1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blutwerte

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von MarionW., 30. Juli 2005.

  1. MarionW.

    MarionW. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Mein Sohn hat eine Enthesitis assoziierte Arthritis und nimmt im Moment Indopäd Saft, Decortin 10mg alle 2 Tage, und MTX 15 mg.Ich habe mir die aktuellen Blutwerte am Donnerstag geholt.Auffällig waren Bilirubin 1,31, Gamma Globulin 9,2,Leukozyten 2700,HB 12,2 und die Senkung war noch erhöht. Da wir am Sonntag wieder MTX geben müssen, wollte ich mal fragen ab welcher Leukozytenhöhe man nicht das MTX geben darf.
    Gruß Marion
     
  2. Nixe

    Nixe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hansestadt Stade/Elbe
    MTX aussetzen

    Hallo Marion,

    bei uns hiess es damals bei Leukos unter 3.500 kein MTX.

    Ich würde die Werte auf alle Fälle bis zur nächsten MTX-Gabe nochmal kontrollieren lassen. Wenn sie dann immer noch schlecht sind, kontaktiere
    Euren Kinderrheumatologen.

    Bei uns waren sie aber bis auf eine Ausnahme (Infektion Pfeiffersches Drüsenfieber - das dauerte sechs Wochen) immer bei der nächsten Kontrolle okay.

    Liebe Grüsse Nixe
     
  3. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi,

    bei 2700 ist das eine leukopenie,
    und da darf kein mtx gegeben werden.
    ich hatte selber den wert 2700 und musste sofort
    alles absetzen, mtx und resochin!!
    also nicht ohne ärztliches gespräch einfach weitergeben!
    ich verstehe nicht, dass euer arzt nichts gesagt hat.

    lieben gruss marie
     
  4. Majo

    Majo Guest

    Mich würde in diesem Fall interessieren wie alt das Kind ?
    Und wieso eine so hohe Dosis Kortison anliegt?
    Bei Blutwerten streiten sich doch die Gemüter,ihr solltet
    auf jedem Fall alles mit eurem Kinderrheumatologen absprechen.