1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Borreliose Infektionen auf dem Vormarsch in NRW

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von kukana, 15. August 2009.

  1. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.416
    Zustimmungen:
    239
    Ort:
    Köln
    dpa Info in versch. Zeitungen vom 14.08.2009

    ***In den vergangenen drei Jahren ist die Zahl der Borreliose-Infektionen in Nordrhein-Westfalen laut Techniker Krankenkasse um rund 16 Prozent gestiegen. Verzeichnete die Kasse 2006 noch 8700 Fälle, waren es 2008 schon mehr als 10 000. Die Krankenkasse schätzt, dass sich in NRW rund 100 000 Menschen pro Jahr mit Borreliose infizieren....***

    zwar hat nicht jeder Zeckenstich automatisch eine Borreliose zur Folge, aber aufmerksam sein sollte man schon und zum Arzt gehen sobald sich um die Eiunstichstelle ein roter Fleck bildet der langsam größer wird.


    Gruß Kuki
     
  2. manu1111

    manu1111 Wasserfrau

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohne im Kreis Unna/NRW
    Hi Kuki,

    viele Dank für die Info - ja, man sollte wirklich aufpassen.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir

    manu
     
  3. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Borre

    Hi Kuki,
    ja der Vormarsch ist gegeben,nicht nur in NRW.
    Mein großer Grauer hat sich eine Borre eingefangen und das in der
    großen Stadt,oder auch Großstatt gennant.
    Leider,haben die Ärzte immer noch zu wenig
    Wissen,wenn es um diese Ungesunheit geht.
    Meine letzte Zecke sass vor 4 jahren hinter meinem linken Ohr.
    Ob eine Wanderröte da ist,war?,ich weiss es nicht.
    Nur seitdem bin ich ziemlich Linksdotischig.
    Ich kann aus Erfahrung nur jedem raten:
    Eagal wo ihr spazieren geht,benutztt vorher Zeckenschutz,denn diese
    Viercher sitzen auch im Gras und lauern.
    Liebe Grüße
    Gitta