1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche Hilfe... kann es Rheuma sein?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von stmidotoma, 10. Juni 2009.

  1. stmidotoma

    stmidotoma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    ich habe seit ganz langer zeit ständig schmerzen im bauch /Brustkorb und über dem Po. bereich,war schon ettliche male beim arzt und in der notaufnahme.
    Es wurde bis auf eine fehlstellung der wirbelsäule- einem magengeschwür und eine entzündete muskulatur an den schultern nichts festgestellt. immer wenn ich zu einem Arzt gehe ,sagt er es ist meine psyche-da sind keine akuten erkrankungen.
    ich zweifel manchmal echt schon an mir selbst.

    jetzt ist es so,dass mir vor einiger zeit aufgefallen ist,dass meine füße immer mehr schmerzen. mir fällt das laufen immer schwerer ,und auf leichtem druck könnt ich schon in die luft gehen. meine beiden äußeren zehe am rechten fuß,fühl ich nicht beim bewegen,aber wenn ich rein kneife. wenn ich die zehen spreitze- kommt es mir vor als würden die zehe nicht dazu gehören...ein sehr unangenehmes gefühl. wenn ich am spann kurz bevor die zehe anfangen leicht drücke-schmerzt es heftig. die beiden äußeren zehe sind nicht mit einzieh(knick)bar...nur wenn ich mit der hand nachhelfe-gehen sie runter.

    mich macht das verrückt-weil es auch weh tut.
    weis jemand einen rat`?
    ich wollte beim arzt einen richtigen kompletten check meines körpers,da ich nach 10 minuten sitzen manchmal garnicht hoch komme-und wenn dann nur genknickt und mit massiven schmerzen. auch die füße machen mich wahnsinnig.
    ein großer check mit verschiedenen blutwerten wurde nicht bewilligt.
    worauf kann ich bestehen ? in unserer Familie ist Rheuma /Gicht ..und ich hab angst dass ich etwas verschleppe -und mir irgendwann nicht mehr wirklich damit zu helfen ist.
     
  2. Daria

    Daria Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    nach was akutem in richtung rheuma hört sich das jetzt nicht unbedingt an..das mit den zehen kann von einer fussfehlstellung kommen, dann bräuchtest du einlagen..
    um aber sicher zu gehen, kann ich dir nur raten mal einen internistischen rheumatologen hinzu zu ziehen. wennn dein jetziger hausarzt dir keine überweisung gibt, dann wechsle den arzt oder informiere die krankenkasse.
     
  3. stmidotoma

    stmidotoma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    so hier mal ein bild,denke so kann ich das besser erklären
    [​IMG]
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Da wo deine blauen Pfeile hinzeigen sitzen die Grundgelenke der Zehen. Wenn es dort schmerzt liegt der Verdacht nahe, dass dort eine Entzündung sitzt. Aber näher beurteilen könnte dein Arzt das nach einer Szintigraphie. Dort werden alle Entzündungsherde im Körper dargestellt. Wenn dann dort nichts zu sehen ist, könnte es sich evtl. auch um Arthrose handeln? das wiederum kann man im Röntgen und noch besser im MRT oder CT darstellen.

    Hat dein Arzt denn gar nichts zu den Schmerzen gesagt?

    Gruß Kuki
     
  5. stmidotoma

    stmidotoma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    nein leider nicht.da meine Mutter damals selbstmord begangen hat sagt mein arzt meine schmerzen sind nur von der psyche. ich selbst habe aber ein total anderes gefühl,weil mich die schmerzen sehr beieinflussen,und ich den tod meiner ma denk ich ganz gut verarbeitet habe. ich war in psychol. therapie vor jahren,und kann auch ohne weiteres über dieses thema sprechen
     
  6. Daria

    Daria Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    naja die füße tun einem sicher nicht weh, weil man psychische probleme hat..
    am besten lässt du dich wirklich zu einem rheumatologen überweisen. dann hast du gewissheit. aber mach dich nicht verrückt, nicht alles, was weh tut, muss dann auch immer was rheumatisches sein. da kann auch was ganz anderes dahinter stecken.