1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche mal wieder den einen oder anderen Daumen!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Elke, 9. Oktober 2006.

  1. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo ihr lieben r-oler,

    ich stehe mal wieder mit einem bein in der tür vom krankenhaus, ob das zweite auch rein geht und die tür hinter mir zu wird sich wahrscheinlich morgen früh entscheiden.

    ich habe ja schon sehr lange (seit mai) das problem das mir immer schlecht ist nach dem essen, bzw. ich oft nur jeden 2 oder 3 tag was essen kann, dann ist es so das ich ca. 30min nach dem essen mit krämpfen zur toi muss.
    nun eskaliert die ganze sache:
    die krämpfe hören nicht mehr auf, egal ob ich was esse ode nicht,
    mein magen hat sich den darmkrämpfen angeschloßen und so steht mir der magensaft mehr auf der zunge mir lieb ist
    und die krönung ist nun das ich seit Freitag auch nichts flüssiges mehr drinn behalten kann, ich liege die meiste zeit im bett mit heißen körnersäcken um die krämpfe zu lindern
    habe seit ein paar wochen immer einen tag bis zu 8 mal wässrigen durchfall und einen tag nix, dann wieder durchfall und so weiter
    nun macht nicht nur meine kranke niere probleme nein, nun schließt sich meine gesunde niere auch dem protest an

    diagnose: Flüssigkeitsmangel der schnellstens ausgeglichen werden muss

    morgen früh hab ich meine magenspiegelen nummer 27 und hoffe inständig das mein doc mir helfen kann ohne das ich wieder ins kh muss

    dort würden auf mich untersuchungen warten auf die ich echt nicht scharf bin (darmspiegelung, ERCP und unter umständen eine erneute bauchspiegelung um den wieder festgewachsenen darm zu lösen)

    drum möchte ich euch bitten mir sofern ihr zeit habt mir zwischen 8.30 und 9.00 uhr die daumen zu drücken.

    vielen dank!!!!!

    lieben gruß
    elke
    die nicht wieder ins kh möchte :o
     
  2. Hope2003

    Hope2003 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Ganz doll Daumen drück morgen in der Schule!!!

    Alles Gute!
     
  3. Sigi

    Sigi Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    bei Bielefeld
    Liebe Elke,

    werde morgen auch ganz feste die Daumen für Dich drücken.Ich schicke Dir einen Schutzengel,damit er auf Dich aufpasst.
    [​IMG]
    Ganz liebe Grüße
    Sigrun :)
     
  4. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Oh Gott Elke, das ist ja wirklich ein schlimmer Wahnsinn, der dich da quält.
    Selbstverständlich drücke auch ich dir ganz fest die Daumen, und schicke einen mächtigen Zauber durchs www, der dir bestimmt helfen wird.

    Alles Gute!
    Rosarot
     
  5. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Elke,
    menno das darf doch alles nicht wahr sein. Ich drücke Dir für morgen ganz fest die Daumen. Vor allem, hoffentlich geht es Dir bald wieder besser.

    Alles Liebe und toi,toi,toi
    gisela
     
  6. Djanella

    Djanella Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Liebe Elke,
    nun weiß ich nicht mehr, was ich noch sagen soll - so eine SCheiße!!!!!!!!!!!
    Ich drücke Dir ganz feste die Daumen, dass alles gut läuft.
    Ich rufe dann erst mal nciht an....
    lg Djanella drück dich
     
  7. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Liebe Elke!
    Von mir werden alle möglichen Daumen gedrückt!
    Ich hoffe wirklich, dass Dir Dein Arzt helfen kann und Du nicht ins Krankenhaus musst. So langsam solltest Du doch mal wieder Ruhe haben.
     
  8. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    vielen dank,

    mit so vielen daumen sollte ich ja jetzt erstmal beruhigt schlafen gehen können.

    ich denke morgen einfach dran das ich lieber bei euch sein möchte als sonst wo in einem sterilen zimmer*lächel*

    und bei so viel daumen wird meinem doc bestimmt / hoffentlich was einfallen!!!

    wobei ich sagen muss das die schmerzen sich mittlerweile sehr unter meinem rechten rippenbogen konzentrieren *stöhn*

    bis morgen ich melde mich

    nochmal vielen dank für eure daumen
    lieben gruß und euch alles gute keine schmerzen!!!!

    elke

    geniest das wetter, es soll ja wieder richtig schön werden!!
     
  9. Renti

    Renti mit sehschwäche

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    liebe elke,

    ich drücke dir in gedanken alle daumen die ich habe. leider kann ich sie nicht real drücken, da ich da gerade zur ergo bin und die daumen behandelt werden. jedenfalls werde ich ganz fest an dich denken.

    ich wünsche dir alles erdenklich gute und daß deinem doc das richtie einfällt und es dir ganz bald wieder besser geht.

    alles alles gute für dich wünscht dir

    renti
     
  10. Bonny

    Bonny Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der schönen Wachau in NÖ
    Hallo liebe Elke!:)

    Ich bin zwar noch neu und kenne dich noch nicht:eek: :confused: ! - aber trotzdem drücke ich die "Däumchen"! - (auch, - wenn der re.Daumen wehtut)

    Alles Liebe und Gute wünscht dir
    bonny:)
     
  11. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Liebe Elke,
    auch von mir die besten Wünsche und Daumen drücken.
    Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute und vor allem,das Du nicht wieder ins KKH mußt.


    Alles Gute
    Gruß Anbar
     
  12. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Auch von mir alles Gute, viel Glück und gute Besserung. Drück Dir die Däumlis. :)

    Liebe Grüsse


    suse :)
     
  13. bond

    bond James - 007

    Registriert seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dortmund
    HALLO ELKE,
    DAS HÖRT SICH JA NICHT GUT AN , ICH HOFFE DAS DIR DAS DAUMENDRÜCKEN HILFT.IST ZWAR SCHON ETWAS SPÄT DAFÜR ABER MEISTENS HABEN DIE DOCS EH VERSPÄTUNG.ALSO VIEL GLÜCK,
    ICH DENK AN DICH.
    TORSTEN
     
  14. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    wie immer komm ich hinterhergehechelt

    Elke,

    Du Liebe, die Daumen und Pfötchen sind ganz feste gedrückt.

    Ich schieb Dir Geduld und Kraft in einer Wolke entgegen.



    Kira
     
  15. Tibia

    Tibia Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elke,

    wenn auch verspätet:

    Alles Gute, viel Glück und gute Besserung.

    Liebe Grüße

    Tibia
     
  16. Hai

    Hai Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Hoffentlich hat es geholfen

    Hallo Elke,

    ich hab Deine Mitteilung erst jetzt entdeckt und die vielen Daumen haben geholfen und Dein Doc hatte die Blitzidee ohne Krankenhaus. So das es Dir bald wieder besser geht.

    Liebe Grüße und gute Besserung

    von Hai
     
  17. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo ihr lieben,

    vielen dank für eure daumen!!!

    ich habe meinen doc mit dem zeug was man trinken muss um das im magen nix aufschäumt vollgebrochen :o
    und dabei hatte ich es schon 3 mal wieder untergeschluckt:(
    aber es wollte nicht in mir bleiben, mein doc war soooo lieb er hielt mir den kopf und tröstete mich sehr.
    dann machte er schnell (sofern das geht) die spiegelung und während der untersuchung kam ich aus dem würgen nicht raus, dabei hab ich sonst eigentlich so kein problem, aber heute..................
    er hat mich dann danach noch einen moment gehalten und mir den ganzen schleim abgewischt.

    er hat dann noch seinen kollegen dazu geholt der ist auch internist und nephorologe (?), der machte dann einen bauchultraschall und stellte fest das die rechte niere nicht ganz gut aussieht, die leberhaut/hülle straff gespannt ist und meine gallenwege konnte er nicht ganz richtig sehen bzw. mal sah er sie erweitert dann wieder nicht so, und mit der bauchspeicheldrüse meint er sollte doch mal genauer geschaut werden, er rief dann meinen doc dazu und die beiden besprachen sich, er wollte mich eher sofort abholen lassen, mein doc meinte dann aber, ne wir nehmen ihr jetzt erst nochmal viel blut ab und dann entscheiden wir morgen früh wie es weitergeht, und sollte es mir morgen noch so schlecht gehen (wovon er eher ausgeht) solle ich meine tasche schon gepackt mitbringen:eek:

    der neue doc in der praxis schaute mich total irritiert an als ich ihm auf seine fragen nach fieber, dauer der problem und weitern fragen immer antwortete ja hab ich schon und wenn er näher nachfragte sagte ich immer hab ich nicht gemessen, hab ich nicht beachtet und so weiter, hihi, er konnte das nicht verstehen und ich sagte ihm das ich versuche weitgehends alles zu ignorieren und immer erst dann komme wenn es mir wirklich schlecht geht, worauf er meinte das sei nicht wirklich gut,aber ich sagte ja sicher, aber fragen sie meinen doc mal erkennt mich schon 10 jahre und in 10 jahren wissen sie mich auch einzuschätzen und können mich besser verstehen.

    ich bekam dann noch spritzen in die hand gedrückt mit der aufforderung mich zuhause sofort zu spritzen da mein blutverdünnungswert viel zu niedrig ist, nicht das da noch was nachkommt:eek: :mad: nö danke das nicht auch noch, hab ich auch ganz brav sofort gepickst.

    so, nun wist ihr genau bescheid, ich liege mit meinen körnersäcken und laptop im bett, meine brechschale ich mein ständiger begleiter und ich weiß ehrlich gesagt nicht ob ich weinen oder weiter lachen soll............ihr kennt sicher alle magen- und darmkrämpfe und das ist echt nicht angenehm...........................wieso muss man so oft spucke schlucken wenn es einem schlecht ist?????? die kommt doch eh wieder hoch, nutzt es etwas wenn ich sie immer sofort ausspucke statt sie zu schlucken??

    ach ja, an alle die mir später noch die daumen gedrückt haben, auch eure habe mir noch geholfen, denn ich kam um 8.40 dran und um 11.15uhr haben sie mich erst wieder aus ihren fittischen gelassen!

    nochmal vielen dank, ihr seid alle soooooo lieb danke,
    öhmmm
    darf ich morgen nochmal um eure däumschen bitten???
    danke

    lieben gruß und euch alles gute keine schmerzen

    elke
    die nicht ins kh möchte, aber so kann es auch nicht bleiben*stöhn*
     
  18. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Vorhin kam ich mal wieder zu spät, jetzt bin ich die erste. :)
    Warte ich nehm dir mal die Schale ab und streich dir die Strähne aus der Stirn.
    Elke, meine Daumen kannst Du immer haben.

    Grüße und ein Bussi auf die Stirn
    Kira
     
  19. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    liebe elke,

    auch von mir alle daumen, dass sich endlich eine problemlösung findet und es dir bald besser geht, und das ganze am besten ohne krankenhausaufenthalt :) .

    liebe grüsse und alles erdenklich gute
    lexxus
     
  20. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.198
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    liebe elke!

    ich halte dir ganz fest die daumen, dass es doch ohne krankenhausaufenthalt geht! aber vor allem wünsche ich dir, dass es dir besser geht und dass erstmal dieses schlimme spucken vergeht!
    viele grüsse
    ruth