Glas)
    - Salami
    - gek. Schinken
    - roher Schinken
    - Bratenaufschnitt
    - Käse (nicht nur Raclette-käse)
    - Pellkartoffeln
    - rohes Fleisch (Schnitzel, Filet - wenn das Gerät eine Grillplatte besitzt)
    - Gewürze nach Wahl z.B. Curry, Paprika...
    - Mais
    - Thunfisch

    im Grunde ist alles erlaubt, was man essen mag.

    Übrigens ist bei uns Sylvester auch Raclett angesagt.
     
  4. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    raclette wird..

    bei uns wohl hl.abend und an silvester auf den tisch kommen. haben in letzter zeit nicht viel möglichkeiten gehabt um dies zu tun....


    also bei uns wird es geben:

    camembert
    preisselbeeren
    krabben/flusskrebse (von aldi süd oder nord)
    ananas
    zwiebeln
    mais
    gek.schinken
    salami (von aldi die geflügelsalami)
    gewürfelte paprika
    geviertelte paprika mit knoblauchöl beträufelt für die grillplatte
    haloumi (grillkäse auch bei lidl...weiss nur nicht,ob ich den noch bekomme)
    keinen raclettekäse sondern den milden gouda (der schmeckt den meisten)
    pellkartoffeln
    mandarinen
    dünn geschnittenes gefügel und schweinefilet für den grill
    spargel
    junge erbsen ganz (von lidl)
    maiskölbchen (frische von lidl)
    sojasprossen
    thunfisch
    frischkäse
    knoblauchquarkdip
    (500 g magerquark, 2 becher schmand, frische kräuter, knoblauch, salz und pfeffer)

    kräuterbutter (250 g butter mit einem halben glas maggi gewürz nr.4, bei bedarf auch knoblauch dazu. abschmecken und vielleicht nochmal ein wenig nr.4 nachgeben)

    zwiebel-ananas-salat (wenn ich das rezept noch finde)!
    einen gemischten salat (kopfsalatherzen,cocktailtomaten,zwiebeln,gurken)

    walnussgiabatta (von lidl oder aldi)


    mal schauen, was wir sonst noch finden werden....
    (aber auf alle fälle werden auch die vegetarier unter uns auf ihre kosten kommen).


    man könnte auch noch heringsstip besorgen um auf die kartoffeln zu legen und mit käse zu überbacken usw. usw.
    der phantasie sind keine grenzen gegeben....

    viel spaß beim ausprobieren...

    liebi
     
  5. susan-ne

    susan-ne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    pfalz
    boah, wat ihr das so alles zu macht!!!

    echt klasse!!

    breitgrins und guten appetitt

    susan-ne die leider wegen der pso keinen käse essen kann
     
  6. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    susan-ne

    sind es nur der käse oder halt einfach die milchprodukte?

    sonst würde ich doch vielleicht mal ne alternative wählen wie schmand gewürzt....oder soßen bestimmter art.....(falls das bei dir möglich ist...)

    so könnten auch menschen mit allergien mitmachen...dem ganzen sind keine grenzen gesetzt ;)

    knuddel und grüßle an fam.

    liebi nebst lege
     
  7. shirana

    shirana Auf den Hund gekommen *g*

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    vor dem Wasser, hinter dem Wasser überall Wasser ;
    Was bei unserem Sylvester bei Gross und Klein der Renner ist:

    Pellkartoffeln, Sosse Hollandaise und Käse. Dabei noch Belag nach belieben. So macht sich jeder selber seinen Mini- Kartoffelauflauf im Raclette.

    Gerne wird auch rohes Gemüse auf dem Raclette gegrillt. Da kriegen die Kiddis nie genug. Pilze ( ganz, wenn zu dick dann nur halbiert), Paprika, Maiskolbenscheiben.

    Ansonsten wird auch gerne der Bergkäse von Aldi genommen. Hat die gleiche Würze wie Raclettekäse, ist aber günstiger.

    Fleisch gibt es bei uns wie gehabt: Schwein und Rind mariniert und kleine Hackfladen für die Kiddis. Die werden in der Pfanne gerne von den Kiddis gerne wie eine Pizza belegt und dann überbacken ( vorher aber auf dem Grill garen , sonst wird das Fleisch nicht gar)

    Anschliesend gibt es was süsses:

    Dünner Crepeteig, die Pfannen werden entweder auf dem Grill oder unter dem Grill gelegt. danach mit Schokostreussel oder Marmelade bestrichen.
    Auch gegrilltes Obst ist eine feine sache ( Banane, Pfirsich, auch ruhig der aus der Dose, Ananas)
    Oder in eine Pfanne wird etwas Schokolade erhitzt, anschliesend das schon vorbereitete kleingeschnittene Obst darin getunkt ( garniert mit Krokant oder bunten streuseln)

    Nicht nur für die Kinder ein Vergnügen und leckere Nachspeise ( selbst die hart gesottene Männers haben Spass daran)
     
  8. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    31
    Raclett

    Zuerst mal vielen Dank für Eure Tipps und Anregungen.


    @Shirana: ich habe da noch Fragen:
    Stellst die Soße warm auf den Tisch ?? nimmst ein Fertigprodukt und welches??

    Welches Gemüse??? wird das blanchiert oder nur kleingeschnippelt??

    Ich nehme an, für den süßen Nachtisch (Früchte in Schoko) nimmt man Milchschokolade weil die schneller schmilz, legt man da nur die Schokorippen in das Pfännle oder schmilzt man die vorher???

    Recht herzlichen Dank für die Hilfe
    Uschi(drei)
     
  9. carla

    carla LadyHarley

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marschacht
    hm............

    wo ihr mich auf die idee gebracht habt....werd ich wohl silverster auch machen....grins
     
  10. Neana

    Neana Universaldiletant

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laubach, Oberhessen
    Sossen und Dips

    Also hier mein absoluter Lieblingsdip:
    - 20 g frische Ingwerwurzel (Klein würfeln oder reiben)
    - 1/2 TL Chilischoten, klein gewürfelt ( Samen rauskratzen)
    - 4 durchgepresste Knoblauchzehen
    - 100 ml jap, Sojasauce
    - 8 Essl. Weißweinessig
    - 8 Essl. trockenen Sherry
    - 2-3 Zucker
    - 1 Essl. Sesamöl

    Ingwer, Chilischoten und Knoblauch ind die heiße Pfanne, den Rest dazu, gut umrühren und auf die Hälfte einkochen lassen. Absolut lecker!!
     
  11. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Huhu Uschi-Köfferle,

    bei uns gab's heute abend Raclette, und zwar nur mit

    - fettem, sehr würzigem Käse von der Alm
    - Kartoffeln, auch klar
    - Krabben
    - Majonnaise
    - Tiroler Schinken

    Es war göttlich!!!

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  12. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    die sauce

    hollandaise stelle ich kalt auf den tisch, wird ja schnell heiss in der pfanne, nehme die leichte von thomy..die schmeckt nicht schlecht (finde ich).

    kiki, das mit den schokoladenpfännchen ist ne gute idee...bin gespannt, ob meine ma dann ein wenig mehr isst.....;)

    wünsche allen eine gute entspannte schlemmerei...

    liebi
     
  13. shirana

    shirana Auf den Hund gekommen *g*

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    vor dem Wasser, hinter dem Wasser überall Wasser ;
    Also , ich nehm die fertige Sossen *schleichwerbung an* von Thomy. *Schleichwerbung aus*
    Ausserdem haben die auch viele versch. Sossen, da kann man auch sehr gut kombinieren. Und sie kommt kalt auf den Tisch. Wir racletten mit 15 Personen ( 3 Raclettes) und da kommt alles wie bei den Bauern ( würd meine Ma jetzt sagen) auf den tisch. Päckchen aufschneiden, Löffel drin und ab auf den Tisch.

    Zur Schokolade: Milchschokolade eignet sich am besten. Sogar Kinderschokolade ist ganz gut. Ein bisserl in die Pfanne geben, entweder auf dem Grill oder unter dem Grill legen , man muss nur schauen, das es nicht anfängt zu brutzeln, dann verbrennt die Schokolade.
    Tja und dann nur dippen mit den Obststücken.
    Um die Reste aus den Pfannen zu bekommen mit der Schokolade, hab einmal was verrücktes gemacht.
    Der Tortenboden ( gekaufter) ist mir beim aufmachen kaputt gegangen. Dann hab ich die Stücke einfach mit auf dem Tisch gelegt und die Kiddis haben die genommen und die Pfannen damit ausge(sch)leckt.

    Oder ein bisschen Baguette, schmeckt auch mit schoko.

    Achso...du fragtest nach dem Gemüse:
    DAs ist alles Roh, soll ja noch bissfest sein und nur auf dem Grill angeröstet. Auch angeröstete Möhren, feine Scheiben geschnitten, ist sehr lecker.
     
  14. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    31
    Rclettt



    Hallo zusammen!

    Jetzt bin ich schlauer -- vielen Dank für Eure Mithilfe. Habe eingekauft wie Weltmeister.

    Und die erste Krankmeldung ist auch schon eingegangen.

    Frohes Fest
    Uschi(drei)