1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluwerte? Beschwerden

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von schnullerdevil, 2. Oktober 2003.

  1. schnullerdevil

    schnullerdevil Das Teufelchen vom Dienst

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Margrethen, Schweiz
    Liebe r-o ler.
    Ich hab da mal ne saublöde (für mich) Frage an euch:
    Also ich habe meine letzten Blutwerte bekommen und dort sind die Leukos, EVB, Neurophile, alpha2-Globul % zu hoch. Die Lympho, Eosino und Basophile sind zu niedrig. Auch steigt der CRP Wert wieder und die BSG liegt bei etwa 20.
    Diese Werte habe ich trotz NSAR, Cortison und MTX- doch die Medis bringen nicht die Wirkung die sie bringen sollten, d.h. meine Beschwerden werden immer schlimmer, besonders seit ich Mitte September eine schlimme Erkältung hatte, die immer noch nicht ganz weg ist, trotz Antibiotika.
    Meine Gelenkschmerzen werden immer schlimmer, und dann habe ich auch noch zur Zeit Praktikum. Wenn das so weiter geht, weiss ich nicht ob ich das noch durchhalten kann, auch die Ausbildung.
    LG schnullerdevil
     
  2. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    Hallo schnullerdevil,

    und was sagt denn Dein Doc oder dein Rheumadoc zu Deinen entgleisenden Werten, die müßten ja was unternehmen ... müßten .. naja es geht eben manchem so, das was unternommen werden müßte und man aber als Patient den Eindruck hat, das behandelnde Ärzte nur abwarten ... wird manchmal nur noch der "vernünftig" behandelt, der sich am meisten wehrt .. der am lautesten "schreit" ..?? .. Ihr versteht mich schon ...
     
  3. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo schnullerdevil ..sorry, ganz vergessen ... natürlich gute Besserung für Dich:



    [​IMG]
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi schnullerdevil,

    eine Linksverschiebung im Differenzialblutbild kommt unter Cortison wohl sehr oft vor. Ich hab das auch und mach mir keine Sorgen darüber.

    Du hast aber heftige Gelenkbeschwerden. Eventuell wirkst die Basis noch nicht richtig oder aber es ist die Falsche. Darüber solltest Du mit Deinem Doc auf jeden Fall sprechen!

    Gute Besserung und liebe Grüße von
    Monsti