1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brauche dringend rat! weiß nicht weiter!:(

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Gordon, 25. Oktober 2010.

  1. Gordon

    Gordon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich brauche wirklich hilfe.
    ich hab seit 6 Jahren die Diagnose Hashimoto(Schildrüsenautoimmunerkrankung). Nun werde mit SD tabletten behandelt so weit so gut.

    Nun habe ich aber etwas seit 2 Jahren was mir kein arzt erklären kann:

    Bei jeder stärkeren Erkältung, oder auch zahnentzündung, darmgrippe oder schnupfen bekomm ich einen Ausschlag am Oberkörper(Brust,Rücken) und den Armen.

    Dieser ausschlag beginnt meistens am gegen ende der krankheit und sieht aus wie ein Exanthem. Das heißt es sind anfänglich kleine rote punkte die dann ineinanderlaufen.

    Ausserdem habe ich schmerzen danach für ca 3 wochen wenn ich kaltes berühre und allgemein zieht es mal hier mal da und wärme tut soooooo gut.

    Auch so habe ich an manchen tagen(1-2 im monat) seltsames ziehen und schmerzen in den gelenken, auch da hilft wärme immer toll.


    War schon bei zig ärzten und jeder war ratlos bzw meinten es sei eine Infekt allergie..... TOLL was für ne aussage.

    Wisst ihr vielleicht einen rat?

    liebe grüße,

    Gorgra.
     
  2. Gordon

    Gordon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ergänzung

    habe noch was vergessen ich habe oft Magen-Darm probleme(verstopfung,blähungen,durchfall,bauchschmerzen usw.)

    nur falls das vielleicht relevant ist:)
     
  3. Hanna58

    Hanna58 Hotel Mama

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LA/ Ndb.
    Hallo Gordon,
    bei mir wurde vor 9 Jahren Hashimoto und vor 5 Jahren Psoriasis-Spondarthritis und Rheumatoide Arthritis diagnostiziert.

    Die Probleme mit der Haut, die Du schilderst, kenn ich leider bzw. zum Glück nicht. Und als die Rheumaschmerzen begannen, kam bei mir ein schmerzendes Gelenk nach dem anderen dazu, ohne daß zwischenzeitlich Besserung eintrat.

    Aber Rheuma hat ja bekanntlich viele Gesichter. Vielleicht hat ja jemand hier im Forum Erfahrung mit Deinen Beschwerden.

    Ich drück Dir auf alle Fälle die Daumen, daß der Grund Deiner Beschwerden bald gefunden wird.

    Liebe Grüße