1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche mal Rat! Lupus und Mediprobleme

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Muhkuh79, 6. März 2013.

  1. Muhkuh79

    Muhkuh79 Guest

    So, ihr Lieben ich brauche mal Rat.

    Habe ja SLE und nahm bisher MTX und seit kurzem Quensyl dazu und Corti und.......

    Nun musste ich MTX absetzten, da ich es nicht mehr vertragen habe und nehme also nur noch Quensyl. Nun scheine ich das aber auch nicht zu vertragen und ob es hilft steht auch noch nicht fest. Jedenfalls bin ich heute morgen mit einem riesen Schmetterling im Gesicht aufgewacht und Kopfschmerzen. Die Temperatur der Haut auf dem Schmetterling beträgt 39,6°. Außerdem stechen mir manchmal meine Augen so komisch. Gelenke schmerzen nicht mehr seit ich in Behandlung mit TCM bin. Bin momentan recht ratlos.
     
  2. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    99
    Hallo Muhkuh,

    die liebe Sonne scheint ja jetzt wieder und Frühlingshaftes Wetter begrüßt uns, warst du die letzten Tage auch draußen ? Vielleicht hast du zu viel Sonne erwischt.

    Außerdem kann Quensyl lichtenmpfindlicher machen, als Nebenwirkung.
     
  3. Muhkuh79

    Muhkuh79 Guest

    Mhm, kann schon sein. Habe Kind und Hund und da muss ich halt raus. Hatte jetzt über den Winter den LSF auf 15 gesenkt, den muss ich dann jetzt mal wieder höher nehmen.
     
  4. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    99
    Ja ist schon klar das man auch raus muss, ich war ja auch draußen. Ich brauch das auch, die Natur ist gut für mich auch in punkt bessere Stimmung, der lange dunkle Winter hat mir eh zugesetzt.
    Da müssen wir eben wieder mit höherem Lichtschutz ran.
     
  5. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @Muhkuh79

    Darf ich fragen, warum du im Winter "nur" LSF 15 verwendest?
    Ich kaufe gar nichts Anderes mehr als LSF 50 :)
     
  6. sharpkollagenosedany

    sharpkollagenosedany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Muhkuh79,

    das mit den Augen hab ich auch ab und zu. Das kann aber nicht am Quensyl liegen, weil ich es schon vor Beginn der Einnahme hatte. Auch wenn keine Sonne scheint. Bis jetzt konnte mir Keiner sagen woran es liegt:confused:.

    Liebe Grüße Dany
     
  7. Jetzt mal eine blöde frage. Nimmt ihr wirklich schon im Winter Sonnenschutzmittel? Bei mir steht das mit der Krankheit noch nicht so lange fest und dachte das es reicht sich erst im Frühjahr einzuschmieren.
     
  8. Muhkuh79

    Muhkuh79 Guest

    Ich nehme im Winter "nur" LSF 15 weil mein Arzt es mir so geraten hat.
     
  9. Katy

    Katy Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2012
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Kleinstadt am Rande des Ruhrgebiets
    Guten Morgen

    @Muhkuh; das mit den Augen ist ein typisches SLE/Kollagenose Problem, so hat mir das zumindest mein AA erklärt,
    sobald auch nur ein Sonnenstrahl draußen ist, muss ich sofort eine Sonnenbrille aufziehen, sonst büße ich
    das mit unerträglichen Augenschmerzen



    Der Lichtschutzfaktor sollte selbst im Winter (bei Sonne) lt. meines Dermatologen nicht unter 50 liegen, bei dem
    trüben Wetter sollte er normalerweise wenigstens 20 betragen. Ich benutze die Tagescreme von Avene, da ist der Lichtschutzfaktor schon gleich drin, so erspare ich mir, zumindest in der letzten Zeit, das doppelte eincremen.

    Liebe Grüße Katy (bei uns hat sich es mit dem hohen Lichtschutz bereits wieder erledigt, es hat sich schon wieder total zugezogen):mad:, das freut doch die Gelenke wieder ganz besonders, wenn die Temperatur wieder ins Minus rutscht:mad:
     
  10. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    An Wintertagen mit grauem Wetter, an denen ich nur von der Haustür ins Auto und vom Auto in den Dienst sause, da verzichte ich auf Sonnenschutz. Sobald ich aber länger draußen bin nehme ich Sonnenschutz, auch bei bedecktem Himmel.
    Auch ich benutze gar nichts anderes als LSF 50.
    LG